Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

'Dragon Ball Super: Broly' wird in den US-Kinos synchronisiert

UPDATE: Funimation hat klargestellt, dass nur die englische Synchronisation in den Kinos gezeigt wird, aber die Untertitelversion verfügbar sein wird für Fans in irgendeiner Form in Zukunft .

Dragon Ball Super `s großer Film ist derzeit für eine Premiere in Japan im Dezember dieses Jahres geplant, eine Premiere in den Vereinigten Staaten folgt im Januar, und jetzt werden Fans des englischen Synchrons eine großartige Zeit in den Kinos haben!


Funimation hat nur die englische Dub-Version von . angekündigt Dragon Ball Super: Broly kommt nächstes Jahr in die Kinos.

Das Neueste #DragonBallSuper Film: #Broly kommt im Januar 2019 synchronisiert und subbed in die Kinos in Nordamerika! Bleiben Sie dran für zukünftige Updates des Films über die stärksten Saiyajins. pic.twitter.com/pISA1T6x5e

— Funimation SDCC 2018✨ (@FUNimation) 20. Juli 2018

Während dies für Fans, die die jetzt abgeschlossene Veröffentlichung der Serie mit englischen Untertiteln verfolgt haben, in Ordnung sein wird, wird es für Fans, die nur die englische Synchronisation verfolgen, etwas seltsam. Der englische Synchronsprecher hat kürzlich den Future Trunks-Bogen abgeschlossen und steuert gerade auf den Universe Survival-Bogen zu, aber der Film wird die erste Geschichte sein, die nach dem Ende der Serie stattfindet.


Es könnte also nur einige unvorhergesehene Spoiler zu wichtigen Ereignissen des Tournament of Power geben, wie die neue Dynamik mit Freeza, die für englische Dub-Fans definitiv abwegig erscheinen werden, wenn sie nur den neuen Film zum neuen Broly ansehen. Aber egal, die Fans werden so oder so eine tolle Zeit haben.



Der Erste Dragonball Super Film, jetzt betitelt Dragon Ball Super: Broly , es soll diesen Dezember in Japan erscheinen. Der Film konzentriert sich auf die Saiyajin, die 'Ursprünge von Gokus Macht', und es wurde bestätigt, dass er eine neu gestartete Version des berühmten wütenden Saiyajin Broly zeigt. Die Serie wird mit der Veröffentlichung des ersten Films ein großes Makeover bekommen, und die Fans können Naohiro Shintani dafür danken. Der beliebte Animator wurde von Toei Animation engagiert, um den Film zu überwachen, und wurde vom Serienschöpfer Akira Toriyama genehmigt. Er wird zum Drehbuch- und Charakterdesign des Films beitragen.


Der erste Trailer für den kommenden Film wurde veröffentlicht und erhielt eine überwältigende positive Resonanz, da der erste Eindruck des neuen Brolys, der gegen Goku, Vegeta und Freeza kämpft, gerade einen unglaublichen Hype auslöste.

Wenn Sie sich für die Anime-Serie selbst interessieren, Dragonball Super ist zur Zeit Ausstrahlung seiner englischen Synchronisation auf Adult Swim während des Toonami-Programmblocks samstags um 21:30 Uhr. Es ist auch zum Streamen auf Funimation und Amazon Video verfügbar. Die japanische Veröffentlichung der Serie ist abgeschlossen und kann auf Funimation, VRV und Crunchyroll gestreamt werden.

Wenn Sie die englische Synchronisation nachholen möchten, die ersten 52 Folgen von Dragonball Super sind jetzt zum Streamen auf FunimationNOW, VRV verfügbar und können auch bei Amazon Video gekauft werden. Die 52 Episoden decken die gesamte Bandbreite dessen ab, was in Nordamerika ausgestrahlt wurde, und decken den Arc „Battle of Gods“, den Arc „Revival of F“, den Arc „Universe 6“ ab und bringen die Serie bis zu den aktuellen TV-Ausstrahlungen des Bogens 'Future Trunks'.