Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Alle acht Harry-Potter-Filme gingen im Juni zu HBO Max

Alle acht Harry Potter Filme gehen im Juni zurück zu HBO Max - das erste Mal seither verfügbar letzten August den Streamingdienst verlassen . HBO gab dies heute im Rahmen seines größeren Beitrags über . bekannt alles kommt im Juni zu HBO Max . Obwohl es in dieser ersten Pressemitteilung nicht sofort klar war, haben Vertreter von HBO Max seitdem bestätigt, dass die Harry Potter saga wird nur im Juni im Streaming-Dienst verfügbar sein. Trotz dieses begrenzten Engagements werden die Fans begeistert sein, dass es zu Beginn des Sommers 2021 einen riesigen Block an rauschwürdigen Filmen geben wird, die sie von zu Hause aus sehen können, und die Kinos müssen die hoffentlich letzte Slow-Roll-Phase ertragen, bevor die Menge zurückkommt Scharen.

Hier sind die Synopsen für alle acht Harry Potter Filme, unten. Sie werden ab dem 1. Juni auf HBO Max debütieren:


Harry Potter und der Stein der Weisen - Harry Potter (Daniel Radcliffe) denkt, dass er ein gewöhnlicher Junge ist. Doch an seinem elften Geburtstag entdeckt er endlich, wer er wirklich ist und erfährt, dass seine Mama und sein Papa Zauberer und Hexen waren. Dann merkte er, dass er Glück hatte zu überleben. Seitdem wurde er in seiner neuen Schule zu einer berühmten Person. Dazwischen kam ein mysteriöser Riese und gab ihm einen Brief, in dem er mitteilte, dass er einer der Auserwählten der Schule sei. Daher war er glücklich, ein neues Leben zu beginnen und sich an seine neue Schule anzupassen. Als Ergebnis lernte er in der Schule zwei Freunde kennen, ein Freund ist klug, der andere nett.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens - Als ein verrückter Hauself namens Dobby (Toby Jones) in Harrys (Daniel Radcliffe) Zimmer eintrifft, warnt er ihn, dass Hogwarts vernichtet werden soll und er nicht zurückkehren sollte. Harry hört dann Stimmen durch die Wände, Studenten die versteinert sind und ein Mädchen, das in einem Badezimmer starb. Er findet bald heraus, dass es sich um einen Basilisken handelt, der in der Kammer des Schreckens umherstreift, unter der Kontrolle einer Erinnerung an Lord Voldemort. Ist Voldemort immer noch inaktiv? Oder wird es ein Freund von ihm sein, kontrolliert zu werden?

Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Harrys Leben ist wieder in Lebensgefahr, diesmal mehr denn je. Zuerst ist ein Mörder namens Sirus Black (Gary Oldman) aus dem Askaban-Gefängnis geflohen, und es scheint, dass er nur ausgebrochen ist, um das zu beenden, was sein Meister vor dreizehn Jahren tun wollte: Harry Potter (Daniel Radcliffe) töten. Außerdem hat Askaban zu Harrys Schutz Hunderte von Dementoren geschickt, um Hogwarts zu bewachen, um Black zu fangen. Aber werden sie sich als große Hilfe oder als großer Fehler erweisen?


Harry Potter und der Feuerkelch - Das Tri-Wizard-Turnier ist eröffnet. Vier Champions werden ausgewählt, um sich in drei furchterregenden Aufgaben zu messen, um den Tri-Wizard Cup zu gewinnen. Währenddessen wird Harry Potter (Daniel Radcliffe) vom Feuerkelch ausgewählt, um anzutreten, während er darum kämpft, mit Klassen und Freunden Schritt zu halten. Er muss sich wilden Drachen, aggressiven Meerjungfrauen und einem dunklen Zauberer stellen, der seit dreizehn Jahren nicht in der Lage ist, seinen Zug zu machen.



Harry Potter-Filme auf HBO Max 1. Juni

Harry Potter und der Orden des Phönix - Nach einem katastrophalen Sommer mit den Dursleys, einschließlich einer Begegnung mit den Dementoren, wird Harry (Daniel Radcliffe) nach der Rückkehr von Lord Voldemort (Ralph Fiennes) nach Hogwarts von Freunden gemieden und niemand glaubt ihm. Er beginnt sein fünftes Jahr, während die neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste, Professor Dolores Jane Umbridge (Imelda Staunton), sich weigert, ihnen Verteidigungszauber beizubringen, während sie Harrys Behauptungen über die Rückkehr des Dunklen Lords widerlegt. Also macht sich Harry zusammen mit Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) auf, um 'Dumbledores Armee' zu gründen, um böse Mächte zu bekämpfen und die jungen Hexen und Zauberer auf die außergewöhnliche Reise vorzubereiten, die vor ihnen liegt.


Harry Potter und der Halbblutprinz - Im sechsten Jahr von Harry Potter (Daniel Radcliffe) an der Hogwarts-Schule für Hexerei findet er ein Buch mit der mysteriösen Aufschrift „Dieses Buch ist Eigentum des Halbblutprinzen“, das ihm hilft, sich im Zaubertränkeunterricht auszuzeichnen und ihm ein paar dunkle und gefährliche unterwegs. Währenddessen nimmt Harry Privatunterricht bei Dumbledore (Sir Michael Gambon), um die Vergangenheit von Voldemort (Ralph Fiennes) herauszufinden, damit sie herausfinden können, was seine einzige Schwäche sein könnte.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 - Die Macht von Voldemort (Ralph Fiennes) wird stärker. Er hat jetzt die Kontrolle über das Zaubereiministerium und Hogwarts. Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) beschließen, Dumbledores (Sir Michael Gambon) Arbeit zu beenden und den Rest der Horkruxe zu finden, um den Dunklen Lord zu besiegen. Aber für das Trio und den Rest der Zaubererwelt bleibt wenig Hoffnung, also muss alles, was sie tun, wie geplant verlaufen.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 - Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) setzen ihre Suche fort, Voldemorts (Ralph Fiennes') drei verbleibende Horkruxe zu finden und zu zerstören, die magischen Gegenstände, die für seine Unsterblichkeit verantwortlich sind. Aber als die mystischen Heiligtümer des Todes aufgedeckt werden und Voldemort von ihrer Mission erfährt, beginnt die größte Schlacht und das Leben, wie sie es kennen, wird nie wieder dasselbe sein.


Du kannst dir das anschauen Harry Potter Filme auf HBO Max ab dem 1. Juni.