Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Neues Yu Yu Hakusho Anime Special wird von Funimation auf Englisch veröffentlicht

Yoshihiro Togashis Yu Yu Hakusho feierte letztes Jahr sein monumentales 25-jähriges Jubiläum in Japan im großen Stil, und der Anime kehrte überraschend für zwei spezielle Episoden zurück, in denen Materialien adaptiert wurden, die es nie in die ursprüngliche Anime-Serie geschafft haben. Diese OVA-Specials zeigten die ursprüngliche japanische Besetzung und Mitarbeiter hinter der ursprünglichen Serie der Serie, die ihre große Rückkehr feierten, und Fans außerhalb in Japan haben sich gefragt, ob sie dieses große Anime-Comeback eines Tages sehen würden. Glücklicherweise hat Funimation bestätigt, dass wir bald eine Veröffentlichung mit englischen Untertiteln und Synchronisation für die OVA-Episoden erhalten werden.

Funimation gab während ihres Panels auf der New York Comic Con und auf ihrer offiziellen Website ausführlicher bekannt, dass die beiden Yu Yu Hakusho-Comeback-Episoden sowohl mit einem Dub als auch mit einem Sub-Take veröffentlicht werden. Das Coolere ist die Bestätigung einiger Engländer im Schlepptau mit Justin Cook und Christopher Sabat, die ankündigen, dass sie für die Synchronisation zurückkehren.


Produced by Studio Pierrot, who animated the original anime series as well, the anniversary OVA features the returning staff of director Noriyuki Abe, and the voice cast of Nozomu Sasaki as Yusuke Urameshi, Shigeru Chiba as Kazuma Kuwabara, Megumi Ogata as Kurama, and Nobuyuki Hiyama as Hiei.


Justin Cook, der die Stimme von Yusuke lieferte, und Christopher Sabat, der die Stimme von Kuwabara lieferte, werden für die englische Synchronisation zurückkehren. In seinem Kommentar zu dieser Rückkehr: „Wir können jederzeit zu den Skins dieser Charaktere zurückkehren” Cook sagte: „Das ist großartig.”



Die OVA deckt zwei verschiedene Geschichten ab und adaptiert 'Two Shots', eine Nebengeschichte des Mangas, die enthüllt, wie sich Kurama und Hiei zum ersten Mal trafen, und 'All or Nothing', das vorletzte Kapitel von Yoshihiro Togashis Original-Manga, in dem Yusuke . zu sehen ist und die Gang versucht, eine große Terrorkrise zu lösen. Diese Geschichten wurden nie in den ursprünglichen Anime für die Serie übernommen und wurden bei ihrer Veröffentlichung in Japan im nächsten Jahr ziemlich gut aufgenommen.


Während diese beiden kurzen Episoden nicht auf die großen Anime-Return-Fans gewartet haben, werden zumindest Fans in den Vereinigten Staaten dieses Comeback endlich miterleben können. Hoffentlich kommt auch der Rest der englischen Dub-Besetzung mit.

Yu Yu Hakusho wurde ursprünglich von Yoshihiro Togashi für Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin im Jahr 1990 erstellt. Die Geschichte handelt von Yusuke Urameshi, einem jugendlichen Delinquenten, der sein Leben verliert, als er von einem Auto angefahren wird, das versucht, das Leben eines Kindes zu retten. Nachdem Yusuke eine Reihe von Tests bestanden hat, darf er in die lebendige Welt zurückkehren, jedoch mit einigen Einschränkungen. Mit der erworbenen Fähigkeit, Geister und Dämonen zu sehen, erhält Yusuke den Titel 'Unterweltdetektiv' und muss verschiedene Fälle von Amokläufen von Geistern in der lebenden Welt lösen.