Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Davidoff 2020 Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Vergleichende Bewertung

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Mit Austern

Ende 2019 wurde der einladende und stets großzügige Eddie Sahakian Jr. von stellte uns zwei aufregende Veröffentlichungen vor: Das Davidoff-Jahr der Ratten-Limited Edition und Romeo Y Julieta Miravillas 8.

Wir gingen mit jeweils zwei davon und anstatt sie zusammen zu rauchen, schlug Paul mir freundlicherweise vor, sie mit meinem Nachbarn Maxime, einem angehenden Zigarrenliebhaber, zu besprechen. Da beide das chinesische Jahr der Ratte feiern, haben wir uns entschlossen, sie vergleichend nebeneinander zu überprüfen.



In diesem Artikel werden Sie sowohl den Romeo Y Julieta Maravillas 8 als auch das Davidoff-Jahr der Ratte anhand der folgenden Überlegungen entdecken:

Sie können die obigen Links verwenden, um vorwärts zu springen, oder nach unten scrollen, um alles zu lesen.







Sehen Sie sich das Davidoff-Jahr der Ratten-Zigarrenmatrix in voller Größe als PDF an

Davidoff Jahr der Ratten-Zigarrenformel



Davidoff Übersicht

  • Marke:Davidoff
  • Reichweite:Jahr der Ratte
  • Bewertet von Vitolas: 6 x 52 Bull
  • Füllstoff: Nicaraguanischer Estelí & Condega, Dominikanischer Pilot & San Vicente
  • Bindemittel: Nicaraguanische Semilia B.
  • Verpackung: Ecuadorianischer Habano
  • Fabrik: Tabadom, Dominikanische Republik
  • Handgemacht:Ja
  • Körper: Voll
  • Geschätzte Rauchzeit: 90 Minuten
  • Preisgestaltung: $ 390/10-Zigarrenschachtel [ ]]
Beleuchtung Davidoff Jahr der Rattenzigarre

Sehen Sie sich die Romeo Y Julieta Maravillas 8-Zigarrenmatrix in voller Größe als PDF an

Romeo Y Julieta Maravillas 8 Jahre der Rattenzigarrenformel

Romeo & Julia Übersicht

  • Marke:Romeo und Julia
  • Reichweite:Wunder 8
  • Bewertet von Vitolas: 6 x 55 Bull
  • Füllstoff: Vuelta Abajo, Pinar del Río [Kuba]
  • Bindemittel: Vuelta Abajo, Pinar del Río [Kuba]
  • Verpackung: Vuelta Abajo, Pinar del Río [Kuba]
  • Fabrik: La Corona [Havanna, Kuba]
  • Handgemacht:Ja
  • Körper: Mittel
  • Geschätzte Rauchzeit: 85 Minuten
  • Preisgestaltung: $ 605/8-Zigarrenschachtel [ ]]
Rauchen eines Romeo und Julia Wunder 8

Obwohl Davidoffs chinesische Mondkalender-Veröffentlichungen zu einer etablierten Tradition geworden sind, markiert der Maravillas ein neues Unternehmen für Habanos SA.

Kubas limitierte Edition erscheint in Zigarrenschachteln mit 8 Stück, was in China eine Glückszahl ist. Trotz des Namens wird die Zigarre als Maravillas No.3 vitola de galera hergestellt, ein Format, das für das regionale exklusive Montecristo 2012 für den asiatischen Markt verwendet wird.

Mittlerweile besteht die limitierte Edition des Davidoff 2020-Jahres der Ratte aus 10.000 Exemplaren, die in Zigarrenschachteln mit 10 Stück ausgeliefert wurden. In beiden Fällen werden die Zigarren mit rotem Lack und goldener Beschriftung versehen, wie dies zu diesem Anlass zu erwarten ist.

Entdecken Sie die Top 10 Zigarren aller Zeiten

Jahr der Ratte Look & Feel

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Seite an SeiteObwohl beide Zigarren Bands mit ihren eigenen Interpretationen des chinesischen Jahres der Ratte hatten, waren die Zigarren selbst sehr unterschiedlich.

Zum Beispiel verfügt der Davidoff über eine dunkle und glatte ecuadorianische Habano-Hülle mit einem reichen, öligen Glanz. Inzwischen ist der Romeo Y Julieta viel blasser und typisch kubanisch.

Insgesamt war der Davidoff wunderschön gebaut, mit einer festen Feder am ganzen Körper und einer einzigen Ader, die sich über das zweite Drittel erstreckte. Der Romeo Y Julieta hatte einige Schwachstellen mit einer etwas rustikaleren Hülle.

In Bezug auf die Aromen fanden wir beide, dass der Davidoff mit reichhaltigen Noten von Tonka und Kaffeebohnen sowie einem Lederaroma weitaus stärker war. Im Vergleich dazu war der Romeo Y Julieta schwächer mit einem offenen Barnyard-Akkord mit einem Hauch von Lorbeerblatt und Zimt.

Davidoff & Romeo Y Julieta Jahr der Ratte Rückblick

Normalerweise rauchen wir mindestens drei Zigarren jeder Mischung, um ein vollständiges Bild der Erfahrung zu erhalten. Bei dieser Gelegenheit genossen Maxime und ich jedoch eine von jeder Zigarre.

Am ersten Tag hatte Maxime den Romeo Y Julieta, während ich den Davidoff rauchte. Am nächsten Tag wiederholten wir den Vorgang mit sauberen Gaumen, aber ich hatte stattdessen den Romeo Y Julieta. Während der Tests haben wir uns gegenseitig die Zigarren probiert, um einen vergleichenden Eindruck von ihren Erfahrungen zu erhalten.

Wie wir die Zigarren für diese Überprüfung vorbereitet haben

Wir erhalten zunehmend Nachrichten von Lesern, die uns fragen, wie wir die Zigarren vorbereiten, bevor sie überprüft werden. Schließlich führen Zigarren, die unter verschiedenen Bedingungen gelagert werden, zu unterschiedlichen Ergebnissen. Ebenso können schlecht gelagerte Zigarren auftreten lästige Brennprobleme .

Daher werden wir die Leser genau darüber informieren, wie die Zigarren hergestellt wurden, bevor sie von nun an überprüft wurden. Darüber hinaus überprüfen wir regelmäßig ältere Bewertungen. In diesem Fall werden wir dort auch detailliert beschreiben, wie die Zigarren zuvor gelagert wurden.

Davidoff & Romeo y Julieta Jahr der Ratte & Boveda

Diejenigen, die mit Bespoke Unit vertraut sind, wissen, dass wir Boveda sehr mögen. In der Tat glauben wir, dass es sowohl das zuverlässigste als auch das genaueste ist zur Aufbewahrung von Zigarren.

Dank einer Umkehrosmosemembran bieten sie eine bidirektionale Befeuchtung, wodurch sie auch überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen.

In diesem Fall wurden beide Zigarren einen Monat lang in einem kleinen luftdichten Boveda-Acrylhumidor gelagert. Dies erlaubte ihnen genügend Zeit auf das gewünschte Feuchtigkeitsniveau von 69% relativer Luftfeuchtigkeit, damit sie auf dem gleichen Niveau getestet werden können.

Einige kubanische Zigarrenraucher könnten argumentieren, dass 65% für den Romeo y Julieta besser wären. Normalerweise würden wir uns auf eine Langzeitlagerung einigen. Bei dieser Gelegenheit und angesichts der kurzen Akklimatisierungszeit entschieden wir uns jedoch für 69%, sodass beide Zigarren unter den gleichen Bedingungen waren.

Um mehr über Boveda und seine Vorteile zu erfahren, Besuchen Sie unseren engagierten Reiseführer , was alles im Detail abdeckt!

Vorbeleuchtungserfahrung

Beide Zigarren versprechen nach einem entscheidenden Schnitt einen angenehmen Zug, der genau den richtigen Widerstand bietet. Auch hier enthüllte der Romeo Y Julieta seine Notizen etwas weniger. Trotzdem deutete es auf etwas getrocknete Erde, einen Hauch Thymian und einen Hauch Zimt hin.

Während der Davidoff auch eine Zimtnote gab, war sie viel tiefer und berauschender. Darüber hinaus war es reich an Schokolade mit einer zusätzlichen würzigen Note von Muskatnuss.

1. Dritte Raucherfahrung

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Im AschenbecherGelegentlich wird mich eine Zigarre mit einem wahren behandeln Madeleine de Proust . Referenzierung von Marcel Proust Swanns Weg bezieht sich der Ausdruck darauf, wenn ein Geruch oder ein Geschmack nostalgisch eine alte Erinnerung hervorruft.

In der Tat hatte ich eine ähnliche Erfahrung bei der Überprüfung der , was mich an das Kochen meiner Großmutter erinnerte.

Bei dieser Gelegenheit war es der gleiche Ort, aber ein anderer Großelternteil. Tatsächlich wurde es in das Arbeitszimmer meines Großvaters gebracht, das einen Feigenbaum überblickte, in dem er Leinwand für Leinwand auf seine Staffelei malte. Daneben war immer ein Stapel Lakritzwurzel und er kaute gelegentlich einen, wenn er seine Pfeife nicht rauchte.

Nachdem ich dieses eindrucksvolle Bild beiseite gelegt hatte, suchte ich mir einige verführerisch aromatische und feinschmeckerische Noten aus. Zu diesem Zeitpunkt sind die dominikanischen Blätter der Mischung von Piloto und San Vicente am weitesten verbreitet.

Trotz Davidoffs offizieller Aussage fand ich im ersten Drittel jedoch nicht viel Feige. Ich habe jedoch etwas erlebt, das dem reichen Lakritz näher kommt.

Außerdem konnte ich einige Sassafras nachweisen, die hauptsächlich als Hauptbestandteil von Wurzelbier bekannt sind. Schließlich gab es einen Hauch von geräucherter Buche im Retrohale, dem Holz, das oft zum Räuchern von Lachs verwendet wird.

In der Zwischenzeit bietet der Romeo Y Julieta ein viel leichteres und aromatischeres Erlebnis. Dominiert von offen gerösteten Kastanien, bietet es auch frischen Thymian mit einer bittersüßen Zitrusnote von Grapefruit.

2. Dritte Raucherfahrung

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Zweites DrittelAb dem ersten Drittel enthüllen beide Zigarren ihr Herz und ihre wahre Identität, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Das Romeo Y Julieta Maravillas setzt sein Thema Zitrusfrüchte und aromatisches Bouquet fort.

An dieser Stelle gibt es eine faszinierende Note von Litschi, die durch Limettenschale schön kontrastiert wird. Darüber hinaus bietet das Retrohale Ahornblatt, das nicht ganz sirupartig, aber sicherlich saftig ist.

Im Gegensatz dazu beginnt der Davidoff, den nicaraguanischen Aspekt seiner Mischung zu enthüllen, wobei Estelí und Condega an vorderster Front stehen. Insgesamt kann die Erfahrung mit dem duftenden Aroma polierter antiker Eichenmöbel verglichen werden. Ebenso prickelte ein Hauch von moschusartigem Labdanum und bitterer Grapefruit die Sinne des Retrohales.

Letzte dritte Raucherfahrung

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Final ThirdBeim Einbruch ins letzte Drittel scheint sich der Davidoff für die Konsistenz entschieden zu haben, anstatt die Aromen für diese spezielle Mischung zu entwickeln. Insgesamt haben sich die Aromen nicht so entwickelt, dass sie etwas Neues bieten, sondern sich mit einer pfeffrigen Komposition gemildert haben.

In der Tat ist die Eiche noch vorhanden. Es erinnert jedoch eher an verkohlte Eiche als an die antiken Möbel aus dem vorherigen Drittel. Ebenso ist das Labdanum immer noch sehr präsent, jedoch mit größerer Präsenz. Trotzdem gibt es ein größeres Gourmand-Element mit einer zusätzlichen dunklen - fast rohen - Schokolade.

Umgekehrt ist der Romeo Y Julieta in sein letztes Drittel gesunken. Es hat sich zwar ebenfalls gemildert, ist aber in eine ganz andere Richtung gegangen. Anstatt seine dicken und opulenten Fundamente zu enthüllen, ist es duftend und verspielt.

Offenes Zedernholz eignet sich gut als Hintergrund, während eine weiche und fast vanillesüße Note von Marzipanspielzeug mit dem Gaumen. Dies wird dann mit einer Fortsetzung seines aromatischen Charakters mit einem Hauch von Lorbeerblatt im Retrohale erweitert.

Insgesamt brennen

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 BurnObwohl der Davidoff den Romeo Y Julieta um einige Minuten überlebte, brannten beide mit relativ ähnlicher Geschwindigkeit. Die Auslosung von Romeo Y Julieta lockerte sich jedoch bis zum Ende des ersten Drittels erheblich, was Maxime etwas ablenkend fand. In der Zwischenzeit war die Auslosung von Davidoff durchweg perfekt, wie wir es erwartet haben.

In ähnlicher Weise behielt der Davidoff eine durchweg gerade, aber dicke Brennlinie bei. Auf der anderen Seite war der Romeo Y Julieta etwas wellig und verdiente einige Nachbesserungen auf dem Weg.

Trotzdem bot der Romeo Y Julieta trotz seiner Schuppigkeit ein ausgezeichnetes Eschenrückgrat und hielt gut. Obwohl der Davidoff es wahrscheinlich überlebt hätte, habe ich es ungeschickt auf meinem neuen Schachbrett abgeschlagen, als ich versuchte, ein Foto zu machen.

Jeder, der mich kennt, wird wahrscheinlich nicken und denken, das ist mein Klassiker ...!

In beiden Fällen boten die Zigarren während des gesamten Erlebnisses ohne Probleme einen erfrischend kühlen Rauch.

Ideale Paarungen mit einem Jahr der Ratte

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 & Big Peat WhiskyNatürlich boten beide Zigarren sehr unterschiedliche Erfahrungen und passen daher nicht unbedingt gut zu derselben Sache. Zu Überprüfungszwecken haben wir uns hauptsächlich an Mineralwasser gehalten.

Trotzdem schlich ich mich in einen kleinen Dram von Big Peat Islay Scotch, den meine Stieftochter mir zu Weihnachten geschenkt hatte. Überraschenderweise passten beide Zigarren sehr gut zu diesem gemischten Ausdruck. Trotzdem haben wir sehr darauf geachtet, dass es die Erfahrung nicht beeinflusst.

Aufgrund seiner reichen und opulenten Aromen wird der Davidoff am besten zusammen mit ähnlichen Snacks oder Getränken serviert. Wenn Sie es mit einer Mahlzeit kombinieren möchten, ist gegrilltes Fleisch großartig. Zum Beispiel wäre eine panierte Prime Rib ideal! Alternativ würde mich das südafrikanische Biltong-Ruckeln verführen, das ich gelegentlich sehr genieße.

Alternativ lässt sich das Romeo Y Julieta am besten mit einigen verspielten Süßigkeiten oder Vorspeisen genießen. Haselnüsse wären angesichts des ersten Drittels eine gute Wahl. Andernfalls würde Toffee oder Milchschokolade die Weichheit des letzten Drittels verlängern.

In Bezug auf Getränke passt der Davidoff gut zu einem tief getorften Single Malt mit einem hohen PPM-Gehalt. Sie können auch einen Kaffee wie einen Espresso in Betracht ziehen. Umgekehrt würde sein erstes Drittel darauf hindeuten, dass Wurzelbier eine wunderbare Paarung wäre.

Schließlich wäre der Romeo Y Julieta eher für Rum als für Whisky geeignet. Ein blumiger Rum wie Havana Club 7 Años wäre perfekt, aber Sie könnten sich auch für einen Dominikaner Brugal entscheiden. Wenn Sie immer noch eine Affinität zu Scotch haben, ist ein unbeschwertes Highland-Malz möglicherweise die bessere Wahl als etwas mit zu viel Charakter.

Gesamterlebnis

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 Austern & Foie GrasObwohl wir die Kisten nicht genau untersuchen konnten, ließ Eddie sie stolz bei Davidoff in London ausstellen und sie waren auf jeden Fall wunderschön konzipiert.

Während der Romeo y Julieta eher an eine Behike-Box erinnerte, war Davidoffs Präsentation näher an der . In beiden Fällen wurden sie in Bezug auf den Anlass und die chinesische Kultur wunderschön in üppigen Rot- und Goldfarben hergestellt.

Ebenso hatten beide die Hauptbands ihrer Marken mit zweiten Bands, um das Jahr der Ratte zu markieren. Romeo Y Julieta hatte seine zweite Band am Fuß, während der Davidoff weiter oben am Körper war.

Ich persönlich bevorzugte das moderne geometrische Design von Davidoff, das attraktiver und ansprechender war. Außerdem können Sie es länger genießen, da es nicht am Fuß befestigt ist.

In Bezug auf die Preisgestaltung sind beide sehr prestigeträchtige und exklusive Zigarren, um es gelinde auszudrücken! Selbst über Websites, die Rabatte wie Montefortuna anbieten, kostet der Romeo y Julieta Maravillas mindestens 604 US-Dollar für eine Schachtel mit 8 Stück!

In der Zwischenzeit ist der Davidoff mit 390 US-Dollar für eine Schachtel mit 10 Stück etwas billiger. Zugegeben, es ist etwas seltsam, Davidoff beim Vergleich zweier Zigarren als die billigere Option zu betrachten!

Wann sollten Sie ein Jahr der Ratte rauchen?

Es ist nicht zu leugnen, dass es sich um spezielle Zigarren handelt. Sie werden nicht nur in äußerst begrenzten Mengen angeboten, sondern sind auch recht teuer. Daher würde ich vorschlagen, dass dies Mischungen sind, an denen es sich lohnt, sie festzuhalten und für besondere Anlässe aufzubewahren.

Abgesehen von der Überprüfung war unsere Entschuldigung, dass Maxime am nächsten Tag Geburtstag hatte. Trotzdem haben wir uns immer noch unvernünftig 'rausgeschmissen', wie er oft sagte.

Dennoch sind dies beide außergewöhnliche Zigarren, die es verdienen, für besondere Anlässe genossen und respektiert zu werden. Ob zum Feiern des neuen Jahres (chinesisch oder anders), sie sind ausgezeichnete festliche Zigarren!

Gedanken schließen

Davidoff Jahr der Ratte & Romeo Y Julieta Maravillas 8 & SchachWährend einige argumentieren mögen, dass es unfair ist, diese beiden sehr unterschiedlichen Zigarren gegeneinander zu prüfen, war dies sicherlich ein interessantes Experiment. In der Tat sind beide sehr charakteristisch für ihre Heimat und spiegeln ihren Ruf und ihre Kultur gut wider.

Zum Beispiel war die kubanische Romeo Y Julieta eine verspielte Zigarre, deren Charakter sich regelmäßig änderte, um etwas Neues zu enthüllen. Der Dominikaner Davidoff war reichhaltig, aber durchgehend konsistent ist stolz auf sein Angebot.

In Bezug auf die Konstruktion ist nicht zu leugnen, dass Davidoff die überlegene Zigarre ist. Wenn es jedoch um Geschmack geht, ist dies hauptsächlich eine Frage des Gaumens und der Vorlieben. Obwohl ich beides schätzen kann, kann ich nicht sicher sagen.

Trotzdem war Maxime ziemlich entschlossen, den Davidoff zu bevorzugen. Dies könnte jedoch daran liegen, dass ich einen so schlechten Einfluss habe.

Wenn Sie nach einer festlichen Zigarre suchen, sind dies beide gute Optionen. Wie Sie deutlich sehen können, bieten sie völlig unterschiedliche Erlebnisse, die möglicherweise besser für unterschiedliche Gaumen oder Vorlieben geeignet sind.

Wenn Sie sich nicht zwischen den beiden entscheiden konnten, hat Ihnen diese detaillierte Bewertung hoffentlich geholfen, Sie auf die eine oder andere Weise zu beeinflussen.

Abschließend möchten wir uns noch einmal bei Eddie Sahakian Jr. für seine Freundlichkeit bedanken und ich möchte Paul persönlich dafür danken, dass ich diese in seiner Abwesenheit überprüfen durfte.

'Konsequent und verschwenderisch. Obwohl der Romeo Y Julieta Maravillas in jedem Drittel eine größere Entwicklung bietet, bietet Ihnen das Davidoff-Jahr der Ratte durchweg eine durchweg reichhaltige Erfahrung. '