Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

„Gun Gale Online“ enthüllt direkte Verbindung zu „Sword Art Online“

Die Fans waren begeistert zu hören, dass das beliebte Schwertkunst online ausgründen, Sword Art Online-Alternative: Gun Gale Online , würde in eine Anime-Serie adaptiert. Und während die meisten Fans wussten, dass die Serie im gleichen Spiel stattfinden würde, das in Schwertkunst Online II , gab es keine explizite Verbindung zwischen den beiden Serien.

Aber in der neuesten Folge der Serie Gun Gale Online enthüllte seine direkte Verbindung zur Mainline-Serie, in der Kiritos und Sinons Aktionen im Bullet of Bullets direkt zu LLENNs Teilnahme am Squad Jam führen.


In der letzten Episode versucht Pitohui, LLENN davon zu überzeugen, sich dem Squad Jam anzuschließen, einem Wettbewerb, bei dem Spielerpaare versuchen, sich in einem großen Wettbewerb gegenseitig auszuschalten. In der neuesten Folge erklärt Pitohui, woher der Squad Jam kam, da er in der ursprünglichen Darstellung von Gun Gale Online in . nie eine Rolle spielte Schwertkunst Online II.

Nachdem Kirito und Sinon zusammengearbeitet hatten, um das dritte Bullet of Bullets zu gewinnen, eine Taktik, die noch niemand zuvor verwendet hatte, war ein Mann von der Teamarbeit des Paares, die das BoB gewann, so beeindruckt, dass er die Gründung des Squad Jam sponserte.

Dieser reiche Investor liebte die Idee, dass zwei Leute zusammenarbeiten (anstelle des Battle Royale-Stils, der in der Bullet of Bullets zu finden ist), dass der Squad Jam sich um diese Idee drehte. Um Spin-off und Hauptserie noch weiter zu verbinden, gesteht Pitohui, dass sie tatsächlich in demselben Wettbewerb war, an dem Kirito und Sinon teilnahmen.


Obwohl sie von einem Scharfschützen ausgeschaltet wurde und die beiden nie getroffen hat Schwertkunst Online II Favoriten im Kampf, ist es eine interessante, schlaue Verbindung zwischen den beiden Serien.



Für diejenigen, die mit dem Spin-off nicht vertraut sind, die Synopse für Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online ist wie folgt:


„In der Welt der Waffen und des Stahls, die Gun Gale Online ist, war LLENN eine hingebungsvolle weibliche Solospielerin. Sie ist von zwei Dingen besessen: sich ganz in Pink zu kleiden und ihre Fähigkeiten mit konsequentem Spiel zu verbessern. Sie entdeckt bald ihre Liebe zur Jagd nach anderen Spielern (auch bekannt als PK), die bald als “Pink Devil“

Währenddessen trifft LLENN einen schönen, aber mysteriösen Spieler, Pitohui, und die beiden klicken sofort. Sie tut, was Pitohui ihr sagt, und tritt in den Gruppenkampf der Squad Jam ein.'

Für Nicht-Kenner Schwertkunst online , die Serie wurde ursprünglich von Reki Kawahara mit Illustrationen von abec erstellt. Die Serie folgt einem Jungen namens Kirito, nachdem er und Tausende von Spielern in einem Virtual-Reality-Videospiel namens . gefangen sind Schwertkunst online . Die Spieler müssen sich zusammenschließen, um das letzte Level des Spiels zu besiegen, um zu entkommen, aber Kirito und seine Gilde erfahren, dass hinter ihrem Gefängnis mehr steckt, als ihnen ursprünglich gesagt wurde.


Die Serie begann als eine Reihe von Light Novels, die 2009 von Dengeki Bunko veröffentlicht wurden, und wurde von ASCII Media Works und Kadokawa in acht verschiedene Manga-Serien adaptiert. Die Serie wurde von Yen Press für eine englischsprachige Veröffentlichung lizenziert und von A-1 Pictures in eine Anime-Serie adaptiert.

Die erste Staffel wurde 2012 ausgestrahlt und lief über 25 Episoden, während die zweite Staffel Schwertkunst Online II , ausgestrahlt im Jahr 2014 und lief für 24 Folgen. Die Serie bereitet sich derzeit auf ihren nächsten großen Bogen in der Light-Novel-Serie 'Unitial Ring' vor und die nächste Staffel des Anime wird 'Alicization' adaptieren.