Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Pokemon Sword and Shield Leak entzündet Spekulationen über die Veröffentlichung des dritten DLC in diesem Jahr

Warte, bist Pokemon Schwert und Pokemon Schild Wird es 2021 weitere DLCs geben? Auf den ersten Blick ein grenzwertig absurder Vorschlag, aber es ist Spekulation, dass die Pokémon Community versucht, nach einem alten und bisher genauen Leck zu navigieren, das online wieder aufgetaucht ist. Zurück im Februar 2020, ein 4chan-Leak über Pokemon Schwert und Pokemon Schild aufgetaucht und niemand hat darauf geachtet, nicht nur wegen der Quelle, sondern auch wegen der Behauptungen, die es gemacht hat. Das Leck wird jedoch langsam wahr, was wiederum hat Pokémon Fans schauen es sich noch einmal an.

Gepostet von einem anonymen 4chan-Benutzer, begann das Leck mit der Behauptung, dass im Jahr 2020 Pokemon Schwert und Pokemon Schild würde zwei DLCs bekommen, die 200 Monster hinzufügen würden. Es stellt dann fest, dass im Jahr 2021 einfache Remakes von Pokémon Diamant und Pokémon Perle wird veröffentlicht. Offensichtlich hat es das richtig gemacht.


Das behauptet der Leaker dann weiter Pokemon Schwert und Pokemon Schild wird dieses Jahr, 2021, das dritte DLC-Stück erhalten, das den Rest des fehlenden Pokémon und drei neue mystische Pokémon hinzufügt.

Das Leck kommt dann zu dem Schluss, dass 2022 etwas namens 'Project Kingpin' veröffentlicht wird. Was dies sein könnte, ist die beste Vermutung, aber einige denken, dass es so sein könnte Pokemon Legends: Arceus , das 2022 veröffentlicht werden soll, nachdem es Anfang dieses Jahres zusammen mit veröffentlicht wurde Brillanter Diamant und Glänzende Perle .

Die millionenschwere Frage ist natürlich, ob an diesem Leak etwas dran ist oder ob der Leaker mit seinen Vorhersagen einfach Glück hatte. Bis wir die Antwort auf diese Frage haben, nehmen Sie hier alles mit Vorsicht.


Für das, was es wert ist, gab es keine Gerüchte oder Berichte über einen dritten DLC. Dies schließt das Leck nicht aus, aber wenn ein neuer DLC in Arbeit wäre, würde man an einen von vielen denken Pokémon Insider und Leaker im Internet hätten es inzwischen verlauten lassen.



Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat sich keine der beteiligten Parteien zu diesem Leak geäußert und wird es wahrscheinlich auch nicht tun. Nintendo und Game Freak kommentieren niemals Lecks, Gerüchte, Berichte oder irgendetwas inoffizielles und spekulatives. Wenn sie jedoch dieses Muster für dieses alte 4chan-Leck brechen, werden wir die Geschichte mit dem, was sie zu sagen haben, aktualisieren. In der Zwischenzeit für mehr Berichterstattung über alle Dinge Pokémon , klicken Sie hier.