Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Baron Albert L’Universelle Review: Ein erschwinglicher Brut-Champagner aus Charly-Sur-Marne

Baron Albert Universelle Champagner Flasche Himmel HintergrundAußerhalb Frankreichs ist Baron Albert ein wenig bekanntes Champagnerhaus. Es ist jedoch eine gefeierte und zugängliche Marke innerhalb ihrer Grenzen. Es befindet sich in der kleinen Stadt Charly-sur-Marne an der Westgrenze des Champagnergebiets. Baron Albert liegt nur 85 km von Paris entfernt und ist das buchstäbliche Tor zur Champagne.

In der ersten Champagner-Rezension von Bespoke Unit entdecken Sie Baron Alberts Standard-Barer-Cuvée L’Universelle. Sie lernen das Aussehen, die Qualität und die geschmackvollen Noten kennen. Darüber hinaus wird bei der Bewertung die Präsentation und das Preis-Leistungs-Verhältnis untersucht.



Um mehr über Champagner zu erfahren, besuchen Sie unsere umfassende Leitfaden für Champagner .

Eine Einführung in Baron Albert

Wie viele Champagnerhäuser Baron Albert ist ein generationenübergreifender Betrieb, der vom Elternteil an die Nachkommen weitergegeben wurde. Es wurde erstmals 1947 von Albert Baron und seiner Frau Béatrice gegründet.

Es wurde an ihre Söhne Gilbert, Gervais und Claude weitergegeben, die das Haus zu einem Großunternehmen entwickelten. Einige Zeit später besaß es 55 Hektar Weinberge. Insgesamt bestand ihr Land aus 65% Pinot Meunier, 30% Chardonnay und 5% Pinot Noir. Sie lösten sich jedoch von der sogenannten männlichen Tradition und vertrauten das Haus Claudes Töchtern Claire, Lise und Aline an.



Die drei Erben treten in die Fußstapfen einflussreicher Frauen in der Champagne wie Veuve Clicqout und Lily Bollinger. Vor diesem Hintergrund hat jede Schwester ihren innovativen Touch bei der Modernisierung der Marke hinzugefügt.



Darüber hinaus ergänzen sich die Baron-Schwestern durch ihre individuellen Spezialitäten und Persönlichkeiten. Erstens ist Lise eine qualifizierte Biologin, während Claire einen Master in Angewandten Fremdsprachen in Wirtschaft und Handel erworben hat. Inzwischen hat Aline einen Master in Mikrobiologie. Schließlich sind sowohl Lisa als auch Aline qualifizierte Wissenschaftler mit Diplomen aus Reims, der symbolischen Hauptstadt der Champagne.



Baron Albert heute

In den letzten Jahren haben die drei Schwestern das Baron Albert Sortiment überarbeitet. Neue Cuvées sowie moderne Etikettendesigns wurden enthüllt. Darüber hinaus ist jedes Sortiment und jede Cuvée nach dem französischen weiblichen Geschlecht benannt. Diese einzigartige und innovative Note spiegelt die Identität der Schwestern wider und zeichnet die Marke aus. In dieser Übersicht werden wir beispielsweise die L’Universelle des Ambassadrice-Sortiments bewerten.

Schließlich ist es wichtig hinzuzufügen, dass Baron Albert ein ökologisch verantwortliches Champagnerhaus ist. Neben dem Champagner Nachhaltiger Weinbau Baron Albert, das Abzeichen für nachhaltigen Weinbau, wurde mit dem „Haute Valuer Environnementale“ ausgezeichnet. Letzteres stellt die höchstmögliche Umweltzertifizierung für einen landwirtschaftlichen Betrieb dar.

Baron Albert Universal Champagner LabelÜberblick über Baron Albert L’Universelle

  • Haus: Baron Albert
  • Cuvée:Das Universelle
  • Ort:Charly-sur-Marne [Dorf] Marne Valley [Unterregion]
  • Traubenklassifikation: Jahrgang
  • Jahrgang: Nicht
  • Mischstil: Tradition
  • Verwendete Trauben:70% Pinot Meunier, 30% Chardonnay
  • Zuckergehalt: Brutto
  • Hersteller-ID:NM-108-001
  • [ Weitere Informationen zum Erkennen von Champagner auf dem Etikett ]]

Erstens stammt der Einstiegswein von Baron Albert aus dem Ambassadrice-Sortiment, was darauf hindeutet, dass er für das Haus repräsentativ ist. In ähnlicher Weise wurde es L’Universelle genannt, um zu bedeuten, dass sich die Schwestern zu dieser besonderen Cuvée zusammengeschlossen haben.



Insgesamt bietet es eine Mischung aus lokalem Pinot Meunier und Chardonnay. Beide werden aus den Jahrgängen 2013 und 2012 aus sieben ihrer separaten lokalen Crus zusammengesetzt. Als klassische Tradition hat es wahrscheinlich zwischen 3 und 4 Jahre gereift.

In diesem Sinne sollte der Pinot Meunier eine frühe Reife für einen abgerundeten, fruchtigen Geschmack bieten. Im Gegensatz dazu werden die Aromen wahrscheinlich durch erfrischende und fruchtige Noten, die aus dem Chardonnay hervorgehen, abgerundet.

Laden Sie das Champagnerblatt der Baron Albert Universelle als PDF herunter

Baron Albert Universelle Champagner Sheet Review

Robe von Baron Albert L’Universelle

Baron Albert Universelle Champagnerflaschen vor einem Feuer

Kleid Beobachtungen:

  • Farbton: Stroh
  • Transparenz: klar
  • Luftblasen: Lebhaft und raffiniert

Der erste Eindruck von Baron Alberts L’Universelle besteht aus einem frischen und lebendigen Champagner. Die Robe ist ein heller Strohton, der die Jugend bezeichnet, die dennoch gereift ist. Ebenso ist der Wein ziemlich klar, aber nicht transparent, was auf etwas Leichtes und Raffiniertes hinweist.

Dementsprechend hinterlässt es eine Spur lebhafter Blasen, die noch klein und raffiniert sind. An der Oberfläche hinterlassen sie eine enge Ausbreitung des Sprudelns, die vorhanden und verlockend ist.

Baron Albert L’Universelles Nase

Erkannte Nasennotizen:

  • Initiale:Zitrusfrüchte, Aprikosen, Holunderblüten
  • Beharrt:Apfel, Ananas, Toast

Vor der Verkostung bestehen die anfänglichen Aromen aus sehr fruchtigen Noten, die von Zitrusfrüchten bis zu Aprikosen reichen. Anschließend blühen kühle und luftige Holunderblüten an der Oberfläche. Wenn Sie auf tiefere Noten setzen, können Sie Hinweise auf grüne Äpfel und Ananas erkennen.

Schließlich sind tiefe und schwache Untertöne von Hefetoast relativ erkennbar.

Die Nase von L’Universelle ist zweifellos jugendlich und leicht mit reichlich fruchtigen Noten und einem Bouquet von Zitrusfrischen. Seine verlockende Einführung ist ziemlich durstlöschend und die lebhaften Blasen erzeugen eine gesunde Ansammlung verschiedener Aromen.

Gaumen von Baron Albert L’Universelle

Verkostete Gaumennoten:

  • Öffnung:Zitrusfrüchte, Aprikosen, Mango
  • Herz:Grüne Äpfel, Rhabarber
  • Fertig:Toast, Stroh, Eiche
  • Gesamtgeschmackslänge:Mittel

Baron Albert Universelle Champagnerflasche neben einem GrammophonIn gleicher Weise führen die Aromen von L’Universelle mit erfrischenden Fruchtnoten von Zitrusfrüchten und Aprikosen. Die reiferen Holunderblüten-Noten scheinen nicht vorhanden zu sein. Stattdessen sind Hinweise auf Mango erkennbar, die trockene grüne Apfelnoten entwickeln.

Während die grünen Äpfel am Gaumen reifen, neckt der Chardonnay weiter, indem er offene Rhabarbernoten hervorruft. Ein trockener, grüner Fruchtakkord entsteht, wenn der Geschmack zu seinen letzten Noten führt.

Schließlich beginnen hefige Noten mit Noten von Toast, frischem Stroh und sehr schwachen Noten von Eichenholz aufzutauchen. Diese klingen schließlich mit einem mittleren Abgang ab, der den Gaumen leicht trocken und hungrig nach mehr macht.

Zusammenfassend ist die Öffnung aufgeregt fruchtig mit einem grünen, aromatischen Herzen. Eine Vielzahl komplexer Noten vereinen sich zu einem Akkord eleganter Einfachheit. Das Gesamterlebnis ist eine frische und ausgewogene Reise der Aromen.

Wann sollten Sie Baron Albert Champagner trinken?

Als unbeschwerter und jugendlicher Champagner ist L’Universelle ein ideales Freizeitgetränk, das Sie unter Freunden oder der Familie genießen können. In diesem Licht ist es der Inbegriff des Aperitifs Champagner mit Eigenschaften, die eine lebenslustige Atmosphäre schaffen.

Es besteht aus fruchtigen und zitrischen Obertönen und ist auch ein idealer erfrischender Champagner für Partys. Aufgrund des niedrigen Preises werden Sie außerdem sicher sein, dass die Party sprudelt!

Trotzdem können Sie aufgrund der gleichzeitig komplexen und einfachen Harmonie der Noten die Mischung von Baron Albert mit verschiedenen Mahlzeiten begleiten. Der Chardonnay sorgt dafür, dass er besonders gut zu Foie Gras oder Meeresfrüchten wie Sushi-Gerichten passt. Alternativ kann es sogar mit bestimmten sauren Desserts wie Zitronenbaiser kombiniert werden.

Es besteht nur aus Pinot Meunier und Chardonnay. Es ist unwahrscheinlich, dass L’Universelle in Ihrem Keller sehr lange altert. Sie müssen also nicht auf den perfekten Moment warten und ihn genießen, wann immer Sie möchten.

Da es sich um eine relativ lebhafte Nicht-Vintage-Mischung handelt, wird sie am besten bei erfrischenden 8 ° C (46,4 ° F) serviert. Trotzdem können Sie es auf 10 ° C erwärmen lassen, um etwas von seinem subtileren Charakter zu enthüllen. Mehr über Champagner-Serviertemperaturen erfahren Sie direkt auf unserer spezielle Champagner-Temperaturanleitung .

Baron Albert Universelle Champagnerflaschen vor gelben Blumen

Präsentation & Preis-Leistungsverhältnis

Baron Albert Universelle Champagner Muselet DesignErstens verdienen die Baron-Schwestern Applaus für ihre einzigartige und zeitgemäße Überarbeitung ihres Familienlabels. Die Kombination geografischer Formen erinnert an festliche Modernität und deutet gleichzeitig auf künstlerische Eleganz hin. Darüber hinaus würden die Farben Blau und Weiß während einer Weihnachtsessenparty oder einer Gala nicht fehlen.

Eine einzigartige Ergänzung, die zum weiblichen Ethos der Schwester beiträgt, befindet sich auf dem Drahtmuskel. Wenn Sie die Folie entwirren, sehen Sie das Porträt einer eleganten Dame, die einem Cameo-Gemälde oder einem Gemälde aus der viktorianischen Zeit ähnelt. Es wäre sicherlich interessant zu wissen, ob hinter diesem Gesicht eine Geschichte steckt.

Schließlich bietet die Preisgestaltung einen außergewöhnlichen Wert. Die meisten europäischen Online-Verkaufsstellen bieten 75-cl-Flaschen Baron Alberts L’Universelle für rund 20 € an, was bereits beeindruckend ist.

Näher an der Region finden Sie es jedoch in den meisten Geschäften viel weniger. Zum Beispiel, Kauf direkt aus dem Familienbesitz in Charly-sur-Marne werden Sie nur um 14 € (16,50 $) zurücksetzen. Darüber hinaus führt der Kauf in großen Mengen, beispielsweise in einem Koffer, häufig zu weiteren attraktiven Reduzierungen.

Gedanken schließen

Baron Albert ist ein faszinierendes, wenig bekanntes Label, von seiner verlockenden Auswahl an Cuvées bis zu seinem weiblichen Charme. Die Schwestern verdienen Anerkennung für ihren gewagten Ansatz. Es bricht von den Industrienormen ab und schafft Champagner, der sowohl erschwinglich als auch von ausgezeichneter Qualität ist.

Es ist zwar einfacher als einige Standard-Barer-Cuvées aus anderen Häusern, aber angesichts des Preises ist es schwierig, es zu bestrafen. Darüber hinaus strotzt es vor pikantem Charme, der vielen etablierteren Marken fehlt.

Die L’Universelle ist eine Mischung aus Baron Alberts Philosophie, um Sie in ihr weibliches Universum einzutauchen. Diese frische und lebhafte Einstiegsflasche wird Sie begeistern, mehr über das zu erfahren, was sie sonst noch zu bieten haben.