Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Hugh Jackmans Wolverine Cameo in X-Men: Apokalypse ist gewaltsam anders

xmenapokalypse-vielfraß

Im neuesten Trailer zu 20th Century Fox`s X-Men: Apokalypse , wurde enthüllt, dass Cyclops und Jean Grey dringend benötigte Hilfe von Wolverine (Hugh Jackman) in der Testanlage am Alkali Lake bekommen. Aber dies ist die Weapon X-Version von Wolverine, was bedeutet, dass er außer Kontrolle geraten wird, animalisch.

„Es ist eine sehr gewalttätige, viszerale Sequenz, die sich von allem unterscheidet, was wir von Wolverine in früheren Filmen gesehen haben und wie Hugh sie gespielt hat“ Produzent Simon Kinberg sagte gegenüber Entertainment Weekly.


„Ich habe ihm die ganze Szene durchgeredet“ sagte Regisseur Bryan Singer über sein Gespräch mit Jackman über den Cameo-Auftritt. „Er sagte: ‘Kumpel, das ist genial. Ich bin da. Rufen Sie meinen Agenten an.’”

Halten Sie auch nach einem Cameo-Auftritt von Singer Ausschau. Er spielt „einen von Strykers Männern und schwingt sogar ein Maschinengewehr.”

Nach dem von der Kritik gefeierten Welthit X-Men: Days of Future Past kehrt Regisseur Bryan Singer mit X-MEN: APOCALYPSE zurück. Seit Anbeginn der Zivilisation wurde er als Gott verehrt. Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant aus Marvels X-Men-Universum, sammelte die Kräfte vieler anderer Mutanten und wurde unsterblich und unbesiegbar. Als er nach Tausenden von Jahren erwacht, ist er von der Welt, wie er sie vorfindet, desillusioniert und rekrutiert ein Team mächtiger Mutanten, darunter ein entmutigter Magneto (Michael Fassbender), um die Menschheit zu reinigen und eine neue Weltordnung zu schaffen, über die er herrschen wird. Während das Schicksal der Erde auf dem Spiel steht, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Professor X (James McAvoy) ein Team junger X-Men anführen, um ihren größten Erzfeind zu stoppen und die Menschheit vor der vollständigen Zerstörung zu retten.


Die Besetzung umfasst James McAvoy als Charles Xavier, Michael Fassbender als Magneto, Jennifer Lawrence als Mystique, Oscar Isaac als Apocalypse, Nicholas Hoult als Beast, Rose Byrne als Moira MacTaggert, Tye Sheridan als Cyclops, Sophie Turner als Jean Grey, Olivia Munn als Psylocke , Lucas Till als Havok, Evan Peters als Quicksilver, Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler, Alexandra Shipp als Storm, Josh Helman als William Stryker, Lana Condor als Jubilee und Ben Hardy als Angel.



Regie führte Bryan Singer, basierend auf einer Geschichte von Singer, Simon Kinberg, Michael Dougherty und Dan Harris. Das Drehbuch stammt von Kinberg.


X-MEN: APOKALYPSE kommt am 27. Mai 2016 in die Kinos.