Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Pokemon Anime stellt Ashs Future Eevee vor und es ist sooo süß

Das Pokémon Anime hat in letzter Zeit dank großartiger Animationen und lustiger Charakterisierung für unseren Haupthelden Ash Ketchum einen Aufschwung in der Qualität erlebt. Es ist vielleicht das Beste von dem, was wir bisher aus dem Franchise gesehen haben, aber es besteht kein Zweifel daran, dass die Serie momentan ziemlich gut ist. Diese Güte könnte sich fortsetzen, da ein Teaser aus der letzten Folge Ashs nächstes Pokemon gehänselt hat: einen super süßen Eevee.

Mit einem Moppkopf und einer scheinbar traurigen Hintergrundgeschichte (es scheint ohne Trainer zu sein) quietschten die Fans vor Freude, als ihre Augen am Ende von ihrer moppigen Frisur gezeigt wurden. Eevee war schon immer ein supersüsses Pokémon, aber wenn er ihm die Frisur gegeben hat, hat sich seine Liebenswürdigkeit auf 1.000 erhöht. Dies könnte die Fans tatsächlich dazu bringen, sich zu entscheiden Pokemon Los geht's! Eevee Über Lass uns gehen! Pikachu .


Ash, der einen Eevee bekam, wurde kürzlich von einem Promo-Image gehänselt, das auch das Anime-Debüt von bestätigte Sonne und Mond Rivale Hau. Dies wird Ashs allererster Eevee sein, was ziemlich schockierend ist, wenn man bedenkt, wie lange das Pokemon schon da ist. Während es Episoden gab, die dem Pokémon und seinen Besitzern gewidmet waren, sollte es erfrischend sein, eine zu haben, die Ash gehört.

Offensichtlich ist dies eine Marketingtaktik, mit der Spieler eines der beiden Spiele kaufen, die nächsten Monat auf den Nintendo Switch kommen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Anime keinen Weg findet, dies emotional zu machen. Zumindest ist es ziemlich ordentlich zu sehen, wie Ash dieses Pokémon besitzt, nachdem er in der Vergangenheit gegen einige seiner weiterentwickelten Formen gekämpft hat.

Luzifer, bleib. guter Teufel

Pokemon Los geht's! Pikachu und Lass uns gehen! Eevee kommen am 16. November heraus.


Lesen: Pokemon Director erklärt, warum neuere Spiele keine Ruck-Rivalen mehr haben