Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

#BespokeFocus - Militär

Vier Männer in militärisch inspirierten Outfits

#BespokeFocus - Military dieser Woche

Das Thema dieser Woche ist Militär, und hier sind unsere vier verschiedenen Interpretationen:



Paul - 1930er Jahre News Boy

Paul Anthony inspiriert das Militär-Outfit

„Von den vielen Dingen, die Krieg sein kann, ist einer seiner positiven Aspekte der technologische und soziale Fortschritt, den er bringen kann. Dies gilt auch für Herrenbekleidung, bei der für die Funktion entwickelte militärische Stile auf den Mainstream übergegangen sind. Von Blumen, die für militärische Zugehörigkeit verwendet wurden, trage ich hier oben die weiße Rose für York, 'Old York', das heißt ... (siehe Krieg der Rosen ), zum bekannten Trenchcoat aus dem Ersten Weltkrieg und zur Seegeschichte des Blazers. Auch wenn viele von uns möglicherweise nie im Kampf sind, sind wir alle vom Einfluss des Krieges auf die Kleidung, die wir tragen, berührt worden. Dieser Einfluss ist einer der Gründe, warum ich Bespoke Unit gegründet habe, um in die Vergangenheit zu schauen und wie sie unsere Zukunft in der Welt der Herrenmode gestaltet. “

Charles-Philippe - Offizier der 1940er Jahre

WWII Militärausrüstung



'Wir werden in Frankreich kämpfen, wir werden auf den Meeren und Ozeanen kämpfen, wir werden mit wachsendem Vertrauen und wachsender Stärke in der Luft kämpfen ... Wir werden uns niemals ergeben!' 'Es war einmal diese Fliegerjacke aus Schaffell, die meines Vaters war. Ein Kauf aus den Swinging Sixties, der die ikonischen Eigenschaften der berühmten Bomberjacke aus dem Zweiten Weltkrieg beibehält und gleichzeitig eine stilisierte Kante aufweist. Seine natürliche Zusammensetzung macht das perfekte Kleidungsstück für jeden Wind oder niedrige Temperaturen. Die Weste und die Hose sind beide aus neuer Wolle, die den Komfort des Schaffellmantels mühelos begleiten. Das Hemd und die gewebte Krawatte, echte britische Infanteriekleidungsind Überreste meiner Kadettentage im East Anglia Corps - ebenso wie die Baskenmütze der britischen Armee. Unnötig zu erwähnen, dass die Baskenmütze nur eine amüsante Ergänzung des Ensemble-Fotos war und nicht etwas, das ich in der Öffentlichkeit trage! '

Craig - Rebell der 1970er Jahre

Gepflegtes Outfit mit militärischen Stücken



'Als ich hörte, dass der maßgeschneiderte Fokus dieser Woche' militärisch 'war, dachte ich:' Ich bin fertig! Ich habe nichts, was als militärisch angesehen werden könnte. “ Bei näherer Betrachtung scheint es jedoch so zu sein, dass die meisten von uns etwas in ihren Schränken haben, das zumindest vom Militär inspiriert oder von der Kampffunktionalität abgeleitet war. Ich wusste, dass ich ein paar Tarnsocken hatte, mit freundlicher Genehmigung von footcardigan.com Also habe ich dort angefangen. Offensichtlich weiß ich! Ich habe auch in eine Tarnfarbe investiert NATO Band für meine Timex, selbst ein militärischer Gegenstand. Fügen Sie einige grüne Chinos und ein Paar braune Lederstiefel hinzu und der Look kam zusammen. Für mich war der entscheidende Moment, als ich wirklich saß und über meinen Trenchcoat nachdachte. 'Graben' ... das musste militärisch sein, oder? Recht! Es ist ein Gegenstand, der immer noch so aussieht wie bei seiner Herstellung, als Alternative zu den schweren Serge-Großmänteln, die die britischen und französischen Soldaten während des Ersten Weltkriegs trugen. Ich hatte meine schon mehrmals getragen, aber nie über ihre Herkunft nachgedacht. Ich war mir nicht sicher, ob ich es geschafft hatte, bis ich ins Büro ging und eine Dame sagte: 'Also, wie sieht es heute dann aus? Lust auf einen militärischen Look, oder? « Geschafft!'



Carlos - 2010 Sp Ausrüstung

Militärischer Look im Miami Street Style

'Diese Feldjacke ist meine Geheimwaffe. Sie besteht aus 100% Baumwolle, ist ungefüttert und hat sogar einen gut platzierten Druckknopf, der die Knopfhaltung eines Blazers nachahmt. Die Italiener rocken seit Jahren Feldjacken bei Pitti Uomo. Es sieht gut aus mit Chinos und einem Button-Down, und es sieht gut über einem Anzug aus. Ich trug dies, als ich in Chicago war, wo ich mich in eine Innenarchitekturkonferenz einredete. Es ist schick genug, um dich von niedlichen Architektenmädchen wahrzunehmen, und das Beste daran ist, dass ich es für unter zwanzig bei einem Target abgeholt habe. '

Weiter #BespokeFocus

Ohne was ich nicht leben kann!



Hast du einen Vorschlag für eine weitere Runde #BespokeFocus?

Was ist #BespokeFocus?

Jede Woche wählt das Team der Bespoke Unit einen „Fokus“, der in unsere Ensembles aufgenommen werden soll. Der Fokus wird veranschaulichen, wie jeder von uns die gleichen Anweisungen haben kann, diese aber auf äußerst unterschiedliche (aber immer adrette) Weise interpretieren kann!

'Etikett' #BespokeFocus & Sieg

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Interpretation des #BespokeFocus der Woche auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu teilen, indem Sie Ihre Bilder mit Tags versehen. Gelegentlich erkennen wir die besten Looks mit 'Shout-Outs' und sogar Preisen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie sich einfallen lassen.