Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

5 Fakten, die Sie über Soul Eater nicht wussten

Es gibt viele Dinge, die Anime-Fans kennen Seelenfresser -- und einige, die viele Leute nicht tun.

Im Mai 2004 startete Square Enix schließlich zu einer seiner bisher beliebtesten Veröffentlichungszeiträume. Das Unternehmen begann mit der Serialisierung von Atsushi Okubo’s Seelenfresser Manga in seinem monatlich erscheinenden Magazin und begann eine neunjährige Reise für die Fans. Der übernatürliche Shonen-Titel stellte den Fans Charaktere wie Maka und Soul vor, während das Paar an der Death Weapon Meister Academy für Lord Death arbeitete. Während die Serie’ Anime und Manga sind schon zu Ende, Seelenfresser bleibt ein beliebter Titel für Fans jeden Alters.


Und jetzt ist Kristimorrisphoto bereit, Ihnen einige Wissenswertes über den Titel zu erzählen.

Du denkst vielleicht, du weißt alles über Seelenfresser , aber es gibt ein paar Fakten über die Serie, die Sie wissen sollten. Von Cronas Identität bis hin zu Steins absurder Macht können Sie Ihre Seelenfresser Wissenswertes unten, um bei Ihrer nächsten Anime-Con anzugeben!

Crona hat kein Geschlecht


Es gibt viele Schurken in Seelenfresser , aber keiner war so erbärmlich oder beunruhigend wie Crona. Der rosahaarige Meister führte das Dämonenschwert Ragnarok und die beiden wurden gezwungen, unter der Hexe Medusa zu arbeiten. Als Maka und Soul zum ersten Mal gegen das Paar antraten, waren die Fans weniger besorgt über ihre wahnsinnige Stärke und konzentrierten sich stattdessen auf etwas anderes; Das heißt, sie konnten nicht herausfinden, ob Crona ein Junge oder ein Mädchen war.



lego marvel superheroes 2 deluxe edition vs normal

Es stellt sich heraus, dass es auf diese Frage keine eindeutige Antwort gibt. Atsushi wurde schon früher nach dem Geschlecht des Charakters gefragt, aber der Schöpfer sagte, er habe dies zuvor nicht bedacht. Daher neigen die meisten Fans dazu, Crona für ein Mädchen zu halten, während Ragnarok ein Junge ist. Aber am Ende des Tages steht es dem Charakter frei, geschlechtslos zu sein, wenn Sie dies bevorzugen.


Soul Eater war nicht als Serie gedacht

Wann Seelenfresser erstellt wurde, hatte Atsushi keine Pläne, die Geschichte zu einem vollwertigen Manga zu erweitern. Square Enix stimmte zunächst zu, die Geschichte als Set von drei separaten One-Shots zu veröffentlichen. Die ersten beiden Kapitel wurden veröffentlicht in Gangan-Kraft bevor der letzte in die Regale kam Gangan-Flügel im Jahr 2003. Atsushi erkannte jedoch, dass er mit der Serie mehr zu entdecken hatte, und die One-Shots waren beliebt genug, damit Square Enix sich in einen serialisierten Manga einkaufte.

Der Tod, das Kind kann sich nie die Haare färben


Death The Kid hat viel zu bieten. Als gefürchteter Shinigami ist der Sohn von Lord Death ein mächtiger Meister, der eines Tages den Platz seines Vaters einnehmen wird. Mit zwei feurigen Waffen gesattelt, ist Death The Kid ein starker Krieger, aber er hat einige Fallstricke. Zum einen hat er einen extremen Fall von Zwangsstörung. Und zweitens kann sich der arme Junge nie die Haare färben. Der Charakter hat gesagt, bevor er versucht hat, die weißen Streifen in seinen Haaren auszufärben, aber die Farbe klebt nie. Laut Atsushi wird der Farbstoff nicht bleiben, weil Death The King ein Shinigami-Erbe hat, das die Chemikalien direkt aus seinem Körper zwingt.

Stein ist der stärkste Absolvent der DWMA

Wenn das Publikum Franken Stein zum ersten Mal begegnet in Seelenfresser , sie wissen, wie stark der Meister ist. Obwohl er verstört ist, ist der verrückte Wissenschaftler ein mächtiger Student, der seinen Abschluss an der DWMA machte, als Makas Eltern noch studierten. Es ist jedoch mehr als nur das; Stein gilt als der mächtigste Absolvent der DWMA aller Zeiten. Ausgestattet mit Seelenwahrnehmungs-Fähigkeiten kann Stein mit fast jedem Waffenpartner zusammenarbeiten, und seine Seelenwellenlänge war einschüchternd genug, um Maka auf die Knie zu zwingen, als sie es zum ersten Mal sah.

Makas Name weist auf ihren Kampfstil hin

Wie jeder gute Anime, Seelenfresser hat viele Namenswortspiele, um die Fans zu beschäftigen. Zum Beispiel ist die schwüle Hexe Blair nach dem Handcam-Horrorfilm benannt, der den Namen der Figur trägt. Und wenn es um die Protagonistin Maka geht, gibt der Name des jungen Mädchens einen großen Hinweis auf die Art von Waffe, mit der sie arbeitet. Der Name des Charakters ist ein Anagramm von ‘kama,’ das japanische Wort für Sense. Wenn man bedenkt, dass Maka mit Soul arbeitet, die sich in eine lebende Sense verwandelt, wird das Anagramm ziemlich passend.

Sie können die Synopse lesen für Seelenfresser r’s erster Band unten, wenn Sie beginnen möchten:

Wer war der erste Super Saiyajin 2
Seelenfresser

„Maka ist eine Waffenmeisterin, entschlossen, ihren Partner, eine lebende Sense namens Seelenfresser , in eine mächtige Todessense - die ultimative Waffe des Todes selbst! Mit der Aufgabe betraut, die verdorbenen Seelen von neunundneunzig Menschen und einer Hexe zu sammeln und zu verschlingen, bemühen sich Maka und ihre Meisterkollegen, ihre Waffen zu meistern, während sie sich den bizarren und gefährlichen Schergen der Unterwelt stellen. Aber die persönlichen Macken der Meister können sich als größeres Hindernis erweisen als jede schwüle Zauberin!”