Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Laphroaig Cairdeas Fino Cask Finish Single Malt Scotch Whisky Bewertung

Mit „Cairdeas“, was auf Gälisch „Freundschaft“ bedeutet, ist das Fino die Veröffentlichung der jährlichen exklusiven Friends of Laphroaig im Jahr 2018, die während des Jahres veröffentlicht wurde .

Obwohl das Cairdeas eine Exklusivität für Clubmitglieder online ist, ist es auch während Festivals und direkt in der Brennerei erhältlich. Daher hatte ich das Glück, während meines Besuchs auf der Insel in diesem Sommer eine Flasche zu erwerben, als ich die Brennerei von Laphroaig besuchte.



In diesem Test werden Sie Laphroaigs Cairdeas Fino Cask Finish entdecken, während wir die folgenden Themen untersuchen:

Überblick über Laphroaig Cairdeas Fino

  • Brennerei: Laphroaig
  • Ausdruck:Freundschaft
  • Region: Islay [Hebriden]
  • Alter: NAS
  • Faß:Ex-Bourbon, Fino Sherry Finish
  • Fassstärke:51,8% ABV
  • Chill-gefiltert:Nicht
  • Preisgestaltung: £ 77 / £ 85 [ ]]
  • Elternteil: Beam Suntory

Das diesjährige Cairdeas wurde im Juni 2018 eingeführt und weist eine doppelte Reifung auf, die zunächst in Ex-Bourbon-Fässern erfolgt, bevor es in Fino-Sherry-Hogsheads aus Spaniens Bodegas erneut verpackt wird.



Interessanterweise enthält dieser Single Malt im Gegensatz zur 15-jährigen Cairdeas-Veröffentlichung des letzten Jahres keine Altersangabe. Die Gesamtreifezeit soll jedoch rund 8 Jahre betragen. Enthusiasten werden auch erfreut sein zu erfahren, dass dieses Angebot nicht kaltgefiltert, sondern lediglich barrieregefiltert ist, um Partikel zu entfernen.



Mit einer Fassstärke von knapp 52% ​​ist es schließlich auch ein ziemlich starker Whisky, der dazu beiträgt, Laphroaigs charakteristisches Finish zu verlängern.



Laden Sie die Laphroaig Friendship Whisky Matrix als PDF herunter .

Laphroaig-Cairdeas-Fino-Whisky-Review-Matrix



Finos Aussehen Freundschaft

  • Farbton:Dunkler Bernstein
  • Transparenz: Halbklar
  • Körper:Vollmundig

Mit seiner klaren Flasche werden Sie sofort den dunklen Bernsteinton bemerken, der oft mit altem Gold verglichen wird. Das Wirbeln bringt langsame, aber relativ dünne Beine an den Seiten hervor. Diese Tränen deuten auf einen vollen Körper hin, aber ihre Dünnheit kann auf eine vergleichsweise hellere Textur hinweisen.

Das Hinzufügen einiger Wassertropfen zeigt eine platzende Wolke viskosimetrischer Wirbel, ein Kennzeichen von nicht kalt gefiltertem Whisky, der auch auf ein strukturiertes Mundgefühl hinweist.

Laphroaig Finos Nasenfreundschaft

  • Anmerkungen:Rauch, Medizin, Mandeln, Vanille, Banane
  • Nasengefühl:Eukalyptisch

Mit meinen Nasenlöchern tief im Inneren Glencairn Glas Ich fand die Cairdeas ziemlich scharf und eukalyptisch. Dies war ziemlich überraschend im Vergleich zu den typisch pfeffrigen Single Malts der Brennerei. Trotzdem waren die ersten Noten der Inbegriff der Marke mit offenkundigen Aromen von Torf und rußigem Holzkohlenrauch.

Sie waren jedoch immer noch recht leicht mit einem leicht adstringierenden und medizinischen Profil. Andere Noten in der Nase waren geröstete Mandeln und Vanille mit einem bemerkenswert fruchtigen Bananen-Abgang.

Gaumen und Mundgefühl der Freundschaft

  • Hauptgeschmack:Salzig, bitter
  • Anmerkungen:Honig, Salzlake, Lorbeerblätter, Anis, verkohlte Eiche
  • Mundgefühl:Heiß, beißend, ölig, trocken
  • Fertig:Mittel [Medizin, Trockenfrüchte, Torf]

Die Cairdeas eröffnen mit einer bemerkenswert salzigen Note und enthüllen schnell Honig mit einem Hauch von Lorbeerblatt. Ein Schimmer der Vanille der Nase folgt, bevor er von Anis überschattet wird. Natürlich gibt es die unverwechselbaren Torfaromen, die Aromen von verkohlter Eiche und gerösteten Nüssen hervorrufen, die den Gaumen vor dem Schlucken dominieren.

Das Mundgefühl ist recht komplex, aber mit einer überraschend jugendlichen Textur. Begonnen als offen warm und beißend, verdunstet es schnell auf der Zunge und hinterlässt eine ölige, aber adstringierende und trockene Textur.

Das Finish ist bei mittlerer Länge kürzer als erwartet. Trotzdem gibt es am Gaumen ein dauerhaft trockenes Öl, das medizinische Noten von Torf und Trockenfrüchten abgibt. Insgesamt spürt man weniger Einfluss des Fino Sherrys, aber die Erfahrung ist eher charakteristisch für Laphroaigs schwelenden Torfrauch.

Beste Paarungen mit Laphroaig Cairdeas Fino

Persönlich fand ich, dass der Cairdeas Fino viel angenehmer war, wenn er mit Wasser auf etwa 25 - 30% ABV geschnitten wurde. Dies trug dazu bei, das pfeffrige Brennen des Drams zu einem viel glatteren Finish zu zügeln und mehr Komplexität freizusetzen.

Beim Schneiden nahm der Whisky eine sirupartige Textur an, die wunderbar zu milderen, sonnengewachsenen Zigarren wie einem Gurkha Special Reserve passte. Ich folgte jedoch bald mit einem ordentlichen Dram gepaart mit einem kühnen Nub Cain Straight Ligero. Obwohl beide sehr unterschiedliche Erfahrungen machten, waren sie sehr angenehm und zeigten die Vielseitigkeit dieses Single Malt.

In anderen Fällen habe ich einen weiteren ordentlichen Dram mit einem gepaart von der Isle of Mull, die atemberaubend war. In der Zwischenzeit hatte ich eines Abends ein Glas mit ca. 25% ABV mit dickem und butterartigem Fudge aus .

Ansonsten ist dies ein Whisky, der gut zu Steak, geräuchertem Lachs oder sogar einem kühnen Fleischeintopf passt.

Gesamterfahrung und Preis-Leistungsverhältnis

Der Cairdeas wird mit dem klassischen schwarzen Text auf einem weißen Etikett geliefert, mit Ausnahme eines blassen Puddingblocks auf der Unterseite. Diejenigen, die mit der Brennerei vertraut sind, werden den Royal Warrant auf der Oberseite erkennen, der 1994 von Prinz Charles verliehen wurde.

Es wird eine angemessene Menge an Informationen angezeigt, abgesehen von einer Altersangabe, die nicht vorhanden ist, während die Rückseite einen vollständigen Überblick über die Eigenschaften des Whiskys gibt. Die Pappröhre ähnelt auch dem 10 Jahre alten Single Malt mit dem monochromen Bild der Brennerei.

Die Cairdeas sind ein einzigartiges jährliches Exklusivprogramm für Freunde von Laphroaig und möglicherweise ein Scotch, den Sie für besondere Anlässe reservieren möchten. Trotzdem ist es eines, das man an einem ruhigen Abend alleine leicht genießen kann. Angesichts der Art und Weise, wie sich der Geschmack mit Wasser im Vergleich zu vielen anderen Single Malts so dramatisch ändert, ist es ein sehr vielseitiger Whisky für verschiedene Anlässe.

Darüber hinaus ist es auch ein großartiger Ausdruck des Prozesses von Laphroaig, der es schafft, sowohl die Essenz der Brennerei als auch die des südlichen Teils der Insel zu erfassen. Trotz der Verwendung von Fino-Sherry-Fässern bleiben alle Merkmale der Marke erhalten.

Schließlich können Freunde von Laphroaig-Mitgliedern eine Flasche Cairdeas Fino Cask Finish für £ 85 von der Website kaufen. Sie können jedoch zu einem günstigeren Preis von £ 77 direkt von der Brennerei abgeholt werden, falls Sie jemals vorbeikommen. Alternativ ist der Cairdeas Fino 2018 auch in den USA erhältlich .

Obwohl dies wie ein hoher Preis für einen Whisky ohne Altersangabe erscheint, ist es ein einzigartiger und erfreulicher Ausdruck, den treue Anhänger der Brennerei erwerben sollten.

Gedanken schließen

Laphroaigs Cairdeas Fino Cask ist ein reichhaltiger und torfiger Scotch Whisky, der komplexe Aromen und Rauchigkeit ausstrahlt. Er ist eine erfrischende Alternative zu den üblichen Angeboten. Mit einigen fruchtigen Noten sowie Aromen verleiht das Fass-Finish nur einen geringen Geschmack, ohne den charakteristischen Aromen der Brennerei zu verfallen.

Wenn Sie sich für torfige Whiskys interessieren oder die Marke mögen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Dram zu probieren, um zu sehen, wie es Ihrem Gaumen gefällt.