Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Hat Spider-Man-Star Willem Dafoe gerade die Rückkehr des grünen Goblins auf keinen Fall nach Hause geärgert?

Willem Dafoe ist ein ziemlich beschäftigter Mann. Bis Ende des Jahres wird die Spider Man Alumnus hat drei Filme zur Veröffentlichung, und ein vierter ist möglich, wenn aktuelle Berichte darauf hindeuten. Es ist bestätigt, dass Dafoe in erscheint Der französische Versand, der Kartenzähler, und Guillermo del Toros Albtraumgasse, aber es gab Vorschläge, die der Schauspieler zufällig auch ist Komm zurück in die Welt der Umhänge und Superkräfte, um Green Goblin zu spielen Spider-Man: Kein Weg nach Hause .

In einem kürzlichen Interview mit Collider, Der Schauspieler deutete einige der Projekte an, an denen er kürzlich gearbeitet hat, ohne zu viel darüber zu verraten. Er würde nur sagen, für eines der Projekte, die er hauptsächlich 'drinnen' gedreht hat, und würde gerne warten, um über die Projekte zu sprechen, bis sie der breiten Masse zugänglich gemacht werden.


Die überwiegende Mehrheit der Marvel-Produktionen wird auf Tonbühnen gedreht, damit Visual-Effects-Abteilungen auf der ganzen Welt das Publikum zu fiktiven Orten teleportieren können, und Dafoes „Warten“-Reaktion scheint der Konservenreaktion sehr ähnlich zu sein, die das von Kevin Feige geführte Outfit seinen Schauspielern normalerweise gibt – oder vielleicht lesen wir zu viel hinein. Sehen Sie sich die Reaktion des Schauspielers an und urteilen Sie selbst unten.

In jedem Fall, Feige und sein Team koordinieren das Marketing für Kein Weg nach Hause in dem Versuch, es zum größten Film zu machen Sie können .



'Sony kümmert sich komplett um das Marketing für Spider-Man. Kevin Feige und sein Team arbeiten dabei eng mit dem Sony-Team zusammen. In diesem Sinne gibt es also eine Koordination “, sagte Ayaz Der Hollywood-Reporter . „Wir stellen auch sicher, dass wir wissen, wer wann was fallen lässt. Aber wir arbeiten bei den Kampagnen nicht zusammen, weil es ihr Film ist. Sie handhaben es, aber es gibt ein gewisses Maß an Koordination, um sicherzustellen, dass es ein Gewinn für alle ist.'


Mit Tom Holland, Zendaya, Jacob Batalon, Marisa Tomei, Jamie Foxx, Alfred Molina und Benedict Cumberbatch, Spider-Man: Kein Weg nach Hause kommt am 17. Dezember in die Kinos.

Welche anderen Charaktere aus der Spidey-Familie könnten Ihrer Meinung nach am Ende erscheinen? Kein Weg nach Hause ? Teilen Sie uns Ihre Meinung entweder im Kommentarbereich oder per Schlagen Sie unseren Autor @AdamBarnhardt auf Twitter an, um alles über MCU zu chatten !