Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Dragon Ball Super verleiht Goku eine seltsame neue Transformation

Dragon Ball Supers Moro Arc ist zu Ende mit dem neuesten Kapitel von Akira Toriyamas beliebter Manga-Serie, aber bevor der uralte Zauberer zu Bett gebracht wird, entfesselt Goku eine brandneue Transformation, die anders ist als alles, was die Shonen-Serie zuvor gesehen hat. Nachdem Goku im letzten Kapitel den knochigen Schachzug unternahm, Moro am Leben zu lassen, hat er sich jetzt mit einem Zauberer angelegt, der mit der Erde selbst verschmolzen ist, aber zum Glück, dank der Unterstützung seiner Freunde und eines unerwarteten Neuankömmlings, Der Saiyajin-Krieger kann auf eine brandneue Macht zugreifen das bringt die Anime-Community zum Reden!

Warnung! Wenn Sie das neueste Kapitel von . noch nicht gelesen haben Dragon Ball Supers Manga, Kapitel 66, möchten Sie vielleicht den Rest dieses Artikels meiden, da wir für das Ende des Moro Arc in Spoiler-Territorium eintauchen!


Da Moro jetzt die Macht der Erde selbst hat, reicht ihm selbst Gokus Ultra Instinct-Form nicht aus, um den energieabsorbierenden Zauberer zu besiegen. Als Moro die Welt zerstören will, ist Goku hilflos in seinen Fängen, aber zum Glück Vegeta kann eintauchen und die neue Technik anwenden er lernte auf dem Planeten Yardrat, der „Forced Spirit Fission“ genannt wurde. Obwohl der Prinz der Saiyajin Moro nicht vom Planeten trennen kann, ist er in der Lage, eine neue Technik zu entwickeln, die Goku eine so große Macht verleiht, dass der Saiyajin mit dem Lunkkopf in der Lage ist, auf einen brandneuen Zug zuzugreifen.

Dragon Ball Super-Goku-Transformation

Um den überlebensgroßen Bösewicht zu bekämpfen, erschafft Goku eine Energieform, die wie der Saiyajin-Kämpfer aussieht, ähnlich wie Sasuke Uchihas Susanoo aus dem Naruto Serie, die sich mit Moro auseinandersetzt. Mit der neuen Energieform, die noch keinen offiziellen Namen erhalten hat und Goku eine Öffnung gibt, ist er in der Lage, den Edelstein auf Moros Stirn zu zerstören und den Bösewicht ein für alle Mal zu eliminieren.

Die Z Fighters und die Reinkarnation von Kid Buu in Uub liehen Goku ihre Energie, um ihm diese neue Kraft zu verleihen, ähnlich wie Son im achten Spielfilm der Serie gegen Broly kämpfte Dragon Ball Z Serie, daher ist dies möglicherweise keine Technik, die wir in der Zukunft der Shonen-Serie so oft sehen werden.


Was hältst du von Gokus seltsamer neuer Verwandlung? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter @EVComedy, um über Comics, Anime und die Welt von zu sprechen Dragon Ball !