Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Berichten zufolge entwickelt Disney neue Live-Action- und animierte X-Men-Serien

Marvel hat möglicherweise noch keine Pläne für die X-Men, Fantastic Four, Deadpool und den Rest von 20 bekannt gegebenthDie mutierten Helden von Century Fox, aber es sieht so aus, als ob es ein Gerücht gibt, dass Disney möglicherweise bereits eine Reihe von Live-Action- und animierten X-Men-Serien für Disney + in Betracht zieht.

Nach einem Bericht des Filmkritikers Grace Randolf Auf der Straße heißt es, dass Disney plant, ein paar X-Men-Live-Action-Shows sowie neue Animationsserien für die Mutanten zu entwickeln.


»Ich habe wieder einmal ein Grollen gehört«, sagt Randolph. »Also habe ich wieder einmal selbst gegraben. Und wieder einmal habe ich mit meinen Quellen auf Paydirt gestoßen und mir gesagt, dass Disney tatsächlich überlegt, Solo-Live-Action-X-Men-Shows für Disney Plus zu machen. '

Während wir uns über die Live-Action-Serie nicht ganz sicher sein können, gab es Spekulationen, dass Disney plant, eine Fortsetzung der klassischen 90er zu entwickeln X-Men Zeichentrickserie. Letzte Woche hat Disney neue Kunstwerke präsentiert, die die X-Men auf Disney + präsentieren, und obwohl die Kunst eindeutig neu war, zeigte sie das 90er-Jahre-Design von Magneto, Professor X, Wolverine, Cyclops, Schurke, Sturm, Gambit, Biest, Jean Gray, und natürlich Jubiläum.

Fans konnten nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass die neue Kunst den Beginn einer neuen signalisierte X-Men Projekt - warum sollte Disney Geld für das Entwerfen neuer Avatare verschwenden, wenn sie stattdessen Screenshots der Charaktere verwenden könnten?


Nun scheint Rudolphs Bericht mit den Behauptungen der Fans in Bezug auf eine Fortsetzung der 90er Jahre übereinzustimmen X-Men Serie. Lassen Sie uns einfach abwarten und sehen.



Lesen: Disney gibt seinen aktualisierten Veröffentlichungsplan im Lichte der COVID-19-Pandemie bekannt