Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Essenskriege! Enthüllt endlich Somas Mutter

Fans könnten Yuto Tsukuda und Shun Saeki anfangs gespürt haben Food Wars! Shokugeki no Soma ging während des zentralen Bogens seinem Ende zu, der folgende Bogen präsentierte eine ganz neue Seite dieser Serie, nachdem ein Zeitsprung nicht nur eine neue Elite-Ten hervorgebracht hatte, sondern Soma in eine wilde neue Welt voller Herausforderungen entführt hat. Er steht vor einer dunklen neuen Welt der Küche und ist in seinen bisher härtesten Shokugeki verwickelt.

Um zu versuchen, Asahi Saibas kraftvolle Technik mit gekreuzten Messern zu besiegen, die fünf verschiedene Küchen in einem kraftvollen Gericht vereinte, servierte Soma einen kraftvollen neuen gebratenen Reis, der von seiner Mutter inspiriert wurde. Das bedeutet, dass die Fans endlich ihr Gesicht sehen konnten.


Marvel Agents of Shield Staffel 4 Folge 21

Unten finden Sie Spoiler für Kapitel 311 von Food Wars Shokugeki no Soma!

Food-Wars-Kapitel-311-Tamako-Yukihira

In Kapitel 311 der Serie serviert Soma sein gebratenes Reisgericht, das die Jury absolut geliebt hat. Sie will es auch Erinas Mutter servieren, in der Hoffnung, ihre heftig anfällige Palette zu besänftigen. Als sie ihn probiert, stellt sie fest, dass der Reis etwas Besonderes verbirgt, und Soma sagt, es sei sein „geruchloser gebratener Reis“, der vom Scheitern inspiriert wurde. Er sagt, dass er diese Idee nicht anerkennen kann, weil es ein Gericht ist, das von den vielen Misserfolgen seiner Mutter inspiriert ist.

Eine Rückblende zeigt einen vollständigen Blick auf Somas Mutter Tamako Yukihira. Das Yukihira Diner gehörte zunächst ihrer Seite der Familie, und viele der Stammgäste des Diners testeten sich oft gerne mit ihrer Küche. Trotz ihrer Liebe zum Essen konnte Tamako nicht kochen, 'wenn ihr Leben davon abhinge'. Eines der vielen gescheiterten Gerichte, die sie gerne probierte, war gebratener Reis, und es war das erste Rezept, das Soma je gelernt hatte.


Mit dem neuesten Handlungsstrang der Serie, der endlich Elemente der Geschichte enthüllt, die Fans wie Erina und Somas Mutter sehen wollten, fühlt es sich wirklich so an, als würde es endlich auf ein Endspiel zusteuern. Aber nur die Zeit wird es zeigen, denn es gibt noch viele Geheimnisse über die Vergangenheit, die es noch zu erforschen gilt.



das Veröffentlichungsdatum der Quintessenz der Quintuplets Staffel 2

Food Wars Shokugeki no Soma wurde ursprünglich von Yuto Tsukuda mit Illustrationen von Shun Saeki für Shueishas Weekly Shonen Jump im Jahr 2012 kreiert. Die Geschichte handelt von Soma Yukihira, einem jungen Koch, der eines Tages gut genug kochen will, um das Abendessen seiner Familie von seinem Vater zu übernehmen. Aber als er die Mittelschule beendet, schließt sein Vater sein Diner und fordert Soma auf, sich an der Totsuki Academy anzumelden, einer Elite-Kochschule, an der nur ein Prozent der Schüler, die sich einschreiben, tatsächlich einen Abschluss macht. Um in der Schule zu überleben und nicht ausgewiesen zu werden, muss Soma jeden anderen Koch, der ihm im Weg steht, herausfordern und besiegen. Der Manga wurde von Viz Media für eine englischsprachige Veröffentlichung lizenziert. Es wurde von J.C.-Mitarbeitern in eine Anime-Serie umgewandelt und lief über drei Staffeln.