Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

John Walker Schauspieler Wyatt Russell erhält Todesdrohungen, weil er Captain America spielt

Wir sind nur zwei Folgen in und Der Falke und der Wintersoldat Es ist bereits gelungen, Wyatt Russells Charakter John Walker alias 'Captain America' ​​als unbeliebtes Individuum zu etablieren, und der Hass auf ihn wächst weiter. Natürlich kann man davon ausgehen, dass es immer Teil des Plans ist, ihn zu einem douchey Helden zu machen, und der Schauspieler spielt die Rolle perfekt.

Anscheinend ist der Hass bereits so extrem nuklear, dass der Sohn der Schauspiellegende Kurt Russell bereits Morddrohungen von einigen Fans erhält, die sich nicht darüber freuen, dass er Chris Evans als den sternenklaren Marvel-Helden abgelöst hat. Laut Informationen, die wir auf Twitter erhalten haben, wurde ein Fan-Account, den die Leute für Russells offizielle Seite hielten, deaktiviert, weil die Kritik zu viel war, als dass er sie ertragen könnte.

Inmitten der wachsenden Gegenreaktion nicht nur für den Charakter, sondern auch für den Schauspieler selbst kamen Marvel-Fans schnell zu Russells Verteidigung und sagten, dass er nur seinen Job mache und nicht daran schuld sein sollte, die Rolle des Captain America in der erfolgreichen Disney + -Serie zu übernehmen. Überprüfen Sie die Reaktionen unten:

Marvel`s Agents of Shield Staffel 3 Folge 8


Es ist absolut lächerlich, dass es 'Fans' gibt, die tatsächlich das Leben eines Schauspielers bedrohen, nur weil sie den Charakter, den er darstellt, nicht hassen. Ich meine, klar, Sie können es aus einer anderen Perspektive betrachten und sagen, dass er einen großartigen Job als Bösewicht macht, aber ihm Morddrohungen zu schicken, ist zu viel und ein solches Verhalten sollte niemals toleriert werden.


Der nächste Folge von Der Falke und der Wintersoldat Premiere morgen auf Disney + .


Lesen Sie auch: Der Schauspieler Wyatt Russell von Captain America sagt, Sebastian Stan habe ihn daran gehindert, MCU-Fragen zu stellen

Damals wurde ich als Schleimdämonenlord wiedergeboren