Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

OK KO! Der Schöpfer von Let`s Be Heroes bestätigt das Ende der Serie und stellt klar, dass es nicht seine Entscheidung war

Obwohl es Gerüchten zufolge seit mindestens Februar dieses Jahres 'fertig' ist, scheint es so, als ob OK KO! Let`s Be Heroes ist wirklich abgesagt. Serienschöpfer Ian Jones-Quartey bestätigte heute, dass die Show nach dieser Staffel enden würde, ging jedoch noch einen Schritt weiter, um klarzustellen, dass es nicht seine Entscheidung war, sie zu beenden.

„Bitte verbreitet nicht das Gerücht, dass es meine Entscheidung war, OK KO zu beenden! Lasst uns Helden sein“, teilte Jones-Quartey heute auf Twitter mit. »Das war es nicht. CN hat uns jedoch früh genug die schlechte Nachricht mitgeteilt, dass wir diese Saison damit verbringen konnten, unser geplantes Ende zu machen. Ich bin stolz auf das, was wir machen, und ich kann es kaum erwarten, dass Sie es sehen!'


OK KO! Toby Jones, Executive Producer von Let`s Be Heroes, kommentierte die Situation ebenfalls und stellte fest, dass die Leute 'OK KO gerecht werden wollen', dass sie einfach eine ganze Menge darüber sprechen und ihre Liebe zur Show online teilen sollten. 'Lass uns bis zum Ende kämpfen!' twitterte er.

Wir haben Cartoon Network um eine Stellungnahme gebeten und werden sie aktualisieren, sollten wir eine erhalten.



Was haltet ihr von der Absage? Bist du ein großer OK KO! Fan? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um alles über Animation zu sprechen!


So beschreibt Cartoon Network OK KO! Lass uns Helden sein , falls Sie nicht vertraut sind:

' OK K. O.! Lasst uns Helden sein folgt K.O., einem endlos optimistischen Kind, das in einem dynamischen Universum voller Freunde und herausfordernder Feinde sein Bestes gibt. Diese von Videospielen inspirierte Welt spielt in Lakewood Plaza, einem One-Stop-Shop für die Bedürfnisse aller Helden, wo K.O. und seine Freunde, Rad und Enid, versuchen ständig, sich gegenseitig in ihren Bemühungen zu beeindrucken, die Hindernisse zu überwinden, die der böse Feind Lord Boxman auf seinem Weg zur Zerstörung des Platzes schickt.'

OK KO! Lass uns Helden sein , erstellt von Ian Jones-Quartey, begann sein Leben als Lakewood Plaza Turbo im Jahr 2013, bevor sie 2017 zu einer fortlaufenden Fernsehsendung wurde. Sie können unsere frühere Berichterstattung über die Show hier einsehen.