Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Lord of the Rings-Fans in Großbritannien wollen unbedingt, dass Netflix Fellowship of the Ring hinzufügt

Der Herr der Ringe: Die Gefährten des Rings landete am 19. Dezember 2001 in den Kinos und landete am 6. August 2002 auf Heimvideo. In den fast zwei Jahrzehnten seit der Veröffentlichung des Films ist er auf VHS, DVD, Blu-ray und Digital HD erhältlich, einschließlich nicht nur die Kinofassungen des Films, sondern auch sein Extended Cut. Obwohl Fans des Films viele Möglichkeiten haben, ihn in ihre Sammlungen aufzunehmen, sind einige Fans in Großbritannien unglaublich frustriert, dass Netflix den Film derzeit nicht zum Streamen für seine Abonnenten bereitstellt, selbst wenn andere Dienste es Ihnen ermöglichen, ihn zu mieten oder zu kaufen es gegen eine geringe Gebühr.

Der Grund, warum einige Fans so verärgert sind, ist, dass die Fortsetzungen des Films Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs , stehen beide zum Streamen über den Dienst zur Verfügung. Zugegeben, es erscheint seltsam, dass jeder Streaming-Dienst Abonnenten nur den Zugriff auf die Fortsetzungen eines Films ohne den ursprünglichen Eintrag ermöglicht, während es viel wahrscheinlicher wäre, nur den Debütfilm in einem Franchise anzubieten und nicht dessen Fortsetzungen.


Scrollen Sie nach unten, um die Netflix-Abonnenten zu sehen, die sich darüber ärgern, dass sie den Dienst nicht für eine vollständige Überprüfung der Filmtrilogie nutzen können.

Hä???????

Rückwärtsverhalten

UNHÖFLICH

Wo ist es?

Seufzen

Enttäuschend

Das einzig Enttäuschende ist, dass die Fellowship of the Ring ’t’ auf Netflix mit den anderen beiden - was ich sehr enttäuschend finde. Es ist, als ob Sie 2 von 3 Artikeln für das Essensangebot erhalten. So sollte es nicht funktionieren.

— VUC (@vuc9) 13. April 2020

Eine Travestie

Dummkopf

Brauche die Trilogie

. @netflix Warum hast du kein Fellowship-Streaming, wir brauchen die Trilogie

– John (@_johnfarnsworth) 13. April 2020

Welcher Grund?