Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Avengers: Endgame Star Ungewiss über die Zukunft in der MCU

Jeremy Renner könnte sich trösten, dass er trotz der Kontroverse um seinen Sorgerechtsstreit um seine Tochter Ava noch eine Zukunft im Marvel Cinematic Universe hat. Es scheint jedoch, dass die Ehefrau des Hawkeye-Schauspielers auf dem Bildschirm nicht dieselbe hat Art von Luxus.

Linda Cardellini könnte Laura Barton (Hawkeyes Frau) in gespielt haben Avangers: Zeitalter des Ultron und Avengers: Endspiel, es scheint jedoch wie die Geeks und Freaks Star ist sich ihrer Zukunft in der MCU nicht sicher.


Sprechen in einem Interview mit Collider Cardellini erzählt von ihrer möglichen Zukunft im Marvel Cinematic Universe, und während die Schauspielerin offen für die Idee ist, dass Laura Barton ihren eigenen Comic-Film bekommt, glaubt sie nicht wirklich, dass dies jemals passieren wird. Schließlich interessieren sich Fans mehr für Marvel-Helden, nicht für ihre Familie oder ihre Freunde.

& ldquo; Ich meine, weißt du, es war eines dieser Dinge, bei denen ich irgendwie ins Universum gebracht wurde und es ist wirklich sein eigenes Universum. Es ist eine eigene Entität mit diesem Fandom, die unglaublich ist, und ein Teil davon zu sein, ist, ich weiß nicht, es ist ziemlich lustig, & rdquo; Die Schauspielerin erzählte der Nachrichtenagentur für Unterhaltung: 'Die Freunde meiner Tochter lieben es.' Es ist eines dieser Dinge, weißt du? Es macht also immer Spaß. Ich meine, würde ich gerne einen Laura Barton Film sehen? Sicher! Aber ich glaube nicht, dass das passieren wird. Ich denke, die Leute interessieren sich mehr für die Superhelden. & Rdquo;

Cardellini könnte sich jedoch irren. Im Marvel Cinematic Universe hat sich der Ton verändert - Marvel hat weniger populären Charakteren wie Natalie Portmans Jane Foster eine zweite Chance gegeben. Foster ist eine Figur, die das Liebesinteresse von Thor (Chris Hemsworth) sein soll. Er wird als allmächtiger Thor in Taika Waititis zweitem Marvel-Film zurückkehren. Thor: Liebe und Donner.


Wir müssen nur abwarten, ob sich für Cardillini die gleiche Chance ergibt.



Marvels nächste Veröffentlichung, Schwarze Witwe, wird am 6. November 2020 uraufgeführt.


Lesen: Captain Marvel hatte fast einen Comic-genaueren Look für Ronan