Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

One Piece-Fans sind hin und weg von Ruffys Kampf mit Kaido

Ein Stück hat im Laufe des Jahres Höhen und Tiefen erlebt. Wenn es einen Anime seit 20 Jahren gibt, ist es fast unmöglich, Konsistenz zu finden. Dennoch hat die ikonische Serie die Fans seit Jahrzehnten bei Laune gehalten, und ihr fortlaufender Bogen hat diese Tradition nur fortgeführt. Endlich hat es Wano auf die Leinwand geschafft und die Fans geben zu, dass sie beeindruckt sind Ein Stück `s neueste Folge.

Am Wochenende waren die Fans gespannt darauf, Episode 914 zu sehen, als der Anime sein großes Debüt gab. Die Episode versprach, Monkey D. Ruffy zu folgen, als er zum ersten Mal gegen Kaido kämpfte. Angesichts dessen, wie furchterregend der Kapitän der Beasts Pirates ist, waren die Fans bereit, Kaido im Kampf gegen Ruffy zu sehen, aber sie dachten nicht, dass ihr Kampf so gut gemacht würde.


ein Stück

Wie Sie auf den folgenden Folien sehen können, sind die Fans vom Kampf der neuesten Episode begeistert. Obwohl Ruffy vs Kaido ein bisschen Füllmaterial enthielt, waren die Fans damit einverstanden. Die akribische Animation hat sich für die Fans ausgezahlt. Seine verschmierenden und flüssigen Bewegungen haben Animationsfanatiker unter Druck gesetzt ... und das berührt nicht einmal Ruffys epische Angriffe.

Natürlich fand sich der Strohhut etwas außerhalb der Liga. Ruffy mag stark sein, aber er ist nicht auf Kaidos Niveau. Die Episode endet mit Ruffy in einer Sackgasse, und die Fans machen sich große Sorgen darüber, wie sich die Strohhüte von diesem umfassenden Angriff erholen werden.

Was hältst du davon Ein Stück Streit? Lass es mich in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich auf Twitter @ MeganPetersCB um alles über Comics und Anime zu reden!


xbox live gold kostenlose spiele november

Eiichiro Odas Ein Stück begann 1997 mit der Serialisierung in Shueisha`s Weekly Shonen Jump. Es wurde seitdem in über 80 Bänden gesammelt und war weltweit ein kritischer und kommerzieller Erfolg, wobei viele der Bände Druckrekorde in Japan brachen. Der Manga hat sogar einen Guinness-Weltrekord für die meisten veröffentlichten Exemplare desselben Comics von einem einzigen Autor aufgestellt und ist mit über 430 Millionen verkauften Exemplaren die meistverkaufte Manga-Serie weltweit. Die Serie rangierte 2018 immer noch auf Platz eins bei den Manga-Verkäufen, was die Fans der großen Neuzugänge überraschte.



Oh verdammt!

Darüber hinaus

Los, Ruffy!

Ein lohnendes Warten

Zu Hype um zu leben

Ehrlich gesagt, das gleiche

Wir haben keine Worte

Ein perfektes Ergebnis

Ein wahres Geschenk

Eine himmlische Episode