Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

One-Punch Man Staffel 2 debütiert ersten englischen Dub-Clip

Ein Schlag Mann `s zweite Staffel kam und ging, und während das große Comeback der Serie zunächst von den Fans mit großer Vorfreude erfüllt wurde, endete die letzte Episode der Staffel mit einem lauwarmen Empfang. Aber jetzt gibt es die Chance, ein zweites Leben zu bekommen, da der englische Dub-Lauf der Serie nach Toonami kommt. Zusammen mit der Bestätigung, dass Ein Schlag Mann `s zweite Staffel dem Programmblock von Adult Swim beitreten würde, debütierte Viz Media den ersten Promo-Clip für die englische Synchronisation der zweiten Staffel während seines New York Comic 2019-Panels.

Ein Schlag Mann `s zweite Staffel bietet eine neue Generation von Charakteren, und dazu gehören auch neue englische Darsteller, wobei Greg Chun als neuer Hauptcharakter Garou das Feld anführt. Im Video oben könnt ihr Chun von Max Mittelmans Saitama abprallen hören.


Neben Greg Chuns Aufnahme als Garou in die Serie gehören zu weiteren Besetzungsbestätigungen der zweiten Staffel Alan Lee als Suiryu, Bill Millsap als Gyoro-Gyoro und Jason Marnocha als König Orochi. Dies sind nicht die einzigen großen Neuerungen in der zweiten Staffel. Erwarten Sie also, dass Viz Media mehr von der neuen Besetzung enthüllt, wenn neue Folgen Samstagabends auf Toonami ausgestrahlt werden.

Die englische Synchronbesetzung aus der ersten Staffel wird zurückkehren, und die Serie wird höchstwahrscheinlich eine starke Ergänzung zu Toonami sein, wenn Staffel 2 am 12. Oktober Premiere feiert. Wer noch vor der zweiten Staffel-Premiere nachholen wollte, kann aktuell aber mal reinschauen Ein Schlag Mann' s ersten beiden Staffeln auf Hulu.

Die zweite Staffel der Serie lief Anfang des Jahres für 12 Episoden und wird von Chikara Sakurai ( Naruto Shippuden Episodenregisseur) für das neue Produktionsstudio J.C. Staff. Viz Media hat die Staffel für eine englische Veröffentlichung lizenziert und beschreibt Ein Schlag Mann Staffel 2 als solche:


„Saitama ist ein Held, der nur zum Spaß zum Helden wurde. Nach drei Jahren „Sonderausbildung“ er ist so stark geworden, dass er praktisch unbesiegbar ist. Tatsächlich ist er zu stark – selbst seine mächtigsten Gegner werden mit einem einzigen Schlag ausgeschaltet. Jetzt scheint sich die Vorhersage der großen Seherin Madame Shibabawa über den Untergang der Erde zu erfüllen, da die Häufigkeit von Monstervorfällen eskaliert. Neben Genos, seinem treuen Schüler, tritt Saitama seine offiziellen Heldenpflichten als Mitglied der Hero Association an, während Garou, ein von Monstern völlig faszinierter Mann, auftaucht.'