Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Magie: Der Versammlungsdesigner spricht über das Reaktivkartenziehen von Weiß im Kernsatz 2021

Die Vorschau-Saison für Magie: Das Kernset der Versammlung 2021 ist angekommen und eine der ersten Karten aus dem kommenden Set heute enthüllt ist ein mythischer seltener legendärer weißer menschlicher Geistlicher namens Mangara, der Diplomat. Dies ist eine einzigartige Karte, mit der Sie eine Karte ziehen können, wenn ein Gegner zwei oder mehr Kreaturen auf Sie oder einen von Ihnen kontrollierten Planeswalker angreift. Mit der Karte können Sie auch eine Karte ziehen, wenn ein Gegner seinen zweiten Zauber in einer Runde spielt. Es stellt sich heraus, dass diese Art des reaktiven Zeichnens nur eine der Möglichkeiten ist, mit denen Wizards of the Coast die Zeichenfähigkeit von Weiß experimentiert.

Drüben auf Twitter, Magie Designer a.k.a. 'Vertreter des Weißen Rates der Farben' Ari Nieh antwortete kürzlich auf die Frage eines Fans nach dem 'reaktiven Ziehen' von weißen Zaubersprüchen, beginnend mit dem neuen Mangara.


In den letzten Jahren viele Magie Fans haben Weiß als die schwächste Farbe unter den fünf Farben von kritisiert Magie aufgrund ihres Mangels an Kartenvorteilsmitteln und ihres Designs mit dem neuen Mangara aus dem kommenden Kernsatz 2021 zeigt, dass sie Schritte unternehmen, um die Stärke von Weiß zu erhöhen, indem sie einzigartige Möglichkeiten finden, wie bestimmte weiße Karten gezogen werden können. Die Karte sieht gut ausbalanciert aus und wird höchstwahrscheinlich gespielt. Ich frage mich, auf welche andere Weise sie experimentieren, um Weiß mehr Kartenziehkraft zu verleihen.


Lassen Sie uns wissen, was Sie über Mangaras Design denken und wie WotC mehr Möglichkeiten findet, Weiß die Kartenziehkraft zu verleihen, die es verdient.



Kernsatz 2021 wird voraussichtlich am 3. Juli mit Prerelease-Veranstaltungen vom 26. Juni bis 2. Juli veröffentlicht.


Verbunden: Die nächsten 4 MTG Judge Academy Promos enthüllt