Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Exklusive Bewertung der spanischen Zigarre

Reihe von La Gloria Cubana Serie D Nr

Nach unserer Überprüfung der Ramon Allones Superiore s setzen wir unsere Erforschung kubanischer Zigarren mit La Gloria Cubanas Serie D Nr. 5 2017 Exclusivo España fort. In der Tat freue ich mich darauf, eine weitere limitierte Veröffentlichung einer renommierten, wenn auch nicht Superstar-Marke zu probieren.

In diesem Artikel werden wir gemeinsam die Serie D Nr. 5 von La Gloria Cubana untersuchen, während wir die folgenden Überlegungen überprüfen:



Sie können die obigen Links verwenden, um vorwärts zu springen, oder nach unten scrollen, um mehr zu erfahren.





Überblick

  • Marke:Der kubanische Ruhm
  • Reichweite:Serie D.
  • Bewertet von Vitola:4 1/3 x 50 kleine Krone
  • Füllstoff: Kubanisch rein
  • Bindemittel:Kubanisch rein
  • Verpackung:Kubanisch rein
  • Fabrik:Partagás [Alt-Havanna, Kuba]
  • Handgemacht:Ja
  • Körper:Mild - Mittel
  • Geschätzte Rauchzeit:60-70 Minuten
  • Preisgestaltung:130 € / 10-Zigarrenschachtel

Nach Italien ist das Exclusivo España die 11. Edición Regional-Veröffentlichung von La Gloria Cubana. Die Serie D Nr. 5, benannt nach dem Partagás vitola, ist ein klobiger 4 1/3 x 50 Petit Robusto.



La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarrenschachtel geöffnet

Kaufen Sie jetzt La Gloria Cubana Serie D!

La Gloria Cubana Serie D Look & Feel

  • Wrapper-Farbton: Zimt
  • Rollende Konsistenz: Meistens sogar
  • Frühling:Geschmeidig
  • Aromen:Schokolade, Zimt, Vanille

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarren- und GesellschaftsschneiderBeim ersten Öffnen der Schachtel geben die zehn bescheidenen Zigarren kräftige Noten von Scheunenhof und Kakao frei. Ich wähle zufällig eine aus und schaue mir die Verpackung genau an. Die Serie D Nr. 5 verfügt über eine klare, zimtbraune Hülle mit einem leicht rötlichen Farbton.



Es ist frei von Fehlern und etwas weich, wenn es mit einer meist gleichmäßigen, aber leicht holprigen Konsistenz eingeklemmt wird.

Aus dem Körper verbreitet die Zigarre meist Barnyard-Aromen mit einem Hauch von Ammoniak. Währenddessen zeigt der Fuß Noten von Schokolade, würzigem Zimt sowie etwas Gourmand-Vanille.

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Bewertung

Wie üblich wurden zum Zweck dieser Überprüfung drei La Gloria Cubana-Zigarren geraucht. Beim Rauchen mehrerer konnte ich wiederkehrende Probleme identifizieren und ein vollständiges Bild der Gesamterfahrung liefern.

Vorbeleuchtungserfahrung

  • Zeichnen: Geringer Widerstand
  • Aromen: Zeder, Kupfer, Erde

Mit einem schnellen Kopfschneiden mit dem von Paul Anthony zur Verfügung gestellten Cutter der La Gloria Cubana Society testete ich den Kaltzug. Überraschenderweise gibt die Zigarre für einen Kubaner nur geringen Widerstand und die Auslosung ist nahezu locker.

In Bezug auf den Geschmack erinnerte es an die Aromen des Fußes mit zusätzlichen Noten von Zeder, metallischem Kupfer und Erdmineralien. In der Zwischenzeit gab es ein leichtes Zitruselement mit einem Hauch von Gourmand-Süße.

1. Dritte Raucherfahrung

  • La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarre Erster DritterAnmerkungen: Geröstete Kaffeebohne, dunkle Schokolade, verkohlter Tannenzapfen

Das Bouquet des ersten Drittels öffnet sich mit einem überraschend volleren Körper als erwartet und einer beträchtlichen Komplexität und wird weitgehend von einer diskreten Bitterkeit der gerösteten Kaffeebohnen dominiert.

Auf dem Retrohale gibt es einen Hauch von dunkler Schokolade mit der erfrischenden Schale verkohlter Tannenzapfen. Das gesamte Bouquet ist meist erdig mit einigen Gourmand-Elementen.

Währenddessen wird der Gaumen sowohl vorne als auch seitlich stark stimuliert, was zu einem etwas trocknenden und adstringierenden Rauch führt.

2. Dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen:Schokolade, Zimt, Paprika

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarre Zweiter DritterDas zweite Drittel taucht fast augenblicklich mit sehr geringer Warnung auf. Es gibt nur wenige Übergangsnoten und die Zigarre wird fast zwischen den Zügen milder. Das zweite Drittel der Serie D distanziert sich vom erdigen Profil und legt viel mehr Wert auf Würze.

Obwohl Gourmand-Schokolade das Gesamtprofil dominiert, kribbelt eine starke Portion Zimt auf den Lippen und der Zungenspitze. Beim Retrohalieren füllt heißer Paprika die Nasenhöhle und streichelt den Rachen.

Während sich die Zungenstimulation immer noch in der Nähe der Vorderseite des Gaumens konzentriert, hat sie sich langsam weiter nach oben bewegt. Die Adstringenz des ersten Drittels wird jetzt durch einen bescheidenen Speichelfluss gelindert.

Letzte dritte Raucherfahrung

  • Anmerkungen: Leder, Eiche, Pfeffer

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarrenfinale DritterDas letzte Drittel von La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 ist wohl eine ganz andere Zigarre als die ersten Erfahrungen. Als völlig unerwartetes Finale produziert die Zigarre dicke, verkohlte Noten, die die Sinne fast überwältigen.

Eine dichte Ledernote dominiert das letzte Drittel mit einer geschmeidigen Textur. Kurz darauf folgen Noten von verkohlter Eiche sowie nur Gemurmel des Gewürzs des zweiten Drittels.

Pfeffer mit einem metallischen Finish kann im Retrohale erlebt werden, der ein straffendes Gefühl bietet.

Die Zungenstimulation rast jetzt direkt von der Zungenspitze nach hinten und ist hauptsächlich auf der Rückseite des Gaumens zu spüren.

Insgesamt brennen

  • Ash Backbone: Etwas Widerstand
  • Brennwinkel:Ungleichmäßig
  • Temperatur: Cool
  • Zeichnen:Lichtbeständigkeit
  • Letzte Rauchzeit: 70 Minuten

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 ZigarrenascheLa Gloria Cubana Serie D Nr. 5 bietet zunächst eine beispielhafte Verbrennung mit einer sauberen, weißen Asche. Nach einigen Zentimetern neigt es jedoch dazu, sporadisch zu brennen. Obwohl ich es normalerweise unterlasse, eine Zigarre auszubessern, da ich sie lieber auf natürliche Weise erlebe, brauchte sie oft eine im zweiten Drittel.

Trotzdem hielt das Aschenrückgrat gut und erzeugte einen langen Stapel. Dies ging jedoch oft nach dem Ausbessern verloren. Trotzdem erzeugt es einen angenehm kühlen Rauch mit einem hervorragenden Zug, der genau den richtigen Widerstand bietet.

Die Serie D ist praktisch ein verkürzter Robusto und ein relativ kurzer Rauch. In den meisten Fällen dauerte es ungefähr eine Stunde. Mit kontemplativem Rauchen könnte ich dies jedoch leicht auf etwa 70 Minuten verschieben.

Ideale Paarungen mit einer Gloria Cubana Serie D.

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarre & Caol Ila WhiskyAls zarter Rauch, der im Laufe der Zeit immer größer wird, wird die Serie D am besten von diskret charakteristischen Getränken begleitet.

Ich griff zunächst nach einem sehr hopfenreichen Inferno von Oakham Ales. Ich stellte jedoch schnell fest, dass dies keine angemessene Erfrischung war, selbst wenn es mit dem ersten Drittel relativ gut hätte funktionieren können.

Stattdessen habe ich mich für das entschieden Caol Ila Ausgabe von Hepburns Wahl Single Malts. Als pikanter Torfwhisky bot er den besten Kontrast und die beste Harmonie zum Raucherlebnis.

Ansonsten würde ich einen sehr leicht gerösteten Espresso wie Manaresis Miscela Oro-Mischung vorschlagen. In der Regel würde ich vermeiden, dass etwas dreist oder übermächtig wird, damit Sie die Nuancen der Serie D nicht verpassen.

Gesamterlebnis

La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 Zigarre geschlossene SchachtelDie La Gloria Cubana Serie D wird in einer typischen Zedernschachtel mit geklebten Ornamenten geliefert und ist der Inbegriff des Kubaners. Da es aus Spanien kam, war es leider mit Gesundheitswarnungen versehen, und meine besten Bemühungen, sie zu entfernen, machten es nur noch schlimmer!

Das Innere der Box zeigt die typischen romantischen Bilder kubanischer Zigarren mit Engeln und dergleichen. Es gibt auch ein kleines Blatt auf Spanisch, das die Mischung und ihren Hintergrund beschreibt.

Da es sich bei der Serie D Nr. 5 um eine limitierte Edition handelt, ist jede Box auf der Rückseite nummeriert. Dieser besondere war Nummer 34.533.

Jede Zigarre ist mit zwei Bändern verziert: dem Hauptband der Marke sowie dem roten „exklusiven“ LCDH-Label. Ich mag die Band von La Gloria Cubana mit ihrem gelben Hintergrund sehr. In der Tat ist es eines der selteneren, die Sie heutzutage sehen.

Wenn ich empfehlen würde, eine Serie D zu probieren, ist es schwierig, eine genaue Tageszeit zu bestimmen, da sich jedes Drittel anders entwickelt. Anfangs hätte ich es für den frühen bis mittleren Nachmittag vorgeschlagen. Die stärkere zweite Hälfte wäre jedoch besser für den frühen Abend geeignet.

Trotzdem ist dies ein großartiger, kurzer Rauch, den Sie zu besonderen Anlässen oder sogar mit Freunden genießen können. Trotzdem würde ich es sicherlich für eine einsame Betrachtung in Betracht ziehen.

Schließlich ist die Gloria Cubana Serie D Nr. 5 eine Zigarre in limitierter Auflage aus dem Jahr 2017. Daher ist sie schwer zu finden und der Preis ist im Laufe der Jahre gestiegen. Wie auch immer, es die international liefern und ihre Kartons für 130 € verkaufen.

Gedanken schließen

Die La Gloria Cubana Serie D Nr. 5 ist eine betrügerische kleine Zigarre und voller Überraschungen. Es öffnet sich als milde Zigarre und entwickelt sich zu einem unverwechselbar vollen Körper und einem reichen Charakter.

Als solche ist dies eine ausgezeichnete Zigarre, die erfahrenen Enthusiasten empfohlen werden kann, die aktiv nach neuen Erfahrungen suchen. Wenn Sie eine einzigartige Mischung entdecken möchten, die ein Crescendo an Geschmack bietet, ist die Serie D eine Überlegung wert.