Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

'Diablo III' für Nintendo Switch wird für Saisons keinen Online-Service benötigen

Nun das Diablo iii für die Nintendo Switch ist fast da, die Fans bereiten sich darauf vor, das süchtig machende Fantasy-Spiel noch einmal zu erleben, aber diesmal - unterwegs. Da der Nintendo Switch Online-Dienst das Hybrid-Spielerlebnis etwas teurer macht, ist es verständlich, dass viele besorgt sind über die Teufel auch Reise.

Es scheint einige Verwirrung darüber gegeben zu haben, was in Bezug auf den Onlinedienst erforderlich ist und was nicht. Glücklicherweise ist Blizzard hier, um eine definitive Antwort auf das zu geben, was Spieler wissen möchten. Welchen Teil von Diablo iii braucht den Online-Dienst?


Gemäß Schneesturm, „Ich sehe, es gibt einige Verwirrung über die Notwendigkeit des Nintendo Switch Online-Dienstes in Bezug auf die bevorstehendeDiablo 3: Ewige Sammlung. Zur Verdeutlichung ist für den Zugriff auf das Spielen von Seasons kein Nintendo Switch Online-Abonnement erforderlich. Der Zugriff auf den Online-Mehrspielermodus funktioniert jedoch. Dies ist identisch mit der Funktionsweise der Gameplay-Features für die Xbox One- und PS4-Versionen vonTeufel 3sowie. Ich hoffe, dies macht die Situation klarer!”

Also ja, der Onlinedienst ist erforderlich, aber nicht für den Jahreszeiten-Modus. Denken Sie vor der Überraschung daran, dass es auch auf Xbox und PlayStation genau so funktioniert hat, also ist es nicht so seltsam, dass Nintendo diesem Beispiel folgt.

Diablo iii für Nintendo Switch - The Eternal Collection - erscheint am 2. November! Sie können hier unsere vollständigen praktischen Eindrücke sowohl für die angedockte als auch für die nicht angedockte Version des Spiels lesen.


Du möchtest noch mehr erfahren über Diablo III Eternal Collection für Nintendo-Switch? Hier ist, was Blizzard über den Neuzugang zu sagen hatte: ' Diablo iii auf dem Nintendo Switch nutzt die Flexibilität und Vielseitigkeit der Konsole mit mehreren intuitiven und extrem reaktionsschnellen Controller-Konfigurationsoptionen voll aus. Egal, ob Sie Joy-Cons mit zwei Schwingen bevorzugen, Ellbogen an Ellenbogen mit Ihren Freunden auf der Couch sitzen und jeweils eine einzelne Joy-Con verwenden oder mit einem Pro Controller bewaffnet ins Getümmel gehen, Sie werden in der Lage sein, Ihren Weg zu schlagen. Bis zu vier Spieler können sich auf große kooperative Kreuzzüge begeben, um Sanctuary zu säubern – Seite an Seite vor einem einzigen Nintendo Switch-Bildschirm oder drahtlos mehrere Konsolen miteinander verbinden.'