Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

My Hero Academia Staffel 4 bestätigt die Reihenfolge der Folgen

My Hero Academia `s vierte Staffel hat endlich ihr riesiges Comeback erlebt und Fans der Serie freuen sich definitiv, wieder neue Folgen aus dieser mega beliebten Anime-Serie zu haben. Es wurde bestätigt, dass die Serie den intensiven Shie Hassakai-Bogen des Mangas abdeckt, aber besteht eine Chance, dass sie darüber hinausgeht? Anfang dieses Monats tauchten Berichte auf, die My Hero Academia Staffel 4 würde 25 Folgen haben , und jetzt hat die offizielle Website der Serie bestätigt, dass dies tatsächlich der Fall ist, da die aktuellen Listen zeigen, dass sie insgesamt 25 Episoden lang laufen wird.

Die offizielle Website der Serie neckt derzeit die kommenden Veröffentlichungen seiner Folgen auf Blu-ray , und kündigte an, dass es in Japan sechs Bände des Homevideo-Release mit jeweils rund fünf Folgen geben wird. Dies bedeutet, dass Staffel 4 der Serie von Episode 64 bis Episode 88 läuft, wenn alles gesagt und getan ist.


Das ist aus mehreren Gründen spannend, denn das bedeutet, dass mindestens zwei Bögen des Original-Mangas für die vierte Staffel adaptiert werden. Mit mindestens zwei bis vier Füllepisoden für die Anime-Produktion oder für längere Momente in einem der kommenden Bögen lässt dies immer noch viel Platz für den Shie Hassakai-Bogen und den folgenden Bogen. Es besteht die Möglichkeit, dass die vierte Staffel darüber hinausgeht, aber die Fans würden es wahrscheinlich vorziehen, nicht durch die Dinge zu hetzen.

Eine 25-Episoden-Bestellung für die vierte Staffel entspricht den vorherigen drei Staffeln der Serie, und dies bedeutet, dass sich die Fans in den nächsten Monaten mit der neuen Staffel vertraut machen können. Es wird viel zu erleben geben, während die vierte Staffel weitergeht, und es besteht definitiv eine Neugierde, wo Izuku Midoriya und die anderen sein werden, wenn alles endet.

My Hero Academia wurde von Kohei Horikoshi erstellt und läuft in Shueisha`s Wöchentlicher Shonen-Sprung seit Juli 2014. Die Geschichte handelt von Izuku Midoriya, der in einer Welt lebt, in der jeder über Kräfte verfügt, obwohl er ohne sie geboren wurde. Er träumt sowieso davon, ein Superheld zu werden, wird schließlich vom weltbesten Helden All Might entdeckt und schreibt sich an einer Schule für Berufshelden ein. Die Serie wird seit 2015 von Viz Media für eine englischsprachige Veröffentlichung lizenziert. My Hero Academia wird auch seinen zweiten großen Film starten, Aufstand der Helden , in Japan im Dezember.