Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Joe Manganiello über das Erstellen eines guten Dungeons and Dragons-Films

Wir bekommen angeblich eine Verliese und Drachen Film bald, aber die Fans sind besorgt über das, was sie sehen könnten, vor allem nach dem letzten DnD Film, der herauskam. Während der Originalfilm von vielen als so schlecht angesehen wird, dass er gut ist, ist dies offensichtlich nicht das, was die Produzenten wollen, und die Fans haben sich Gedanken darüber gemacht, wie der Film aussehen soll.

Joe Manganiello, der Deathstroke in der DCEU spielen sollte, ist ein großer Verliese und Drachen Fans, die in erscheinen Kritische Rolle und Force Grey mit seinem Charakter Arkhan der Grausame. In einem Interview mit Blog Manganiello wurde nach dem kommenden Film gefragt und was nötig wäre, um einen guten Film aus einem Franchise herauszuholen, der sich auf die Fantasie eines Spielers stützt, um gut zu sein.


Einen coolen Fantasy-Film zu machen, wäre definitiv eine gute Sache. Es ist nur so, dass dies Fans, die ihre Umgebung gerne wild ändern, möglicherweise nicht gefällt. Andererseits, wenn sie die gefeierten Charaktere des Tabletop-Spiels gut nutzen können, würde das viel Hardcore bekommen DnD Fans in einen Film.

Kein Veröffentlichungsdatum für die Verliese und Drachen Film wurde enthüllt.


Lesen: Avengers: Endgame-Regisseure enthüllen ihre Lieblingskampagne für Dungeons und Drachen