Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Made in Alaska With Love, Ein Interview mit Ewing Dry Goods

Ewing Trockenwarenartikel In den letzten sechs Monaten habe ich eine Ledermanschette getragen, die mit einem echten Bärenknöchel geschmückt ist, von Hand und mit Liebe von Dan Ewing von Ewing Trockenware oben in Juneau, Alaska. Dan stellt unkonventionellen Schmuck her, durchsucht die Wälder rund um sein Haus nach Knochen und Zähnen des wilden Lebens und verarbeitet sie in seiner Werkstatt zu Manschetten, Brieftaschen, Gürteln und Hüten. Seine makabren Accessoires haben sich so gut entwickelt, dass er kürzlich seinen Job im Bundesstaat Alaska aufgegeben hat, um ausschließlich in seinem Handwerk zu arbeiten.

Das Interview

Dan: Moment mal, lass mich meine Hände waschen, ich war gerade im Wald.



Carlos: Oh ja? Irgendetwas finden.

D: Ich habe herausgefunden, wo ein paar Adler gegessen haben. Es war ein Durcheinander, viele Sachen überall, aber sie bringen immer Knochen und Sachen. Ich habe einen gefunden, auf dem sich noch etwas Taschentuch befindet, also bereinige ich jetzt.

C: Das ist eine gruselige Art, das Interview zu beginnen.



D: (lacht) Okay, ich bin bereit.



C: Beginnen wir mit den Grundlagen. Was hat Ewings Trockenware ausgelöst?



Knochensammeln für Männer`s clothing D: Nun, ich denke es war vor ungefähr 15 Jahren. Ich war mit viel Leder beschäftigt und arbeitete für Red Wing-Schuhe, damals nur für Arbeiter, und ich machte immer Sachen mit den Fetzen. Einfach Sachen zusammenstellen. Ich war sehr lange ein Punkrocker, also war das wieder in den guten alten Tagen. Leder hat mich einfach immer angezogen. Ich habe mich schon immer für Männerkleidung und Knochen interessiert und die beiden einfach gemischt . Ich habe angefangen, sie für mich selbst zu machen und habe Bilder auf Instagram gepostet ( @EwingDryGoods ). Es war wirklich bizarr für mich, dass die Leute es liebten. Hier hat es also angefangen.

C: Und die Knochen?

D: Ich liebe es Sachen zu sammeln. Obwohl Juneau die Hauptstadt von Alaska ist, ist es eine wirklich kleine Stadt, in die man nur fliegen oder ein Boot nehmen kann. Selbst wenn ich für die Regierung in der Innenstadt arbeitete, machte ich einen 15-minütigen Spaziergang und landete mitten im Wald. Es ist überall.



C: Ich möchte wissen, ob ich diese Unterscheidung habe: Bin ich der erste, der eine Ewing-Trockenwarenmanschette mit Anzug trägt?

D: Das erste, das mir bekannt ist, besonders bei den maßgeschneiderten Sachen. Ich habe bei der Arbeit gearbeitet, aber die Leute tragen normalerweise die Gürtel. Ich denke, du bist wahrscheinlich der erste, der das Knochenzeug mit Anzügen trägt. (lacht) Und du schaffst es gut!

C: Danke, ich war in meinem örtlichen Café und der Barista fragte mich, was auf meinem Armband sei. Also sagte ich ihr, dass ich einen Motorradunfall hatte und sie einen meiner Zehen amputierten

Carlos trägt die Bärenknöchelmanschette

Carlos trägt die Bärenknöchelmanschette

D: (lacht) Nein! hat sie es geglaubt?

C: Ich habe ihr nichts anderes gesagt. Dies ist eher auf der # Menswear-Seite der Dinge, aber es gibt diesen wachsenden Trend von Mewlery, Herrenschmuck, wie Leute, die kleine Ringe wie Sinatra oder eine Milliarde Armbänder tragen. Ich liebe die Dichotomie, eine schöne Uhr neben einer bärenfetten Ledermanschette von dir zu tragen.

D: (lacht) Ich liebe deine Sachen nur dafür! Ich bin ein großer Accessorizer. Es ist das, was dich in meinem Kopf auszeichnet und das Outfit wirklich ausmacht. Ich denke, das liegt daran, dass ich im Zubehörgeschäft tätig bin. Wenn ich für die Regierung arbeitete, musste ich mich an eine Kleiderordnung halten, aber ich würde immer die Regeln biegen. Wir mussten Krawatten tragen, aber sie haben nie angegeben, welche Art von Krawatten. Deshalb habe ich angefangen, diese Bolokrawatten herzustellen. Ich würde ein Taschentuch um meinen Hals binden und es eine Krawatte nennen; niemand hat mit mir gestritten.

C: Was ist das seltsamste Material oder der seltsamste Knochen, den Sie gespült haben?

D: Meine Güte ... Seelöwenschädel.

C: Seelöwenschädel!

D: Walrossknochen. Sie können tierische Penisknochen überall finden. (Lacht) Ich habe ein paar beängstigende Dinge gefunden, wie Adlerschädel. Du darfst sie nicht behalten, aber sie sind ein cool aussehender Schädel.

C: Ich wollte Sie gerade danach fragen. Ich weiß, dass Sie angefangen haben, Walzähne zu benutzen.

Dan arbeitet an einigen geborgenen Knochen

Dan arbeitet an einigen geborgenen Knochen

D: Barten! Es sind die Zähne eines Buckelwals.

C: Mutter Gottes, wie hast du das bekommen?

D: Wenn du in Alaska lebst, machst du viele Verbindungen. Ich bin mit Walfängern befreundet.

C: Meine Lieblingssache ist, dass diese Waren in einer Hütte in Alaska hergestellt werden. Glaubst du, die Bewegung „Made in USA“ hat dir geholfen?

D: Ich war ein großer Unterstützer von Made in America. Nicht, dass ich denke, dass alles, was in den USA hergestellt wird, besser ist. Ich kann Ihnen japanischen Denim zeigen, der besser ist als US-Denim. Aber es bringt Geld zurück in unser Land. Es ist eine großartige Möglichkeit für uns Handwerker, die amerikanische 'Familie' zu unterstützen. Ich denke, es hat mir geholfen. Meine Schuhbesessenheit hat mich wirklich dazu gebracht, das hochwertigste Leder zu erforschen. Vor zweieinhalb Jahren ging ich zu Gerberwaren und ich erinnere mich, dass ich dachte: 'Ich könnte eines davon mit dem Leder machen, das ich will!' Ich liebe natürliches Leder.

C: Ich liebe diesen Schatten, den du benutzt. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der es benutzt.

D: Das hilft mir auch, es springt wirklich gegen das Schwarze und es altert so gut. Wenn sie aufhören, es zu schaffen, werde ich weinen.

C: Der beste Weg, meine Liebe auszudrücken Denim oder Lederarbeiten sind „Patina-Pornos“, die Fähigkeit, dass etwas schön einbricht.

D: Es wird immer besser, nicht wahr?

Realer Ledergürtel für Herren

Nach einem Jahr tragen

Ich liebe den Look von brandneuem Naturleder. Während es trägt, nimmt es eine andere Dimension an, die noch schöner ist.

C: Sie haben auch einen Mord begonnen [d.h. ganz schwarz] „Stealth“ -Linie mit Hut. Wirst du dich in traditionellere Kleidung wagen?

D: Der Hut ist eine Zusammenarbeit mit Ebbet`s Field, einer Marke, die sich auf von Baseball inspirierte Vintage-Ausrüstung spezialisiert hat. Ich liebe schwarze Sachen. Ich würde es die ganze Zeit tragen, aber ich fürchte, ich sehe aus wie ein Goth-Kind. Ich wollte immer einen schwarzen Wollhut mit Filz, also macht er wieder Sachen, die du machen willst. Ich habe ein kleines Stück Leder gebunden, das herunterhängt, vielleicht ist es mein Markenzeichen.

C: Sie sind für Ihre Zusammenarbeit berüchtigt. Du hast diese schöne tätowierte Manschette und nähst auch Flecken auf Jeans. Was ist damit los?

D: (lacht) Ich habe ein paar Sachen vor mir. Ein Teil davon ist Praxis, ein Teil sieht nur, was passiert. Es steht mir nicht frei, über alle zu sprechen. Ich habe kürzlich einige Bilder von geschnitzten Walrosszähnen und Adlerkopf veröffentlicht. Das sind alles Kooperationen. Ich helfe den lokalen Künstlern sehr gerne, gebe ihnen Anerkennung.

C: Was inspiriert deine Kreationen? Ich habe einige der Walrosszahnketten mit Jade gesehen und sie sind mörderisch.

D: Kunst der amerikanischen Ureinwohner auf jeden Fall! Ich habe eine ziemlich große Sammlung; Ich werde wahrscheinlich ein Geschäft in der Innenstadt eröffnen und auch einige meiner Sachen darin einbauen. Ich bin davon besessen. Mein Laden ist voll davon, Elfenbeinschnitzereien und Knochen- und Jadeschnitzereien. Es ist meine Inspiration. Es scheint, dass Kunstwerke der Southwest Native überall sind, aber der Nordwesten ist nicht allzu bekannt, also bin ich auf dieses Sprungbrett gesprungen. Bringen Sie den Stämmen etwas Respekt.

C: Ich weiß, dass Sie ein Familienvater sind. Sie haben zwei schöne Kinder und Ihre Frau ist in Ihren Bildern prominent. Ich wollte wissen, wie es gelaufen ist, als Sie sagten: 'Ich verlasse meine Karriere, um Knochenschmuck herzustellen.'

D: Die Bundesversicherung zu verlieren, war eine Pille zum Schlucken. Aber meine Frau war eine große Befürworterin, eigentlich wollte sie, dass ich rauskomme. Während meiner letzten 6 Monate bei der Regierung blieb ich bis 1 Uhr morgens wach und versuchte, Bestellungen abzuschließen. Es wurde immer schlimmer. Sie war eine Unterstützerin, sie sagte: 'Du musst entweder das eine oder das andere tun und ich denke, du solltest gehen.' Ich hatte einen stressigen Job als Regierungsunternehmer und (Pause) mein Stress ist seit meiner Abreise zurückgegangen. Es ist großartig, meine Kinder kommen in den Laden und helfen aus, also hat mich meine Frau wirklich geschubst. Es war ein Segen.

C: Haben Sie Ratschläge für Leute, die ein Unternehmen gründen möchten?

D: Hab keine Angst.

Halten eines Menschen und eines Walrippenknochens

Dan Ewing hält einen Menschen und einen Walrippenknochen

Webseite: http://www.ewingdrygoods.com/

Instagram: @EwingDryGoods