Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Fallout 76-Charaktere und Fortschritt werden auf die Steam-Version übertragen

Fallout 76 wird in den nächsten Monaten auf Steam veröffentlicht, was bedeutet, dass wahrscheinlich eine neue Welle von Spielern das Spiel bevölkern wird, wenn es um ihre bevorzugte Plattform geht. Es hilft auch, dass dieses Datum mit der Veröffentlichung des Wastelanders-Updates zusammenfällt, einer massiven Überarbeitung, die dem Spiel NPCs und andere interessante Funktionen hinzufügt. Für diejenigen, die über den Launcher von Bethesda viel Zeit in ihre Charaktere investiert haben und sich Sorgen machen, sie zurückzulassen, haben Sie Glück. Bethesda bestätigte diese Woche, dass Charaktere, Fortschritte und fast alles andere vom Bethesda-Launcher auf die Steam-Version übertragen werden, wenn Spieler dort spielen möchten.

Die Steam-Frage und viele mehr wurden in einem beantwortet FAQ die einige der wichtigsten Fragen beantwortete, die seit der Ankündigung des Veröffentlichungsdatums von Wastelanders und Steam letzte Woche gestellt wurden. Eine der am häufigsten gestellten Fragen zum Steam-Release war, ob die Leute ihren Fortschritt übertragen könnten oder nicht, und Bethesda sagte, dass sie dies tun würden.


„Ja. Wir wissen, dass du viel Zeit und Mühe investiert hast, um Quests abzuschließen, die perfekte Ausrüstung zu finden und deinen Charakter einzigartig zu machen.” sagte Bethesda. „Ihre Charaktere, Ihr Fortschritt und Ihre Gegenstände stehen Ihnen alle zur Verfügung, egal ob Sie spielen Fallout 76 über den Bethesda.net-Launcher oder Steam.”

Fallout 76 erlaubt es Spielern derzeit nicht, Charaktere und Fortschritte zu übertragen von einer Plattform zur anderen – von der PlayStation 4 zum PC zum Beispiel – und dem Wortlaut dieser Nachricht nach zu urteilen, ändert sich das nicht. Der Fortschritt wird von einem PC-Launcher zum anderen übertragen, aber anscheinend nicht zwischen Konsolen und PC.


Charaktere und ihr Fortschritt werden auf Steam übertragen, aber das bedeutet nicht, dass alles andere dies tut. Die nächste Antwort von Bethesda befasste sich mit einer Frage zu Atoms, der Spielwährung, und Fallout 1st, der Mitgliedschaft, die Spielern private Welten und bodenlose Schrottkisten gewährt und auch von der Community auseinandergerissen wurde. Keiner dieser Teile von Fallout 76 wird auf Steam übertragen.

„Nein. Ihr Atom-Guthaben und Ihre Fallout 1st-Mitgliedschaft auf einer Plattform werden nicht übertragen, wenn Sie auf der anderen spielen.” Bethesda bestätigt. „Alle Gegenstände, die Sie im Atomic Shop freischalten, stehen Ihnen jedoch über Steam oder den Bethesda.net-Launcher zur Verfügung.“


Du benötigst auch einen Bethesda.net-Account, um auf Steam zu spielen, aber viele Leute, die daran interessiert waren Fallout 76 habe wahrscheinlich sowieso schon so eine. Wenn nicht, ist es ein schneller Anmeldevorgang, und dann sind Sie bereit zu spielen.

Fallout 76 und sein großes Wastelanders-Update kommen am 7. April auf Steam.