Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Megan Fox gemunkelt für Poison Ivy in Gotham City Sirenen

Es sieht so aus, als würde Megan Fox eine weitere Rolle als eine weitere berühmte Rothaarige in der Popkultur übernehmen. Gerüchten zufolge wird Fox für eine Rolle in David Ayers in Betracht gezogen Gotham City Sirenen und diese Rolle ist keine andere als Pamela Isley a.k.a. Poison Ivy.

ComicBookMovie erwähnt nicht, woher das Gerücht direkt kommt, aber wenn Fox die Rolle bekommen würde, würde sie sich Margot Robbie anschließen, die ihre Rolle als Harley Quinn wiederholen wird Selbstmordkommando. Jetzt wäre nur noch jemand übrig, der Catwoman spielt.


Zugegeben, Poison Ivy ist dafür bekannt, eine der provokantesten Figuren in Batmans Rogues Gallery zu sein. Fox würde genau in die Rolle passen. Mein einziges Problem ist, dass Fox, obwohl sie zweifellos den Sexappeal hat, sich nicht wirklich als großartige Schauspielerin bewährt hat. Darüber hinaus ist Ivy ein Markenzeichen der Rothaarigen, und ich möchte nicht, dass sie rote Glanzlichter in ihre Haare setzen, so wie sie es getan haben Ninja Turtles. April O & rsquo; Neil hatte es besser verdient.

Andererseits bin ich überhaupt nicht dagegen, dass Megan Fox dem DC Cinematic Universe beitritt. Sie könnte besser für Catwoman oder vielleicht die Jägerin geeignet sein. Wirf einfach einen Rotschopf für Ivy. vielleicht Christina Hendricks aus Verrückte Männer oder Deborah Ann Woll aus Draufgänger?

Gotham City Sirenen hat kein offizielles Veröffentlichungsdatum, aber es ist möglich, dass es 2018 herauskommt, je nachdem, wie zufrieden Warner Bros. mit dem Drehbuch ist.


Siehe auch: Warner Bros. überlegt, ob 2018 mehr als 5 DC-Filme veröffentlicht werden sollen