Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Inside- und Limbo-Entwickler Playdead enthüllt neue Details zum nächsten Spiel

Playdead, das Studio hinter hochgelobten TitelnLimboundInnen, werkelt derzeit schon seit einigen Jahren an seinem nächsten Projekt. Größtenteils hat der Entwickler jedoch sehr verschwiegen, wie dieses neue Spiel am Ende aussehen könnte. Glücklicherweise sind heute dank einiger neuer Stellenangebote einige neue Details zu dem noch nicht bekannt gegebenen Titel aufgetaucht.

Insgesamt geben uns diese neuen Rollen bei Playdead nicht viele Informationen über das nächste Spiel des Studios, aber es wurde etwas Licht darauf geworfen, wie es spielen könnte. Details des Spiels sagen uns, dass es in der Third-Person-Perspektive spielt und auch in einer offenen Welt spielt, die beide sehr interessant sind. Das Setting des Spiels soll in einem Science-Fiction-Universum stattfinden. Wenn man bedenkt, dass die bisherige Grafik, die wir für das Spiel gesehen haben, sich bewährt hat ein Charakter, der aussieht, als würde er einen Astronautenanzug tragen , dies ist nicht allzu überraschend, um es zu erfahren.


Der wahrscheinlich coolste Teil dieser neuen Stellenausschreibungen ist jedoch, dass sie neue Grafiken für dieses kommende Playdead-Spiel enthielten. Ähnlich wieLimboundInnen, verwendet die Kunst eine Palette, die weitgehend frei von Farbe ist. Jedes Stück zeigt eine unscheinbare Umgebung, von denen eines einen Aufzug oder eine Art Aufzug zu präsentieren scheint. Der andere sieht dann einen kleinen Roboter auf Rädern mitten in einem riesigen Raum stehen. Dieser Roboter ist auch einer, den wir in gesehen haben vorherige Kunstwerke für das Spiel Dies deutet darauf hin, dass es wahrscheinlich eine große Rolle im Endprodukt spielen wird.


Im Moment wissen wir noch sehr wenig über diesen mysteriösen Playdead-Titel. Wahrscheinlich die die größten Neuigkeiten, die wir im letzten Jahr dazu erhalten haben ist, dass Epic Games bei jeder Veröffentlichung als Herausgeber fungieren wird. Playdead hingegen behält am Ende die IP-Rechte an der Immobilie und wird die daraus resultierenden Gewinne zur Hälfte mit Epic teilen.



Wenn man bedenkt, dass es fast fünf Jahre her ist, dassInnenveröffentlicht, vielleicht wird 2021 endlich das Jahr sein, in dem Playdead sich dafür entscheidet, vollständig zu enthüllen, wofür es sich abgearbeitet hat. Sollte dies zu irgendeinem Zeitpunkt passieren, werden wir Sie natürlich hier darüber informieren Blog . In der Zwischenzeit können Sie hier alle unsere zukünftigen Berichterstattungen über Playdead verfolgen.