Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Breaking Bad: Krysten Ritter blickt auf ikonische Todesszene zurück

Das ist über sieben Jahre her Wandlung zum Bösen zu Ende gegangen, aber die Kultserie und ihre größten Momente sind immer noch heiße Themen, wenn es darum geht, die Stars der Show zu interviewen. Tatsächlich sprach Krysten Ritter, die Jesse Pinkmans (Aaron Paul) Freundin Jane Margolis spielte, kürzlich mit PeopleTVs Couchsurfen über den tragischen Tod ihrer Figur. Jane überdosierte Heroin, während Jesse schlief, ein Moment, den Walter White (Bryan Cranston) miterlebte, aber nichts tat, um zu helfen.

'Erst als wir gedreht haben, hat mich der ganze Tod um den Charakter herum getroffen', teilte Ritter mit. „Also wusste ich, dass ich sterben würde. Ich lese das Drehbuch und denke: 'Cool, Rock'n'Roll, sie stirbt. So viel Spaß!''


Veröffentlichungsdatum von Mushoku Tensei Jobless Reincarnation Anime

„Aber dann tust du es“, fuhr sie fort, „und du bist in diesem Todes-Make-up; Sie haben einen Gipsverband für meine Brust gebaut, damit Aaron Paul wirklich auf meine Brust hämmern kann. Und dann sieht man Bryan nach der Aufnahme nur noch ruhig in der Ecke sitzen. Es war intensiv, und ich werde es nie vergessen.“

»Sprich über Kultfolge«, fügte Ritter hinzu. 'Diese Show ist wirklich das Geschenk, das immer wieder gegeben wird.'

Im Jahr 2019 wiederholte Ritter ihre Rolle als Jane in einer Rückblende für El Camino: Ein Breaking Bad-Film, die Jesse nach dem Finale von folgte Wandlung zum Bösen . Der Film wurde aber auch auf Netflix veröffentlicht ist seit letztem Jahr auf Blu-ray erhältlich. Es gibt viele Bonusfunktionen, darunter einen Audiokommentar mit Paul und dem Serienschöpfer Vince Gilligan.


Apropos wiederkehrende Rollen von Ritter, viele Marvel-Fans hoffen, sie wieder als Jessica Jones zu sehen, jetzt, da die Live-Action-Rechte an der Figur wurden an die Marvel Studios zurückgegeben nachdem ihr Deal mit Netflix abgelaufen war. Ritter hat einen Twitter-Beitrag über die Rechte-News gefallen Und obwohl das nicht unbedingt etwas bedeutet, können wir nicht anders, als zu hoffen, dass sie zurückkehren könnte.



Dragon Ball Super Folge 61 Spoiler

Bereits im Januar wurde gemunkelt, dass Jessica Jones würde wiederkommen für Sie-Hulk . Im Jahr 2019 sagte Ritter jedoch, dass ihre Tage, in denen sie den Charakter gespielt hatte, vorbei seien. „Glaube ich, ich werde sie noch einmal spielen? Ich glaube nicht,' sie erzählte TVLine im Jahr 2019 . „Ich habe das Gefühl, als hätte ich sie gespielt, weißt du? Ich fühle mich wirklich gut dabei. Ich fühle mich gut, wenn ich die Tür schließe.'


Sie können derzeit zuschauen Wandlung zum Bösen , El Camino: Ein Breaking Bad-Film, und Jessica Jones auf Netflix.