Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Von Broschen zu Brillanz - Ein Abend mit dem britischen Designer Simon Carter

Englische Männer`s Fashion Designer Invitation'Alles begann mit ein paar Broschen', sagte Simon Carter Nachdem ich mich erkundigt hatte, wie genau er hier gelandet war, in diesem wunderschön eingerichteten Mayfair-Laden in London. Ich war begeistert, hörte mir seine Erfolgsgeschichte aufmerksam an und fühlte mich so inspiriert, dass ich sie gerne mit Ihnen teilen möchte.

Es ist ein warmer Oktoberabend und ich bin zu Spitzenzeiten auf der Londoner Jubiläumslinie in einer heißen U-Bahn vollgestopft. Ich vermeide Augenkontakt, der von Versuchen absorbiert wird, zumindest einen Rest persönlichen Raums zu bewahren. Verschwitzte Geschäftsleute in schlecht sitzenden Anzügen und schlechten Schuhen stupsen und drängen mich um Platz. Ich bin von der Liverpool Street Station, parallel zur Themse, nach Westen zum gehobenen Ort gegangen, sehr schnell Mayfair, ein Viertel mit schicken Geschäften und Bars, die einige der besten Damen und Herren in London bedienen.



London Store Front für Simon Carter Frei von der beengten, feindlichen Röhrenumgebung atmete ich eine tiefe Lunge sauberer, herbstlicher Luft ein. Die Einladung schlüpfte aus meiner Westentasche, und ich überprüfte die gedruckte Adresse erneut. Ich bog in eine hübsche kleine Gasse ein und wurde von Simon Carters Flagship-Store begrüßt, der wie ein Leuchtfeuer im schnell verblassenden Licht beleuchtet war und mich mit Versprechen von feinen Stoffen, hochwertigem Design und anderen Modefreuden anzog. Kaum hatte ich einen gut polierten Brogue über die Schwelle gelegt, wurde ich von einem perfekt gepflegten, breit lächelnden jungen Mann begrüßt, der mich im Laden begrüßte. Sekunden später schüttelte ich Simon Carter selbst die Hand und bekam ein dringend benötigtes Getränk angeboten.

Simon Carter ist ein äußerst erfolgreicher Mann. Aber Sie würden sich irren, wenn Sie annehmen würden, dass er einen Hauch von Antipathie, eine leichte Arroganz oder einen Hauch von Überlegenheit ausstrahlen würde. Aber er tut es nicht. Tatsächlich ist er absolut charmant, warmherzig, freundlich, sowohl interessant als auch interessiert. Nachdem ich mich vorgestellt hatte, fragte ich nach seiner Reise vom angehenden Arzt zum führenden Herrenmodedesigner.

Wie alles begann

Spitfire Flugzeug Anstecknadel auf Marine Jacke ReversEs ist 1985, Abflussrohrjeans und flache Haarschnitte liegen voll im Trend und Billy Idols 'Rebel Yell' steht in den britischen Charts ganz oben. Simon Carter ist damit beschäftigt, Broschen herzustellen. Im wahren britischen Unternehmerstil geht er auf die King`s Road, eine zwei Meilen lange Asphaltstrecke in Chelsea, um seine Waren zu verkaufen. Am Ende eines nassen Tages, ohne etwas zu verkaufen, verzweifelt, feucht und verwirrt, versucht Simon sein Glück in einem Juweliergeschäft an der Straßenecke. Was Sie verstehen müssen, ist, dass Simon Carter ein natürlicher Verkäufer ist, ein natürlicher Verkäufer, der großartige Produkte verkauft. Der Juwelier schnappte sich die Broschen und bat um mehr. Angespornt durch diesen Erfolg machte Carter mehr und verkaufte mehr. Kurze Zeit später war es Zeit, sich zu diversifizieren, und Simon wechselte zu Anstecknadeln, Uhrendesign und Krawatten. Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.



Simon, der vor allem für den Schmuck seines Herrn bekannt ist, insbesondere für Manschettenknöpfe und die berühmte Anstecknadel aus Zinn, hat sich nun auch auf andere Bereiche der Herrenmode ausgeweitet. Tatsächlich wurde die Spitfire-Anstecknadel kürzlich reproduziert und wird mit jeder seiner atemberaubenden Tweedjacken geliefert.



Der Mayfair Store

Der Mayfair-Laden hat Regale mit wunderschön geschnittenen Hemden aus einigen der einzigartigsten Stoffe, die ich je gesehen habe. Insbesondere das charakteristische lila Paisley und die hier abgebildeten Truly Scrumptious-Shirts sind nichts für den schüchternen und pensionierten Gentleman. Mehr für den Mann, der keine Angst hat, sich von der Masse abzuheben. Sie schreien Selbstvertrauen, aber auch Humor und Persönlichkeit, eines Mannes, der sich nicht immer zu ernst nimmt, wie Simon selbst. Nehmen Sie sich also ein paar Gegenstände und bringen Sie sie in die schrullig dekorierte Umkleidekabine, wo die Wände mit Umschlägen aus Vintage-Comics verputzt sind. Was will ein Mann mehr? Ein wunderschöner Laden mit toller Herrenmode, großartigem Service und Comics! Herrlich!



Londoner Männer`s Clothing Shop With Racks Of Floral Shirts

Gestelle mit schönen Hemden

Dieser adrette Kerl, der Tweedjacke betrachtet

Ich in der Umkleidekabine des Comics mit einer gestrickten Seidenkrawatte von Simon Carter und einer atemberaubenden lila Tweedjacke

Als ich an einer dringend benötigten mexikanischen Limonade nippte und Simon zuhörte, war es schwer, mich nicht von der offensichtlichen Leidenschaft, die er für das, was er tut, zu begeistern und inspirieren zu lassen. Simon sprach von Liberty-Drucken und feinem britischen Tweed und nutzte die Gelegenheit, um mir seinen Laden zu zeigen. Sein größter Verkäufer in diesem Jahr ist der Tweed Sports Mantel; Ich bin nicht überrascht! Der Sportmantel von Simon Carter besteht aus einem wunderschönen, hochwertigen britischen Tweed und ist elegant mit skurrilen, raffinierten Wendungen und Farbflecken gestaltet. Die Jacke ist äußerst vielseitig und kann im Büro oder an einem Wochenende getragen werden, genau wie auf ihrer Website beschrieben. Der zweitgrößte Verkäufer und ein Markenzeichen für sie sind ihre floralen und bedruckten Hemden, die von den Regalen fliegen.



Zwei finky Druckmänner`s dress shirts

Das Truly Scrumptious Shirt und das Signature Paisley Shirt

Mit eleganten Uhren, Gürteln, gestrickten Seidenkrawatten, Schmuck und atemberaubenden Ledertaschen ist hier für jeden Schneider etwas dabei. Aber wie geht es weiter? Welche Freuden hat Simon für die kommenden Monate geplant?

Was kommt als nächstes?

Simon Carter Team im Londoner Mayfair Shop

Simon Carter, Marketing Manager Jess und Mayfair Store Manager Sam

Als nächstes kommt in Simons Linie für den adretten Gent eine Reihe von Unterwäsche, die exklusiv in seinen Läden erhältlich sein wird. Er arbeitet gerade daran und hofft, die Produktreihe bald auf den Markt bringen zu können. Außerdem bringt Simon seinen eigenen Duft auf den Markt und war in den Anweisungen, die er seinem Parfümeur gab, ganz konkret: „Stellen Sie sich vor, ich habe an einem warmen Sommertag in meinem Oldtimer vor Ihrem Büro angehalten, ich öffne die Tür, um zu kommen raus und mit mir kommt dieser unverwechselbare Geruch von gut geheiltem Leder und Motoröl, ich will diesen Geruch. “ Ich fahre selbst ein klassisches Auto und kenne diesen Geruch. Es hat eine ausgeprägte, männliche Tiefe, die heutzutage in den Regalen von Kaufhäusern fehlt, in denen Blumen- und Zitrusdüfte dominieren. Der noch unbenannte Duft (dazu bald mehr) befindet sich noch im Test, aber Simon hat seine bevorzugte experimentelle Version ausgewählt und trug sie an diesem Abend im Laden. Ich bin bereits ein Fan der holzigen Basisnote und des Hauches von Zitrone.

Bei so viel los wäre dies eine dumme Zeit, um ein neues Geschäft zu eröffnen, oder? Falsch! Simon baut das Geschäft weiter aus, was die Stärke seiner Marke und die Loyalität seiner Kunden zeigt. In der gegenwärtigen Wirtschaftslage halten sich einige Modehäuser bestenfalls über Wasser. Während Simon seine Kunden und Bewunderer traf, waren Arbeiter in einem neuen Geschäft in Londons Blackheath beschäftigt, das am 16. November seine Türen öffnen sollth. Simon ist sehr aufgeregt.

Wettbewerb - Ihre Gewinnchance

Winter Herbst sucht für adretten Mann in London ShopJeder Duft braucht einen Namen. Im Moment hat Simon eine großartige Persönlichkeit, ist aber namenlos. Sein erster Gedanke war 'Paisley', da er zu den charakteristischen Elementen seiner Marke passt, aber aus verschiedenen Gründen konnte er es nicht so nennen. Hier kommen Sie ins Spiel! Simon braucht einen Namen für seinen ersten Duft und wird bald einen Wettbewerb veranstalten, bei dem Sie die Möglichkeit haben, ihn zu benennen. Folgen Sie also seiner Instagram-Seite @ Simoncarterltd für Details. Der Wettbewerb wird Mitte November (2013) live gehen und Sie könnten ein Jahr lang den Duft erhalten. Es ist also eine großartige Chance, monatelang süß zu riechen! Einzelheiten zum Wettbewerb werden ebenfalls auf ihrer Website vermerkt Facebook Seite und auf Simons Twitter Konto. Viel Glück!!

Jetzt, wo ich Ihren Appetit geweckt habe und Ihre Garderobe sich ohne mindestens 1 Stück von Simon Carter unvollständig anfühlt, wo kaufen Sie sein Sortiment?

Bezugsquellen Simon Carter

Manschettenknöpfe in Form von Hirschköpfen

Hirschkopf Manschettenknöpfe - £ 50 ASOS

Wie jede gute Marke hat Simon eine stilvolle, benutzerfreundliche Webseite bei denen Sie bestellen können. Er verkauft auch über House of Frazer und Liberty, britische Geschäfte, mit denen er seit einigen Jahren eine enge Beziehung hat.

Sie können online, im Geschäft oder in einer der vielen anderen Verkaufsstellen kaufen, die sein Sortiment auf Lager haben. Sie finden Simon Carter auch bei Selfridges, John Lewis, ASOS und Harvey Nichols. Eine vollständige Liste von Fachhändler ist auf ihrer Website verfügbar. Während Simon in ausgewählten Filialen verkauft, möchte er einige Dinge exklusiv in seinen eigenen Läden aufbewahren, wie zum Beispiel die neue Unterwäscheserie, die in Kürze auf den Markt kommt. Wenn Sie also eine Ausrede brauchen (die Sie nicht brauchen), holen Sie sich eine von seinen Shops .