Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

'Dragon Ball Super' Dub Folge 57 Zusammenfassung mit Spoilern

Diese Episode beginnt mit einer Zusammenfassung der vorherigen Episode von Dragon Ball Super `s Episodensynchronisation, da sie für Goku und seine Begleiter in einer schwierigen Lage endete, als sie sich in der Zeit von Future Trunks wiederfanden, die gegen einen viel stärkeren Goku kämpften. Als Goku Black Rose im Begriff ist, Goku den letzten Schlag zu versetzen, erscheint Zamasu aus dem Universum 10 und sagt, dass er derjenige ist, der Goku zerstören wird.

Episode 57 beginnt richtig damit, dass Zamasu und Goku Black Rose Goku und die anderen immer noch täuschen. Goku fragt, warum er in der Nähe ist und ob er und Goku Freunde sind oder nicht und Zamasu sagt, die beiden seien nur Partner. Future Trunks sieht die beiden und stellt schockiert fest, dass sie nicht dieselbe Person sind, die zuerst theoretisiert wurde, aber leider erliegt Vegeta seinen Verletzungen aus dem Kampf mit Black und wird bewusstlos.


Dann erklärt er, dass sein Paradies fast fertig ist und dass die Menschen nicht in diese neue Welt gehören. Goku und Zamasu beginnen ihren Rückkampf, aber Goku bemerkt, dass dieses Mal etwas an Zamasu anders ist. Nachdem er ein paar Schläge hin und her getauscht hat, sagt Zamasu etwas Seltsames und sagt, dass Saiyajins die niedrigste Art von Sterblichen sind, da sie versuchen, die Götter zu bekämpfen. Zamasu gewinnt dann die Oberhand, indem er Goku mit Ki-Blasten niederschlägt, bis Goku Black Rose einspringt und versucht, Goku aus seinem toten Winkel zu schneiden.

Zamasu fragt, warum Black unterbrochen wurde, und Black antwortet, dass sein Körper den Kampf wollte, was Zamasu dazu veranlasst, Gokus unglaubliche Stärke als Krieger anzuerkennen. Die beiden greifen dann gemeinsam an (nachdem Goku sie als 'paar Idioten' bezeichnet), aber Future Trunks springt ein und blockiert Goku Blacks Ki-Klinge. Trunks sagt, dass er sie besiegen wird, und beginnt dann anzugreifen. Sein Angriff ermöglicht es ihm und Goku, sich neu zu gruppieren (als Future Mai überraschend Trunks im Kampf entdeckt), aber der Moment der Ruhe dauert nicht lange, da sich Zamasu und Black schnell erholen.

Zamasu und Black starten dann einen weiteren gemeinsamen Angriff, der Goku und Trunks in die Seile bringt. Goku versucht, mit seiner Instant Transmission-Technik die Oberhand über Schwarz zu gewinnen, aber Schwarz weiß es auch. Trunks hingegen schafft es, Zamasu in die Brust zu stechen. Aber Zamasu lacht.


Dann zieht er das Schwert aus seiner Brust und die Wunde heilt sofort von selbst. Goku Black unterbricht den Kampf mit einem Ki-Schlag, bevor Goku ihn aufhält. Dann sagt Zamasu wütend, dass die Menschen die Gaben verschwenden, die die Götter der Menschheit gegeben haben, und Trunks sagt, er habe kein Recht, über richtig und falsch zu sprechen. Trunks schafft es dann, Zamasu zu überwältigen und startet sogar einen Final Flash. Aber als sich der Rauch verzieht, scheint Zamasu unversehrt zu sein.



Zamasu enthüllt dann, dass er einen unbesiegbaren unsterblichen Körper hat, der von Trunks und Goku getestet wird, und nutzt diesen Moment, um Trunks' Geist zu brechen. Trunks weiß nicht, was er tun soll, und Goku hat auch Probleme. In diesem Moment lädt Goku Black eine mächtige Kamehameha-Welle auf. Aber als Goku und Trunks versuchen auszuweichen, packt Zamasu sie und die beiden sind gezwungen, die Explosion direkt aufzunehmen.


Während Trunks und Goku auf dem Boden liegen, stehen Zamasu und Black über ihnen und laden eine riesige Ki-Explosion auf. Zum Glück ist Vegeta da, um sie im letzten Moment mit einer eigenen Explosion zu retten. Es wird dann enthüllt, dass Future Yajirobe Trunks und Goku gerettet hat, während Zamasu und Black Vegeta genauer unter die Lupe nehmen (während Future Mai und ihre Soldaten in den Startlöchern warten).

Die Menschen feuern einige Gasbomben auf Zamasu ab und schaffen es, Vegeta in der Deckung zu retten. Future Mai und der verletzte Vegeta treffen sich dann mit Yajirobe, Goku und Trunks an einem sicheren Ort, während Mai die Zeitmaschine erneut hervorbringt. Mai startet dann die Zeitmaschine mit den dreien im Inneren und bleibt in der Zukunft noch einmal zurück, während Trunks, Goku und Vegeta in die Vergangenheit zurückkehren.

Die Zeitmaschine stürzt dann in der Gegenwart ab, als Bulma und Kid Trunks entsetzt sind, die drei Verletzten vorzufinden. Während die Episode zu Ende geht, beobachtet Gowasu aus dem Universum 10 Gokus Kampf mit Hit während des Bogens von Universum 6. Der anwesende Zamasu ist überrascht, dass jemand wie Goku die Macht der Götter ausüben kann und fragt Gowasu nach den Super Dragon Balls.


Von Gowasu erfährt, dass sie jeden Wunsch erfüllen können und dass zwei Götter der Zerstörung um sie kämpfen, reist Zamasu zu demselben Info-Guru, den Bulma im letzten Bogen erreicht hat und verlangt, alles über die Super Dragon Balls zu erfahren.

Dragonball Super zur Zeit strahlt seine englische Synchronisation auf Adult Swim während des Toonami-Programmblocks samstags um 21:30 Uhr aus. Es ist auch zum Streamen auf FunimationNOW und Amazon Video verfügbar. Die japanische Veröffentlichung der Serie ist abgeschlossen und kann auf FunimationNOW, VRV und Crunchyroll gestreamt werden.

Wenn Sie die englische Synchronisation nachholen möchten, die ersten 52 Folgen von Dragonball Super sind jetzt zum Streamen auf FunimationNOW, VRV verfügbar und können auch bei Amazon Video gekauft werden. Die 52 Episoden decken die gesamte Bandbreite dessen ab, was in Nordamerika ausgestrahlt wurde, und decken den Arc „Battle of Gods“, den Arc „Revival of F“, den Arc „Universe 6“ ab und bringen die Serie bis zu den aktuellen TV-Ausstrahlungen des Bogens 'Future Trunks'.

Der Erste Dragonball Super Der Film soll diesen Dezember in Japan erscheinen und hat gerade seinen ersten Trailer veröffentlicht. Der Film konzentriert sich auf die Saiyajins, die 'Ursprünge von Gokus Macht' und möglicherweise auf die Geschichte des allerersten Super Saiyajins. Es ist nicht nur das Ziel, der beste Film der Reihe zu sein, sondern der ursprüngliche Schöpfer Akira Toriyama wird auch zum Drehbuch und zum Charakterdesign des Films beitragen.