Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Grant Gustin und Melissa Benoist würdigen Stephen Amells Arrowverse Legacy

Daran besteht kaum ein Zweifel Pfeil ebnete den Weg für mehrere DC-Shows wie Der Blitz und Super-Mädchen . Kein Wunder also, dass Grant Gustin und Melissa Benoist Tribut zollen Pfeil Star Stephen Amell jetzt, da die beliebte Arrowverse-Show zu Ende geht.

Gustin und Benoist haben kürzlich mit ihnen gesprochen Fernsehprogramm wo sie sich von Oliver Queen verabschiedeten und Pfeil . Interessanterweise haben beide Schauspieler Amell den Erfolg von Arrowverse zugeschrieben.


»Stephen hat das alles angefangen«, sagte Benoist über sie Krise auf unendlichen Erden Co-Star. „Und das Erbe, das er hinterlässt, ist ziemlich unglaublich. Sie wissen, wir haben fast unsere eigenen Gerechtigkeitsliga im Fernsehen, und das Universum ist riesig und er war immer an der Spitze. Also wird es ohne ihn anders sein und eine Anpassung ohne ihn dort und ohne all das Pfeil Leute dort.'

Amells langjähriger Freund und ehemaliger Pfeil Co-Star Gustin wies auch schnell darauf hin, dass der Schauspieler eine Inspiration für ihn war.

'Stephen war für mich persönlich und für die ganze Welt immer so großartig', sagte Gustin. »Er war definitiv der Anführer der Arrowverse, und ich möchte diesen Platz nicht einnehmen müssen. Sie werden vermisst werden. '


Es ist großartig zu wissen, dass sowohl Benoist als auch Gustin wirklich zu Amell und dem Rest der Besetzung und Crew von aufschauen Pfeil . Unnötig zu erwähnen, dass das bevorstehende Finale ein wirklich emotionales sein wird.



Das Pfeil Das Serienfinale wird am 28. Januar auf The CW ausgestrahlt.


Verwandte: Greifvögel: Margot Robbie erklärt, warum Joker aus dem DCEU-Film entfernt werden musste