Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Avo Heritage Dominikanische Zigarre Bewertung

Avo Heritage Cigar Review

Wir stießen auf das Avo Heritage, eine ungewöhnlich vollmundige Mischung der Marke, die in Zusammenarbeit zwischen Avo Uvezian und Hendrik Kelner hergestellt wurde.

In diesem Artikel werden Sie die Avo Heritage-Zigarre entdecken, wo wir sie anhand der folgenden Überlegungen überprüfen:



Sie können die obigen Links verwenden, um vorwärts zu springen, oder nach unten scrollen, um mehr zu erfahren.



Sehen Sie sich das Video an



Laden Sie die Avo Heritage Cigar Matrix als PDF herunter.



Avo Heritage Cigar Formula Review

Überblick

  • Marke: Avo Zigarren
  • Reichweite:Erbe
  • Bewertet von Vitolas: 6 x 60 Spezieller Toro
  • Verpackung: Ecuadorianische Sonne gewachsen
  • Bindemittel: Dominikanische Republik
  • Füllstoff: Dominikanische Republik
  • Fabrik: IN ORDNUNG. Zigarren, Dominikanische Republik
  • Handgemacht:Ja
  • Körper: Mittel - Voll
  • Geschätzte Rauchzeit: 90 Minuten
  • Preisgestaltung: $ 10 / Single [ ]]

Produziert in Zusammenarbeit zwischen Avo Uvezian und 2010 wurde das Heritage mit einer neuen Band und einem Facelifting im Jahr 2015 umbenannt.



Im Gegensatz zu anderen Avo-Angeboten, die normalerweise recht mild sind, möchte das Heritage dank einer ecuadorianischen Sun Grown-Hülle ein vollmundigeres Raucherlebnis bieten.

Avo Heritage Look & Feel

Kaufen Sie Avo-Zigarren online!

Avo Heritage Look & Feel

  • Wrapper-Farbton: Hickory
  • Rollende Konsistenz: Meistens sogar
  • Frühling:Feste
  • Aromen: Labdanum, Adlerholz, Zimt

Avo Heritage Cigar & Philadelphia Sky LineDie besondere Vitola, die ich für die Überprüfung habe, ist ein großer 6 x 60 spezieller Toro. Es ist jedoch auch in anderen Vitolas wie einem Robusto erhältlich, die möglicherweise leichter zugänglich sind, wenn es sich um eine neue Zigarre handelt, die Sie nur probieren möchten.

Es hat ein etwas rustikales Aussehen. Insgesamt wird der Körper konsequent mit nur wenigen Schwachstellen gerollt, aber nichts allzu beunruhigendes.

Es gibt auch ein paar sichtbare Adern, weshalb ich die Zigarre als rustikal bezeichnen würde. Insgesamt gibt es jedoch einen schönen festen Frühling mit einem reichen öligen Glanz, der für das Auge besonders attraktiv ist.

Was die Aromen angeht, fand ich an dieser Zigarre sehr interessant, dass sie sich deutlich von einer typischen Avo-Zigarre unterscheidet. In der Tat zeigt es ein sehr moschusartiges Aroma in der Nase, das hauptsächlich aus Labdanum, harzigem Agarholz und Zimt besteht und einen Hauch von Schärfe bietet.

Avo Heritage Review

Erstens wurden die Zigarren mit a gelagert Boveda Acryl Humidor in den letzten Wochen, um sicherzustellen, dass wir uns richtig akklimatisiert und auf die Überprüfung vorbereitet haben. Sie wurden mit gelagert und sie wurden regelmäßig mit einem überwacht .

Wir tun dies mit all unseren Zigarren, um konsistente Überprüfungen auf der Grundlage einer standardisierten Lagerung sicherzustellen.

Vorbeleuchtungserfahrung

  • Zeichnen: Etwas Widerstand
  • Aromen: Ambergris, Kakao, Zimt

Das Schneiden der Zigarre zeigt einen idealen Zug, der genau das richtige Maß an Resistenz sowie reichhaltige Aromen bietet. Es war immer noch moschusartig, lieferte aber eher Ambergris als Labdanum. Es gab auch das Vorhandensein von ungesüßtem Kakao sowie den zuvor erlebten Zimt.

1. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen: Melasse, Lakritzwurzel, verkohlte Eiche

Im ersten Drittel, das insgesamt ein sehr feinschmeckerisches Erlebnis war, entdeckte ich zuerst Melasse. Es erzeugte einen Hauch von Süße, der noch relativ schmackhaft war, sowie etwas verkohlte Eiche. Die verkohlte Eiche war besonders charakteristisch in dem Sinne, dass sie diese besondere geröstete Essenz enthielt, aber eindeutig holzig war.

Und die dritte Note, die ich im ersten Drittel erlebte, war Lakritzwurzel. Letzteres fand ich besonders ansprechend wegen seiner leichten Würze, die ziemlich dick und geschmacksintensiv war.

2. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Kakao, Paranuss, Muskatnuss

Avo Heritage Erstes DrittelIm zweiten Drittel kehrte der Kakao, den ich im Vorlicht entdeckte, zurück. Wieder war es ungesüßt. Es wurde von einem Hauch von Nuss begleitet, den ich speziell mit Paranüssen vergleichen würde.

Schließlich gab es noch eine würzige Note, aber diesmal war es eher Muskatnuss als der Zimt, den man mehrmals zuvor erlebt hatte.

Letzte dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Erde, Adlerholz, Kaffeebohnen

Das letzte Drittel blieb konstant und nahm nicht so stark zu, wie ich es erwartet hätte. Es enthielt Aromen von feuchter, nährstoffreicher Erde sowie Agarholz, die ich in den ersten Aromen am Fuß erwähnte.

Schließlich lieferten Kaffeebohnen ein anhaltendes Finish, das ohne den harzigen Weihrauch des Agarholzes gut harmonierte.

Insgesamt hat das Heritage ein samtiges Mundgefühl und einen sehr ausgeglichenen Gaumen.

Während der gesamten Zigarre blieb der Gaumen auf die Mitte ausgerichtet, sodass sich die stärkeren Piloto- und Ligero-Tabake, die bis zum Zungenrücken reichten, gut ausbreiteten. Es blieb jedoch auch mit der Stimulation der Seitenabschnitte ausgeglichen.

Es gab sicherlich eine Entwicklung in seinem Lebenszyklus. Ich habe jedoch das Gefühl, dass der Fokus eher auf Konsistenz als auf einer Variation des Geschmacks liegt. Trotzdem bietet es Ihnen eine reichhaltige und harmonische Auswahl an Noten.

Insgesamt brennen

  • Ash Backbone: Etwas schuppig
  • Brennwinkel:Etwas wellig
  • Temperatur: Cool
  • Zeichnen:Etwas Widerstand
  • Letzte Rauchzeit: 90 Minuten

Jeder, der mit Avo-Zigarren vertraut ist, weiß, dass er einen gewissen Charme hat. Das Erbe ist keine Ausnahme und der Brennwinkel war ziemlich wellig.

In Bezug auf das Aschenrückgrat habe ich ungefähr einen Zentimeter vor dem Abfallen bekommen, was ehrlich gesagt eine bessere Leistung als die meisten Avo-Zigarren ist. Die 60er Ringstärke hat jedoch wahrscheinlich dazu beigetragen, zusätzliche Unterstützung zu bieten.

Ansonsten war die Auslosung während des gesamten Erlebnisses mit einem guten Maß an Widerstand vollkommen konstant und sorgte für einen kühlen Rauch.

Ideale Paarungen mit einer Avo Heritage Zigarre

Avo Heritage Cigar & Brugal Reserva Rum

Da das Heritage im Vergleich zu typischen Avo-Zigarren ziemlich vollmundig ist, sollten Sie herzhafte und abgerundete Paarungen in Betracht ziehen. Zum Beispiel wären Brezeln eine gute salzige Option, die sich auch gut mit einer Vielzahl von Spirituosen kombinieren lässt. In der Zwischenzeit ist dunkle Schokolade auch eine ausgezeichnete Wahl, besonders wenn Sie sich auch für Cognac entscheiden.

Wie oben erwähnt, wäre unsere erste Wahl mit dieser Zigarre. Ideal wäre ein runder, moschusartiger feiner Champagner. Andernfalls könnten Sie einen Highlands Single Malt in Betracht ziehen. In ähnlicher Weise wäre auch Rum im dunklen Alter mit einem kühnen Profil und einem vollen Körper absolut in Ordnung.

Schließlich sollten Kaffeetrinker Espresso oder einen dunkel gerösteten schwarzen Kaffee mit dieser speziellen Zigarre in Betracht ziehen.

Gesamterlebnis

Aco Heritage BoxIm Heritage gibt es eine klassische Avo-Band, die etwas dunkler ist als die üblichen. Es verfügt über eine goldene Beschriftung, während zum Beispiel die hat stattdessen eine Kupfermetallfarbe.

Das einzige Problem, das wir mit diesen Bands haben, ist, dass es ein bisschen schwierig sein kann, sie zu entfernen. Wenn du also wie ich Bands sammelst, kann es ein bisschen schwierig sein, sie zu retten. Inzwischen ist die Box ein elegantes Ausstellungsstück mit einer lackierten Außenseite.

Im Gegensatz zu vielen lackierten Schachteln scheint es aus massivem oder zumindest furniertem Holz zu bestehen. Normalerweise bestehen Lackboxen nur aus MDF, das mit so viel Farbe beschichtet wurde, dass Sie es nicht erkennen können. Es liefert eine warme Zedernnote, die dem Alterungsprozess zugute kommt, wenn Sie sich an den Zigarren festhalten.

Avo Heritage Cigar Box Deckel

Der Wert dieser Zigarren ist ausgezeichnet. Sie können Sampler für etwa 40 US-Dollar kaufen, darunter vier Zigarren und jeweils etwa 10 US-Dollar. Auf Sie können sogar kurze Robustos für nur 8,80 USD kaufen!

Angesichts der Tatsache, dass Avo als Premium-Marke beschrieben werden kann, die in der Preisgestaltung nur einen Schritt unter Davidoff liegt, ist ein Stick unter 10 US-Dollar, gelinde gesagt, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Schließlich ist das Heritage auch eine sehr vielseitige Zigarre für verschiedene Anlässe. Aufgrund seiner Preisgestaltung kann es eine erschwingliche Option für besondere Anlässe sein. In der Zwischenzeit können Sie es leicht rechtfertigen, es für einen ruhigen Moment zu Hause oder mit ein paar Freunden zu genießen.