Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Los Dominicos Markt Santiago - die beste handwerkliche Schatzkammer der Stadt

Los Dominicos Markt Geschäfte Santiago ChileWie in jeder größeren Stadt, die ich besuche, bin ich immer auf der Suche nach dem besten Märkte zu gehen. Ich persönlich finde, dass sie eine fantastische Möglichkeit sind, kulturell am Puls eines Ortes zu sein, sich neuen Designs auszusetzen, Handwerker zu treffen und hoffentlich ein gutes Geschäft zu machen!

Santiago, Chile war nicht anders. Da ich während meiner dreiwöchigen Reise so viel eingepackt hatte, hatte ich nur die Gelegenheit, einen Markt zu besuchen. Nachdem sie mit vielen Einheimischen gesprochen hatten, empfahlen sie alle Los Dominicos.



Was Sie in diesem Artikel lesen / lernen werden:

  1. Wie komme ich auf den Markt?
  2. Der Bonus des Obst- und Gemüsemarktes unterwegs
  3. Was Sie auf dem handwerklichen Markt erwartet
  4. Ein detaillierter Blick auf die Arbeit eines Kupferschmieds (da Kupfer für die chilenische Wirtschaft so wichtig ist, dass es eine großartige Geschenkidee ist)
  5. Meine letzten Gedanken zum Markt

Wie komme ich auf den Markt?

U-Bahnhof Los Dominicos

Der Markt ist von den meisten Teilen der Stadt aus sehr leicht zu erreichen, da er sich am Ende der U-Bahn-Linie 1 (rote Linie) befindet. Die Station wird auch 'Los Dominicos' genannt. Siehe die U-Bahn-Karte hier .



Lage des Los Dominicos Marktes Santiago Chile



[Klicken Hier für Google Map Richtungen]

Die obige Karte zeigt den Standort des Marktes in Bezug auf die U-Bahnstation.



Ich habe sowohl den Lebensmittel- als auch den Hauptmarkt angegeben, da bei der Ankunft nicht allzu offensichtlich ist, wo sich der Hauptmarkt befindet. Wenn Sie durch den Lebensmittelmarkt gegangen sind, gehen Sie weiter in Richtung der Berge (Sie sehen auch die beiden Türme gleich links vom Haupteingang des Marktes), dann durch den Kinderspielplatz, über den Parkplatz und Voila. Es gibt den wichtigsten handwerklichen Markt!

Insgesamt sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Obst- und Gemüsemarktbonus

Wie oben erwähnt, waren wir (Trevor und ich, mein Reisebegleiter und praktischer spanischer Übersetzer!) Zuerst etwas verwirrt und fragten uns, ob wir auf dem richtigen Markt waren. Wie wir nur sehen konnten, war ein sehr schöner, aber relativ kleiner Lebensmittelmarkt.



Los Dominicos Santiago Obst- und Gemüsemarkt

Es stellte sich tatsächlich als schöner Bonus heraus, da wir frisches Obst zu sehr vernünftigen Preisen kaufen konnten.

Unser Hauptziel war es jedoch, den Handwerkermarkt zu finden.

Santiagos bester Kunsthandwerksmarkt - Los Dominicos

Eingang zum Los Dominicos Artisan Market Santiago

Wenn man den Markt findet, wird man von einem großen Eingang begrüßt. Zuerst waren wir relativ enttäuscht, da die Läden klein wirkten und an Orten eher wie ein Streichelzoo mit Papageien, Hühnern usw. Aber Sie müssen durchhalten, da das Gelände viel größer ist als erwartet, mit einem Labyrinth von Seitentrieben vom Hauptplatz und Gehwege.

Alte Locke im Snatiago-Markt

Ein Spaziergang war das, was man am besten als einen alten Wald alter Bäume beschreiben kann, die in und um die Geschäfte gewachsen sind. Ich bezweifle, dass es auf dem gesamten Markt eine quadratische Ecke gibt. Es fühlt sich an, als ob der Markt seit ein paar hundert Jahren hier ist.

Es muss auch beachtet werden, dass der „Markt“ etwas schwierig sein kann, da er eher ein etabliertes Einkaufszentrum für Kunsthandwerker ist. Trotzdem waren die Boutiquen und Geschäfte alle gut ausgestattet, mit sehr wenig touristischer Tat.

Blumen Tress und Tiere von Los Dominicos

Was fantastisch zu sehen war, war die große Anzahl von Geschäften, in denen aktive Arbeitsplätze mit Handwerkern arbeiteten. Alles von (und meistens) Schmuckherstellung, Korbtragen, Schnitzen und Stricken.

Kunsthandwerk in Los Dominicos

Dieser Markt ist definitiv NICHT für einen Mann geeignet, der Kleidung kaufen möchte, im Gegensatz zu den Märkten, in denen ich rezensiert habe London beispielsweise. Aber es ist ein perfekter Ort, um einige erstaunliche Handwerker zu treffen und ein oder zwei authentische Geschenke in einem der vielen Geschäfte abzuholen.

Unten habe ich einen Ladenbesitzer namens Luis hervorgehoben, der Kupferwaren herstellte.

Echte Handwerker: Luis The Coppersmith

Kupfer ist für die chilenische Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. In der Tat macht es aus Über 50% der Länder exportieren insgesamt über 40 Mrd. USD pro Jahr.

Als ehemaliger Wirtschaftsstudent und allgemeiner Geek für diese Art von Fakten war ich auf der Suche nach einem Geschenk für einige Leute zu Hause, und Kupfer passte perfekt dazu (zusammen mit einer knappen Sekunde Alpaka, wie viele dieser Tiere aufgewachsen in der Region Patagonien, wo ich sechs Tage die Woche verbracht hatte, bevor ich in Torres del Paine gewandert war).

Luis

Nachdem wir einige Zeit auf dem Markt herumgelaufen waren, stolperten wir über Luis in Richtung des hinteren nördlichen Abschnitts, wo er in seinem Geschäft „Artesania en Metals“ gearbeitet hatte.

Inside Artesainia bei Metals Shop

Oben sehen Sie einen Pano im Inneren des Ladens, rechts von Luis an seiner Werkbank.

Kupferschmied Gravur Armbänder

Er war der freundlichste Gentleman und zeigte uns gerne, was er vorhatte.

Kupferschmiedewerkbank und Werkzeuge

Er war sogar so freundlich für mich, einige wirklich Nahaufnahmen seiner Werkbank und der aktuellen Arbeiten zu machen.

Auswahl an bunt gravierten Kupferarmbändern

Von außerhalb des Ladens wurde ich zunächst von diesen bunten Armbändern angezogen. Trevor (oben rechts im Bild unten zu sehen) konnte mit Luis auf Spanisch sprechen und fragte ihn nach dem Vorgang.

Erklären des Mal- und Gravurprozesses

Er erzählte uns, dass er das Metall malt und es etwa eine Woche lang in der Sonne stehen lässt. Dies liegt daran, dass er die Farbe auf dem Kupfer nicht backen / gewaltsam trocknen kann, da die Farbe dadurch reißt. Sobald die Farbe getrocknet ist, macht er sich an die Arbeit, um seine von Chile inspirierten persönlichen Designs zu gravieren, und formt die Streifen schließlich zu Armbändern.

Sowohl Trevor als auch ich mochten Luis und seine Arbeit sehr und kauften daher umgehend eine Reihe von Designs für Familie und Freunde in den USA und in Großbritannien.

Kupferschmiedewerkbank und Werkzeuge

Oben bin ich mit Luis abgebildet. Ich hoffe, viele von Ihnen lernen ihn persönlich kennen und unterstützen seine Arbeit.

Sie können Luis per E-Mail unter kontaktieren [E-Mail geschützt] .

Letzte Gedanken auf dem Markt

Insgesamt kann ich den Markt Los Dominicos jedem empfehlen, der Santiago besucht.

Es hat eine großartige Mischung aus Kunst und Handwerk, die den Geschmack der meisten treffen sollte, besonders wenn man etwas traditionell Chilenisches sucht.

Hauptplatz von Pano of Los Dominicos Markets

Ich hatte das Glück, Luis am Tag unserer Abreise getroffen zu haben, nur einen Tag bevor ich in die USA zurückkehrte. Wenn Sie jedoch mehr Zeit haben, können Sie Einzelstücke in Auftrag geben, wie Luis und andere Händler uns mitgeteilt haben.

Wenn ich nach Santiago zurückkehre, würde ich diese Option nachdrücklich in Betracht ziehen, da es immer toll ist, etwas Maßgeschneidertes zu bekommen, lokale Künstler zu unterstützen und eine großartige Hintergrundgeschichte zu haben.