Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Avo Classic Maduro Cigar Bewertung

Avo Classic Maduro Cigar Bewertung

Nach dem Erfolg seiner kurzen Wiedereinführung im Rahmen der limitierten Editionen zum 30-jährigen Jubiläum von Avo wurde der Classic Maduro im Jahr 2020 veröffentlicht, nachdem er fünf Jahre lang eingestellt worden war! Wir danken Eddy Guerra von Davidoff Cigars für die Zusendung einiger Muster für die Zwecke dieser Überprüfung.

In diesem Artikel werden Sie den Avo Classic Maduro entdecken, den wir überprüfen, während wir uns auf die folgenden Überlegungen konzentrieren:



Sie können die obigen Links verwenden, um vorwärts zu springen, oder nach unten scrollen, um mehr zu erfahren.



Sehen Sie sich das Video an



Laden Sie die Avo Classic Maduro Cigar Matrix als PDF herunter.



Avo Classic Maduro Formel Bewertung

Überblick

  • Marke: Avo Zigarren
  • Reichweite:Klassische reife
  • Bewertet von Vitolas: 5 x 50 Stark
  • Verpackung: Connecticut Broadleaf
  • Bindemittel: Dominikanische Republik
  • Füllstoff: Dominikanische Republik
  • Fabrik: IN ORDNUNG. Zigarren, Dominikanische Republik
  • Handgemacht:Ja
  • Körper: Mittel
  • Geschätzte Rauchzeit: 75 Minuten
  • Preisgestaltung: 9,80 $ / Single [ ]]

Erstmals veröffentlicht in den 1980er Jahren als einer von Avo Uvezian und Frühe Kooperationen, der Avo Maduro wurde leider im Jahr 2015 eingestellt, als der Name umbenannt wurde. Der Classic Maduro wurde jedoch im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums mit großem Erfolg für kurze Zeit wieder eingeführt.



Daher wurde es als Teil der Hauptlinie Classic wieder eingeführt und heißt einfach Avo Classic Maduro. Es ist in drei Vitolas erhältlich, darunter ein 5 x 50 Robusto, ein 6 x 50 Toro Nr. 2 und eine 7 x 50 Nr. 3 Doppelkorona. Leider wurden die Piramedes nicht in die neue Aufstellung aufgenommen.

Avo Classic Maduro Zigarre Vitolas & Größen

Kaufen Sie Avo-Zigarren online!

Avo Classic Maduro Look & Feel

  • Wrapper-Farbton: Dichtung
  • Rollende Konsistenz: Meistens sogar
  • Frühling:Feste
  • Aromen: Labdanum, gemahlener Kaffee, Adlerholz

Schneiden Avo Classic Maduro Zigarre mit Victorinox CutterErstens ist der Classic Maduro keine Nachbildung der Originalmischung. In der Tat ist es etwas anders. Zum Beispiel verfügt es über eine amerikanische Connecticut Broadleaf-Hülle, die eine originelle Wahl für eine Maduro-Zigarre ist.

In Bezug auf Aussehen und Haptik schwingt die Hülle einen satten dunklen Siegelbraunton. Die Rolle scheint relativ gleichmäßig zu sein, kann aber gelegentlich einige Schwachstellen erkennen. Trotzdem ist es nicht zu beunruhigend.

Zum Beispiel hat der Robusto überhaupt keine Schwachstellen, während der Toro ein Paar am Fuß zu haben scheint. Davon abgesehen haben sie alle eine feste Feder und ein wenig Widerstand, wenn Sie sie kneifen.

Sie waren nicht ganz so ölig wie ich erwartet hatte. Trotzdem sind sie sehr appetitlich und haben ein paar sichtbare Venen am Körper und am Fuß. Die anfänglichen Aromen an Körper und Fuß zeigten moschusartiges Labdanum, eine charakteristische Note von gemahlenem Kaffee und einen Hauch von Agarholz-Oud, das besonders harzig ist.

Avo Classic Maduro Bewertung

Zunächst wurden die geprüften Zigarren in einem gelagert Boveda Acryl Humidor mit seit drei Wochen. Zusätzlich wurden sie häufig mit a überwacht um sicherzustellen, dass die Umgebung während der gesamten Lagerung konsistent war.

Vorbeleuchtungserfahrung

  • Zeichnen: Milder Widerstand
  • Aromen: Leder, Kakao, Zimt

Was das Pre-Light betrifft, so boten die von uns getesteten Classic Maduros dank der gut gearbeiteten Akkordeon-Bündelung einen durchweg idealen Draw. Ebenso liefert der Dry Draw Aromen, die aus Leder, Kakao und etwas würzigem Zimt bestehen.

1. Dritte Raucherfahrung

Avo Classic Maduro Cigar Erstes Drittel

  • Anmerkungen: Malt, Clove, Kirschwasser

Im ersten Drittel erlebte ich zunächst ein cremiges Müsli-Malz. Es folgte eine Note von Nelken, die im Retro-Hale besonders verbreitet war, und am interessantesten ein Akkord von Kirschwasser, einer Art von oder destillierter Kirschfruchtbrand.

Als Ergebnis bietet es eine saftige süße Note, die besonders bemerkenswert war und zusätzliche Stimulation auf der Vorderseite der Zunge bot.

2. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Kakao Bea, Adlerholz, Tonkabohne

Im zweiten Drittel war die Fruchtigkeit vollständig abgeklungen und wurde durch Kakaobohnen ersetzt. Die Kakaobohne passte sehr angenehm zu Agarholz, das das Oud war, das zuvor in den Aromen des Fußes erwähnt wurde.

In der Tat ist das zweite Drittel besonders feinschmeckerisch, und Sie können auch eine Tonkabohne bemerken, die zart mit dem Kakao interagiert.

Letzte dritte Raucherfahrung

Avo Classic Maduro Cigar Zweites Drittel

  • Anmerkungen:Leder, Muskatnuss, Kaffeebohne

Im letzten Drittel war die Cremigkeit der Tonkabohne und des Kakaos abgeklungen und zeigte stattdessen eine Kaffeebohne, die besonders robust war. Darüber hinaus kennzeichnet eine tiefe Ledernote das Gesamtprofil, während ein Hauch von Muskatnuss auf dem Retro-Hale aufgenommen werden kann.

Die Aromen des Avo Classic Maduro sind reichhaltig, aber der Körper ist nicht übermäßig intensiv. Insgesamt war es ziemlich komplex, besonders mild in der Intensität mit einem perfekt mittleren Körper.

Obwohl die meisten Menschen eine dunkle Maduro-Zigarre sehen, erwarten sie einen starken Körper. Dies war hier überhaupt nicht der Fall. Stattdessen bietet es ein sehr weiches Mundgefühl, das die Stimulation gleichmäßig über den gesamten Gaumen verteilt und eine schöne, ausgewogene Trockenheit aufweist.

Was den Lebenszyklus betrifft, so gab es zwischen jedem Drittel eine deutliche Entwicklung, wie Sie aus dem, was ich zuvor beschrieben habe, ersehen können, sowie ein leicht anhaltendes Finish und einen besonders angenehmen Restgeruch im Raum.

Insgesamt brennen

  • Ash Backbone: Etwas Widerstand
  • Brennwinkel:Etwas Welligkeit
  • Temperatur: Cool
  • Zeichnen:Milder Widerstand
  • Letzte Rauchzeit: 75 Minuten

In Bezug auf die Verbrennung bietet es im Vergleich zu den meisten Avo-Zigarren ein überraschend hervorragendes Aschengerüst. In der Tat sind ihre Kreationen normalerweise ziemlich schuppig und etwas locker. Ebenso war die Brennlinie beeindruckend gerade.

Davon abgesehen gab es gleich zu Beginn einige Probleme mit den ersten beiden Zigarren. Diese korrigierten sich jedoch selbst oder mussten größtenteils nur geringfügig nachbessert werden.

Wie erwartet war die Auslosung während des gesamten Rauchens schön und gleichmäßig und sorgte für eine angenehm kühle Verbrennung.

Ideale Paarungen mit einer Avo Classic Maduro Zigarre

Avo klassische Maduro-Zigarre mit Delord ArmagnacZuallererst empfehle ich in Bezug auf die Paarung von Speisen oft gegrilltes Fleisch mit einer Zigarre. Speziell für den Classic Maduro würde ich jedoch Kalbfleisch empfehlen, da es sich normalerweise um ein zartes, ausgewogenes weißes Fleisch mit delikaten Aromen handelt.

In der Tat würde es ganz gut zu dieser Zigarre mit mittlerem Körper passen, die an Komplexität strotzt.

Ebenso würde ich dunkle Schokolade in Betracht ziehen und Argencove bietet eine hervorragende Option für die Paarung. Das Safransortiment enthält Stängel des Gewürzs und erzeugt einen würzigen und feinschmeckerischen Geschmack, der perfekt zum zweiten Drittel des Avo Classic Maduro passt.

Und schließlich können Sie sich für kandierte Erdnüsse oder das, was die Franzosen „Chouchou“ nennen, entscheiden. ihre karamellisierten Aromen, die gut zu Muskatnuss, Nelke und Tonka passen würden.

Bei Getränken würde ich mich für eine entscheiden trotz der VSOP auf dem Foto oben. Cognac legt einen größeren Schwerpunkt auf ledrige Bernsteinnoten, die besser der Moschusigkeit der Zigarre entsprechen.

Alternativ kann ein Islay Single Malt mehr nach Ihrem Geschmack sein. Der rauchige Torf könnte möglicherweise für Kontrast sorgen und die flüchtigen Holznoten der Zigarre verlängern.

Betrachten Sie zum Schluss einen Espressokaffee mit diesem anstelle eines Latte, wenn man das Profil der Zigarre berücksichtigt. Ich würde ein Doppel vorschlagen, da es sich um eine langsam brennende Zigarre handelt.

Gesamterlebnis

Avo Classic Maduro Cigar Finale DritterDie Classic Maduro Band hat ein wunderschönes Goldmetall-Finish, das sich gut von der schwarzen Farbe abhebt. Ich mag Avos Bands besonders gern, auch wenn es schwierig sein kann, sie zu entfernen.

Leider habe ich die Box nicht, daher ist es schwierig, dies zu kommentieren. Es wäre schön gewesen, wenn wir uns eines neben den Fotos im Internet genauer angesehen hätten, da dies eine der Überlegungen unserer Bewertung ist.

Wenn Sie eine Schachtel mit 25 Stück kaufen, kostet der Avo Classic Maduro 9,80 USD pro Stick. Andernfalls sind sie nur etwa 10 US-Dollar, wenn Sie sie als Singles kaufen. Dieser Preispunkt bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Avo-Zigarren, die in der Regel zwischen 15 und 16 US-Dollar liegen.

In der Tat wäre es sicherlich eine lohnende Zigarre, in Ihren Humidor zu investieren und möglicherweise zu altern, wenn Sie Sammler sind.

Aus diesem Anlass ist dies eine äußerst vielseitige Zigarre. Sie können es bei einer formellen Veranstaltung in einer Premium-Lounge haben. Alternativ können Sie es auch beiläufig mit einigen Freunden genießen.

Es ist jedoch eine gute Wahl für einen besonderen Anlass am Abend, wie zum Beispiel den Empfang einer Hochzeit, ein Essen mit Freunden oder einen Ausflug in die Stadt.