Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

JC Newman Perla Del Mar Zigarre Bewertung

JC Newman Perla del Mar Bewertung

Ich habe kürzlich die Perla del Mar von JC Newman als . Daher werden Sie den JC Newman Perla del Mar in diesem Test entdecken, der die folgenden Überlegungen abdeckt:

Sie können die obigen Links verwenden, um vorwärts zu springen, oder nach unten scrollen, um mehr zu erfahren.



Sehen Sie sich das Video an



Laden Sie die Zigarrenmatrix von JC Newman Perla del Mar als PDF herunter.



J.C. Newman Perla Del Mar Zigarrenformel Bewertung



Überblick

  • Marke:JC Newman
  • Reichweite:Seeperle
  • Bewertet von Vitolas: 6 x 60 'Sehr großer' Toro
  • Verpackung: Ecuadorianisches Connecticut Broadleaf
  • Bindemittel: Nicaragua
  • Füllstoff: Nicaraguanische La Reina, Condega, Jalapa
  • Fabrik: Puros de Estelí Nicaragua S.A. (ÜBERLEGEN)
  • Handgemacht:Ja
  • Körper: Leicht
  • Geschätzte Rauchzeit: 80 Minuten
  • Preisgestaltung: $ 6.60 / Single [ ]]

Die Perla del Mar wurde 2012 veröffentlicht und soll von einer kubanischen Band aus dem 19. Jahrhundert inspiriert sein, die Eric Newman entdeckt hatte. Es ist in mehreren Vitolas erhältlich und wir haben uns auf das 6 x 60 TG (Très Grand) sowie das 3¾ x 56 Perla P (Petit) konzentriert.

Diese Zigarren werden in der PENSA-Fabrik von JC Newman montiert, die für Puros de Estelí Nicaragua S.A. steht.



Perla del Mar Extra groß XL gegen klein P.

Perla del Mar Zigarren online kaufen!

Perla del Mar Look & Feel

JC Newman Perle des Meeres Perle P Klein

  • Wrapper-Farbton: Khaki
  • Rollende Konsistenz: Sogar
  • Frühling:Leicht weich
  • Aromen: Labdanum, Karamell, Rosinen

Zunächst werden Sie feststellen, dass die Perla del Mar eine sehr glatte Zigarre ist. Es sind keine Schwachstellen erkennbar. Obwohl es ein Paar geben kann, das sehr gut versteckt ist. Daher sieht die Rollkonsistenz schön und glatt aus.

Im Frühjahr ist es ein bisschen weich, wenn Sie eine gute Prise geben, was nicht allzu überraschend ist, da es sich um eine Schachtelpresse handelt. Wenn Sie sie zu eng machen, neigen sie dazu zu brechen. Der Farbton hat eine schöne Khaki-Farbe und der Glanz ist etwas ölig, aber er hat ein etwas mattes Finish. Inzwischen sind die Venen sehr, sehr raffiniert.

Sie werden nicht viele Adern an der Zigarre sehen und wenn es einige gibt, sind sie alles andere als rustikal. Inzwischen sind die Aromen am Fuß sehr angenehm. Es hat ein karamellisiertes Bouquet, das aus moschusartigem Labdanum, natürlich einem Hauch Karamell und einem süßen, saftigen Rosinen-Finish besteht.

Pearl of the Sea Bewertung

Wie bei allen unseren Zigarrenbewertungen haben wir mindestens drei geraucht, um ein möglichst genaues Bild der gesamten Erfahrung zu erhalten. In diesem Fall habe ich zwei Dumas vitolas sowie zwei Maltés-Zigarren genossen. Daher kann ich die beiden in dieser Überprüfung vergleichen.

Vorbeleuchtungserfahrung

  • Zeichnen: Milder Widerstand
  • Aromen: Tonkabohne, Brioche, Zimt

Währenddessen zeigt das Vorlicht einen idealen Zug, der Ihnen nur einen Hauch von Widerstand verleiht. Die Aromen sind auch ziemlich reichhaltig, was Ihnen einen Vorläufer für das volle Erlebnis der Zigarre mit einem Hauch von süßer und feinschmeckerischer Tonkabohne, einem Hauch von Hefebrioche und würzigem Zimt bietet.

1. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen: Butterscotch, geröstete Kiefer, gegrillte Mandel

Die Perla del Mar öffnet sich mit einer cremigen Butterscotch-Note, die schnell nachlässt und geröstete Kiefer und gegrillte Mandeln enthüllt. Es hat auch Hinweise auf Zitrusfrüchte, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt keine bestimmten Zitrusnoten identifizieren konnte.

2. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Geröstete Kiefer, Sandelholz, Vanille

Als ich in das zweite Drittel überging, wurde es etwas aromatischer mit einem Hauch von geröstetem Thymian, der besonders im Retro-Hale verbreitet war. Es hatte zwar einen Hauch von Pfeffer, aber davon waren keine Noten zu erkennen.

Zusätzlich gab es einen Sandelholzakkord sowie eine weiche Vanillenote, die die karamellisierte Essenz vom ersten Drittel an erweiterte.

Letzte dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Tonkabohne, Muskatnuss, Zedernholz

Jc Newman Perla del Mar Zweiter Dritter

Sobald Sie das letzte Drittel erreicht haben, werden Sie vielleicht eine Tonkabohne erleben, die ich zuvor im Vorlicht bemerkt habe. Diese Note ist ziemlich ausführlich und etwas feinschmeckerisch, was gut zu einer würzigen Muskatnussnote passt. Es ist immer noch recht mild und angenehm auf der Zunge und bietet ein langes Zedernholz-Finish.

Obwohl dies eine leicht zu rauchende Zigarre ist, hat sie ein komplexes Bouquet sowie eine Vielzahl verschiedener Noten, die Sie identifizieren und genießen können. Das Mundgefühl ist sehr glatt und samtig mit einem Hauch von Cremigkeit in der Textur.

In der Zwischenzeit verursacht die Adstringenz ein wenig Speichelfluss. In Bezug auf die Stimulation schien es ein wenig nach vorne, an den Seiten sowie in der Mitte der Front konzentriert zu sein. In der Tat erstreckte sich die Stimulation nicht wirklich nach hinten.

Währenddessen führte der Lebenszyklus der Zigarre zu einer Geschmacksentwicklung. Es hatte ein gutes Gefühl der Beständigkeit, aber es erzählte Ihnen trotzdem eine Geschichte.

Schließlich ist der Abgang etwas länger, aber am Gaumen nicht zu präsent, nachdem die Zigarre fertig ist.

Insgesamt brennen

  • Ash Backbone: Etwas Widerstand
  • Brennwinkel:Meistens gerade
  • Temperatur: Cool
  • Zeichnen:Milder Widerstand
  • Letzte Rauchzeit: 80 Minuten

In Bezug auf das Verbrennen und Verbrennen der Zigarre bleibt die Ziehung während der gesamten Erfahrung konstant. Es bietet ein schönes und ideales Maß an Widerstand. Ebenso bleibt die Temperatur kühl. Davon abgesehen kann es vorkommen, dass Sie etwas Hitze in Richtung des Noppen spüren.

Die Verbrennung hat eine messerscharfe Linie mit einem Winkel, der eine gewisse Welligkeit erzeugen kann, aber selten genug ist, um eine Nachbesserung zu rechtfertigen. Darüber hinaus bietet es ein beeindruckend starkes Rückgrat und die Asche kann bis zur Hälfte an der Zigarre haften.

Ideale Paarungen mit einer Perla Del Mar Zigarre

JC Newman Perla del Mar & Rum

Erstens würde diese Zigarre gut zu einigen Arten von weißem Grillfleisch passen. Obwohl Kalbfleisch eine mögliche Wahl ist, wären Schweinerippchen eine bessere Option. Alternativ können Sie es auch mit Milchschokolade kombinieren.

Meistens würden wir dunkle Schokolade sagen, aber da dies eine sehr cremige Zigarre ist, können Sie diese Aromen mit etwas Milchigerem erweitern. Für eine süßere Option sollten Sie karamellisierte geröstete Erdnüsse in Betracht ziehen, die die Franzosen „Chouchou“ nennen.

Ansonsten würde ich in Bezug auf Getränke einen milden Altersrum in Betracht ziehen. Wenn ich mild sage, meine ich etwas, das nicht übermäßig gewürzt wurde. Zum Beispiel a hat ein sehr komplexes, aber nicht überwältigendes Bouquet, das gut zur Zigarre passt.

Wenn Sie Whisky bevorzugen, ziehen Sie vielleicht einen Kentucky Bourbon in Betracht. Alternativ würde ich persönlich einen Lowland Single Malt nehmen. Zum Beispiel hat ein Glenkinchie 12 einen sehr blumigen und milden Geschmack, der gut zur Zigarre passt.

Und wenn Sie ein Kaffeetrinker sind, ist dies eine großartige Zigarre Anstatt einen Espresso zu trinken, sollten Sie ein Café au lait oder einen Latte in Betracht ziehen. Diese Optionen würden Ihnen die Cremigkeit verleihen, die ein harmonisches Erlebnis mit der Zigarre erzeugen würde.

Gesamterlebnis

JC Newman Perla del Mar Zigarrenschachtel

Die Band hat eine attraktive Vintage-Atmosphäre mit auffälligen goldenen Schriftzügen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie beim Entfernen sehr vorsichtig sein müssen, da der Connecticut-Wrapper sehr empfindlich ist.

Inzwischen hat die Box ein sehr königliches Aussehen, ziemlich prestigeträchtig. Die Perla P verfügt über 28 Zigarren, die aneinandergereiht und mit einem Zedernteiler getrennt sind. Insgesamt ist die Box sehr gut verarbeitet und scheint aus massivem Holz zu sein.

Dies ist eine sehr erschwingliche Zigarre, die mich zum Preis-Leistungsverhältnis führt. Der Très Grand kann für 6,60 USD pro Single abgeholt werden, was beim Kauf einer 24er-Box offensichtlich sinkt.

Inzwischen ist der Perla Petit für etwas mehr als 5 US-Dollar erhältlich. Gelegentlich werden diese auch zum Verkauf angeboten, was die Preisgestaltung noch attraktiver macht. Zum Beispiel wird der Petit in einer 28-Zigarren-Schachtel geliefert, und der Standardpreis beläuft sich auf jeweils etwa 5,50 USD.

Aufgrund seines Preises ist der Perla del Mar äußerst vielseitig. Es kann zu einem formellen Anlass oder sogar in einer luxuriösen Zigarrenlounge genossen werden, ohne sich fehl am Platz zu fühlen.

Sie können es auch bei einem genießen . Es würde genau dort hineinpassen, insbesondere, dass es sehr anfängerfreundlich ist. Ansonsten ist es eine großartige Zigarre mit deinem Kaffee oder mit Freunden . Sehr vielseitig mit vielen Möglichkeiten, es zu genießen!