Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

'Dragon Ball Super' Dub Episode 106 Recap mit Spoilern

Dragon Ball Super' s Tournament of Power verkleinert jetzt die Universen, da nur die stärksten Kämpfer übrig bleiben. Der englische Synchronsprecher der Serie verengt das Feld auf Toonami und hat die Mitglieder der Teams von Universum 7 auf die Probe gestellt, da sie sich allen möglichen neuen Herausforderungen und Gegnern mit Strategien gestellt haben, denen sie noch nie zuvor begegnet sind.

Die neueste Episode stellt das Universum 7 gegen einen mysteriösen Scharfschützen, und nach einer Episode, die sich auf die Fähigkeiten von Meister Roshi konzentriert, rückt die neueste Episode Tien ins Rampenlicht. Bekommt Tien seine Zeit, um zu glänzen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was in der neuesten Folge von passiert ist Dragonball Super auf Toonami!


  1. Goku nimmt Roshi mit, um sich vorerst hinter einem Felsen auszuruhen, aber Roshi drängt ihn, am Turnier teilzunehmen. Aber er versteckte nur seine Erschöpfung. Gohan und Piccolo werden von einem Feind namens Dr. Rota festgenagelt, aber bald wird er von einem Laser getroffen und bewusstlos geschlagen. Piccolo stellt fest, dass jemand sein Ki in einen einzigen Laserstoß fokussiert und aus der Ferne scharfschützt, ähnlich wie seine Spezialstrahlkanone.
  2. In diesem Moment wird ein schwebendes Juwel von dem betreffenden Feind überwacht und entdeckt. Eine Reihe von Lasern prallt zwischen jedem der Juwelen und schießt von Piccolos Arm ab, er lässt ihn jedoch bald wieder wachsen. Der fragliche Feind sendet dann weitere seiner schwebenden Juwelen aus, während Gohan und Piccolo ihren Gegenangriff vorbereiten.
  3. Piccolo streckt seinen Arm aus, um Feuer zu ziehen, und Gohan entdeckt den Ursprung der Laserexplosion. Um ihre Annäherung zu decken, zerstören die beiden einen Felsbrocken und verstecken sich in den entstandenen Trümmern. Piccolo schafft es, einen der Juwelen zu ergreifen, und bald entdeckt der Feind sie erneut, indem er ihre Hitze verfolgt. Sie werden jetzt von diesem Scharfschützen festgehalten.
  4. Tien, Goku und Vegeta kommen bald mit dem Scharfschützen über die Gegend und die drei werden auch bald festgenagelt. Früher, als es so aussah, als hätte Gohan eine der Explosionen aufgenommen, sprang Piccolo tatsächlich vor ihn und ließ seine Arme zerstören. Erschöpft lässt er seine Arme nach hinten wachsen, während sie versuchen, ihre Hitzesignatur zu verbergen.
  5. Bald beginnen die beiden, Ki-Strahlen in nahegelegene Felsen abzufeuern und das gesamte Gebiet zu erhitzen. Der Scharfschütze ärgert sich darüber und schickt stattdessen Laser in das gesamte Gebiet. Von weitem bemerkt Goku, dass der Scharfschütze tatsächlich ein Feind des Universums 2 ist, der feuert und der andere die Schüsse reflektiert. Goku und Vegeta kümmern sich mit einer doppelten Galick Gun und einer Kamehameha Wave um die Umgebung.
  6. Vegeta versucht, seine Galick Gun abzufeuern, aber der Feind kann sie absorbieren und reflektieren. Der andere Feind, Hermila, entpuppt sich bald als die Quelle der Laser und die beiden richten ihr Augenmerk nun auf Goku und Vegeta. Tien bemerkt die Bewegungen des Scharfschützen und beschwört drei Klone.
  7. Tien versucht, auf den Scharfschützen zuzulaufen, und seine Klone werden nacheinander weggeschossen. Es ist ein totaler Angriff, da er zum Scharfschützen gelangen muss, bevor Tiens geschwächte Klone es tun, da sie seine Angriffs- und Verteidigungsstärke aufteilen. Um den reflektierenden Feind zu besiegen, beschließen Goku und Vegeta bald, riesige Trümmerstücke auf ihn zu schleudern.
  8. Tien schafft es, direkt vor Hermira zu kommen, schießt eine Ki-Blast-Kanone ab und hält Hermira fest, indem er seine Arme beschädigt. Tien bereitet eine letzte Explosion vor, aber Hermira schießt auf den Boden unter ihnen und Tien fällt von der Bühne. Aber als Hermira zu fliehen versucht, packen Tiens Klone ihn und ziehen sie mit sich hinunter.
  9. Der reflektierende Feind versucht zu fliehen, wird aber von Dr. Rota festgenagelt, bevor Vegeta sie beide eliminiert. Goku macht sich Sorgen ohne Krillin und Tien in ihrem Team, aber sie sind ziemlich zuversichtlich, dass sie es schaffen können, wer als nächstes dran ist, da Goku sich vorstellt, bald gegen Jiren zu kämpfen. Es bleiben noch 32 Minuten im Tournament of Power.

Dragonball Super strahlt derzeit seine englische Synchronisation auf Adult Swim während des Toonami-Programmblocks samstags um 23:00 Uhr aus. Es ist auch zum Streamen auf Funimation und Amazon Video verfügbar. Die japanische Veröffentlichung der Serie ist abgeschlossen und kann auf FunimationNOW und Crunchyroll gestreamt werden. Der Manga enthält Kapitel, die dank Viz Media derzeit kostenlos gelesen werden können. Dragon Ball Super: Broly erscheint am 16. April auf Blu-ray und DVD.

-----

Haben Sie Kristimorrisphoto Nation, den offiziellen Podcast von ComicBook.com, schon abonniert? Schauen Sie es sich an, indem Sie hier klicken oder unten anhören.


In dieser neuesten Folge behandeln wir das mögliche NeueFalkenaugeSerien, die zu Disney + kommen, argumentieren, ob Batman-Casting-Müdigkeit einsetzt, wir bewerten WWE Wrestlemania und vieles mehr! Jetzt abonnieren und keine Folge verpassen!