Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

My Hero Academia erklärt Manga-Verzögerung in neuer Erklärung

Auch wenn Sie hoffen, dass dies ein einfacher Trick für den Aprilscherz ist, können wir Ihnen das versichern My Hero Academia macht diese Woche eine Pause. Die Last-Minute-Verzögerung wurde gestern offiziell bekannt gegeben, als Manga-Dienste ihren Zeitplan für die Hit-Serie aktualisierten. Jetzt ist ein Brief vom Team live gegangen, und es erklärt den genauen Grund dafür My Hero Academia verzögert sich um eine Woche.

'Danke fürs Lesen und Liebe schenken My Hero Academia . Aus gesundheitlichen Gründen des Autors werden wir keine [a] My Hero Academia Kapitel diese Woche. Wir möchten uns bei denen entschuldigen, die sich auf das Kapitel dieser Woche gefreut haben“, heißt es in der neuen Notiz (via Atsushi101X ).


My Hero Academia Deku OFA Full Power Zweiter Dritter Benutzer Vorgänger

„Wir planen, das Kapitel nächste Woche im JUMP Nr. 19 (veröffentlicht am 12. April). Bitte weiter unterstützen My Hero Academia von nun an auch.'

Wie Sie sehen, gibt es für dieses Update keinen schändlichen Grund, abgesehen von einem einfachen Krankheitstag. Schöpfer Kohei Horikoshi fühlt sich unter dem Wetter, also braucht er alle Ruhe, die er bekommen kann, um sich zu erholen. Wir wünschen dem Künstler alles Gute beim Herumkauern und es hört sich an wie My Hero Academia wird zurückkehren bis Mitte April auszudrucken.

Natürlich wird jede Verschiebung des Zeitplans für die Fans eine Überraschung sein, und das gilt doppelt My Hero Academia . Die Serie macht sehr selten Pausen, aber den Rest verdient Horikoshi. Er hat den Manga letztes Jahr durch einen seiner intensivsten Bögen geführt, und das Drama wird dank einer weiteren epischen Geschichte erst 2021 eskalieren.


Was halten Sie von dieser bevorstehenden Verzögerung? Wo willst du? My Hero Academia um diesen nächsten Bogen zu gehen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit oder rufen Sie mich auf Twitter @ an. MeganPetersCB .