Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Strickkrawatten: Die besten Krawatten zum Anziehen

ich Liebe von Zeit zu Zeit verkleiden. Ok, ok, ich liebe es, mich die ganze Zeit zu verkleiden. Und eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, mit den Erwartungen der Menschen zu spielen und das zu verkleiden, was normalerweise als 'Freizeitkleidung' bezeichnet wird. Kombinieren Sie Jeans mit einem vergleichsweise formellen Oxfordhemd oder (himmlisch verboten) Polo: Das ist normalerweise das Ausmaß von 'Casual Friday' für die meisten Männer. Ich mache die Dinge etwas anders.

Die Vielseitigkeit der Strickbindung

Die Strickkrawatte ist eine großartige Möglichkeit, einen Montag (versuchen Sie es mit einer Seidenstrickkrawatte) oder einen Freitag (Woll- / Baumwollstrickkrawatte) zu verschönern. Die Strickkrawatte ist eines meiner Lieblingsaccessoires, da sie in fast jeder erdenklichen Situation verwendet werden kann. Am Montag einen Anzug tragen, aber keine normale Seidenkrawatte mehr tragen? Wirf eine Seidenstrickkrawatte hinein. Sind Sie es leid, einen schlichten Oxford und Jeans für einen lässigen Freitag zu tragen? Wirf eine Strickkrawatte aus Wolle oder Baumwolle hinein.



Was ich an Mode liebe, ist, dass es eine Ausdrucksform ist, mit der Sie sich subtil oder mit kühner, selbstbewusster Stimme von der Masse abheben können.

Obwohl die Strickkrawatte ein neues trendiges Accessoire zu sein scheint, gibt es sie schon seit geraumer Zeit. Ich erinnere mich, wie Roger Moore eine schokoladenbraune Strickkrawatte mit seiner Jagdjacke trug Moonraker . Das war 1979. Ich fragte mich, was genau Mr. Bond trug. Da ich wusste, dass englische Herren einen so noblen Stil haben, habe ich einige Nachforschungen angestellt, um einen meiner eigenen zu finden. Jetzt habe ich einige, die ich einfach gerne zu allem trage.

Sammlung von Männern`s silk and wool knit ties



Historische Einblicke

(Gelegentlich wird unser interner Historiker Stephen Hayward einige Bemerkungen machen, um einen Artikel in einen breiteren Kontext zu stellen.)



Das Weben ist ein Handwerk mit scharfen Winkeln, Kett- und Schussfäden, die genau im rechten Winkel zueinander verlegt sind. Stricken ist dagegen die Praxis der Abweichung, des Ineinandergreifens von Schleifen. Es kann vollständig von Hand durchgeführt werden, ohne andere Geräte als zwei längliche Stäbchen oder Nadeln.



Das Weben erfordert komplexere technologische Unterstützung. Kettfäden müssen gespannt bleiben, damit der Schuss in die entgegengesetzte Richtung gewebt werden kann. Alte Zivilisationen verwendeten die Schwerkraft, um die notwendige Spannung zu erreichen. Jetzt haben wir Gebäude mit vollautomatischen Maschinen. Es gibt nur noch wenige (wenn überhaupt) Handweber auf der Welt. Loro Piana verwendet eine handgewebte „Seide“ aus Lotusblumenfasern in Myanmar / Burma, um einen beigen Blazer herzustellen. Der Preis beträgt 5.600 US-Dollar.

Das Stricken begann und bleibt im Gegensatz zum Weben eine „menschliche“ Kunst. Es ist wahrscheinlich viel älter als das Weben; Die frühesten Beispiele wurden mit Nomadenkulturen in Verbindung gebracht, die älter waren als alle Agrarpopulationen.

Weitere Informationen zur Geschichte der Textilherstellung finden Sie in meinem letzten Artikel: Weben, eine technologische Geschichte .



Lässiger Freitag sollte nicht so lässig sein

Lässiger Freitag hat eine neue Bedeutung mit Strickkrawatten. Ich mag ein bisschen Spaß haben und die normalen Jeans und Oxford mit einer Strickkrawatte und Sperry Topsiders oder Chuck Taylors anziehen.

Wie immer empfehle ich, mit etwas Einfachem zu beginnen. Nehmen Sie in diesem Fall das, was Sie normalerweise tragen würden, und fügen Sie einfach eine feste Strickkrawatte hinzu. Wenn Sie ein ziemlich bunter Gentleman wie ich sind, ist es genauso einfach. Ich liebe Streifen. Eine gestreifte oder gepunktete Krawatte ist ein Kunstwerk.

Strickkrawatten sind mittlerweile so im Trend, dass sie bei fast jedem Einzelhändler von Herrenbekleidung verkauft werden. Machen Sie einen Spaziergang durch das Einkaufszentrum und sehen Sie, ob Sie eines finden, das Ihnen gefällt.

Betrachten Sie die Möglichkeiten einer Krawatte, die Sie mit einem Anzug tragen können und eine Jeans.

Aber`s knit tie on model

Für kühles Wetter oder wenn Sie einen Blazer mit Jeans oder farbiger Chinohose tragen, ist eine Strickkrawatte perfekt. Im Frühling und Sommer trage ich gerne farbige Chinos und eine schöne Strickkrawatte. Für Herbst und Winter ziehe ich eine Seidenstrickkrawatte mit einem schönen Pullover oder Blazer an. Es ist fast so, als ob die Strickkrawatte eine Mischung aus Anziehen und Anziehen ist!

In fast jedem Herrenmagazin finden Sie heutzutage Bilder von einem Gentleman, der eine wunderschön gefärbte Strickkrawatte mit Anzug trägt. Zeitschriften sind einer der besten Orte, um Ideen zu bekommen. Verwenden Sie diese Tools, um Ihre Garderobe aufzuwerten und Ihren Stil weiter zu personalisieren !!!