Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Außerirdische Gangs haben GTA Online übernommen

Die Straßen von Los Santos wurden von einer Reihe tödlicher außerirdischer Bandenkriege überrollt Gta online . Die Ursprünge des Konflikts können auf eine Gruppe von Spielern in grünen Alien-Anzügen zurückgeführt werden, die andere Spieler jagen, bevor sie sie mit Baseballschlägern bösartig schlagen. Diese Begegnungen verbreiteten sich schnell viral, und bald bildeten sich andere außerirdische Gruppen, um dem Terror der grünen Alien-Gang ein Ende zu setzen. In der letzten Woche oder so haben sich neue außerirdische Gangs gebildet, die ein kompliziertes Netz aus verschiedenen außerirdischen und nicht-fremden Gangs geschaffen haben, die alle um die Kontrolle über die Straßen von Los Santos kämpfen.

Die größte rivalisierende Gang zu den grünen Aliens sind die lila Aliens, die weniger wahrscheinlich zufällige Spieler angreifen. Stattdessen konzentrieren sie sich normalerweise darauf, sich mit umherstreifenden Banden grüner Außerirdischer zu beschäftigen. Für die einen sind sie die Friedenstruppen von Los Santos, für andere hingegen eine ebenso wilde Bande, die um die Macht buhlt.


Obwohl die lila und grünen Aliens die größten Gangs in Los Santos sind, sind sie nicht die einzigen. Von diesen Gruppen haben sich andere Fraktionen abgespalten, wie zum Beispiel Team White, das sich in weißen Kostümen kleidet.

In der Zwischenzeit gibt es auch Spieler, die sich als FIB-Agenten (die FBI-Version des Spiels) verkleiden, die versuchen, alle Aliens zu befreien, die sie sehen. Es gibt auch die Rote-Affen-Gang, die Teile der grünen und violetten Alien-Gangs vereint hat.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist unklar, wer aus diesem Kampf hervorgehen wird oder wann er endet. Eines ist jedoch klar: Dieser neue Trend wird wohl noch eine Weile anhalten. Es hat nicht nur das Spiel übernommen, sondern es scheinen sich auch schnell neue Gruppen zu bilden.


Gta online ist über PS4, Xbox One und PC verfügbar.


Saga von Tanja das Böse Staffel 2