Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Portobello Road Market - Ultimativer Leitfaden für diese alte Londoner Tradition

Ich bin ein großer Fan von Märkten und nicht mehr als diejenigen in London . Es gibt nur einen echten Sinn für Geschichte und Handel der alten Welt, wenn Sie einige Zeit in einem verbringen. Ja, einige wie Camden wurden an Orten mit billigen Touristenattraktionen überrannt, aber andere wie Portobello haben sich gut entwickelt und eine interessante und vielseitige Mischung gefunden.

Crowed Portobell Road Market

Portobello Road Market - Besetzt an einem Samstag im Oktober



Der Markt befindet sich in der Gegend von Notting Hill in West-London und umfasst, wie bereits erwähnt, eine breite Palette von Artikeln, von hochwertigen Antiquitäten bis hin zu dem, was man am besten als Müll mit einem Preisschild bezeichnen kann.

Portobello Road - StraßenschildIm Verlauf dieses Artikels werden wir die Märkte abdecken:

  • Geschichte
  • Was zu erwarten ist
    • Einkaufen, Essen & mehr
  • Einige meiner Lieblingsorte
  • Wie man dorthin kommt und wann man geht

Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie und kommentieren Sie unten Ihre Markteinblicke, Empfehlungen und Geschichten!



Geschichte des Portobello-Marktes

Portobell Road Market 1950Der Markt hat kürzlich sein 150-jähriges Bestehen gefeiert. Als der Markt anfing, bestand er hauptsächlich aus Obst- und Gemüseständen, die noch täglich geöffnet sind. Die weltberühmte Touristenattraktion, die wir heute kennen, entstand jedoch in den 1940er und 50er Jahren, als die Antiquitätenhändler begannen, auf der berühmten Straße Fuß zu fassen.



Viele der von der Regierung geführten Straßenstände wurden über Generationen hinweg weitergegeben. Im Gespräch mit einigen der kleinen Standbetriebe sagten sie mir, dass dies ein Familienerbe geworden ist und die Wartelisten für Stellplätze mehr als 20 Jahre betragen! Wenn Sie jedoch nicht so lange warten können, gibt es viele privat betriebene Arkaden, die von der Straße abzweigen und Aladdins Wunderhöhlen sind, in denen Sie spazieren gehen können.



150. Feier des Portobello-Marktbanners

150. Feier des Portobello-Marktbanners

Es ist sicher anzunehmen, dass der Markt in guten Händen ist, und wenn der Fußgängerverkehr etwas ist, wird er dies auch für viele Jahrzehnte bleiben.

Was Sie erwartet, wenn Sie am Markt ankommen

Portobell Marktkarte der Gebiete

Größe / Länge des Marktes

Der Markt selbst ist einer der größten Straßenmärkte der Welt. Von Ende zu Ende ist es fast eine Meile lang, mit sieben identifizierten Abschnitten (die, um ehrlich zu sein, ineinander rollen, aber ein fairer Leitfaden für die Arbeit sind). Ausgehend vom Ende des Notting Hill Gate (Süd nach Nord):



  • Antiquitäten
  • Neue Waren
  • Obst & Gemüse
  • Flohmarkt
  • Golborne Mkt
  • Neue Waren

Wenn Sie von der Notting Hill Gate-U-Bahn gehen, wie ich unten empfehle, nähern Sie sich zuerst dem Bereich „Antiquitäten“ des Marktes. Dies ist bei weitem der zeitaufwändigste Bereich mit allen seitlichen Antiquitätenarkaden / -märkten alle paar Türen und einer allgemeinen Augenweide. Wenn Sie weiter den Hügel hinunter nach Norden gehen, werden Sie auf Lebensmittelhändler und Einzelhandelsgeschäfte mit größeren Marken stoßen und können weiterhin Vintage-Kleidung kaufen.

Je nachdem, wonach Sie suchen, würde ich gut 3-5 Stunden einplanen, um den Markt vollständig zu erkunden, mit einigen Anbietern zu feilschen und einige der großartigen Streetfoods zu genießen. Wenn Sie es ruhig mögen, kommen Sie gegen 8 Uhr morgens dorthin. Wenn Sie jedoch die Hektik genießen, werden Sie bei einem Start um 11 Uhr mitten in der Menge sein.

Abwechslungsreiche Mischung von Anbietern

Antiquitäten

Antiquitäten auf dem Portobello Road Market

Wie bereits erwähnt, kommen Sie vom Notting Hill Gate und treffen zuerst das Ende der Antiquitäten. Es müssen mehr als 500 Stände vorhanden sein, wenn Sie alle Straßenplätze addieren, und solche, die sich in etwa einem Dutzend Seitenarkaden befinden. Viele dieser Arkaden haben zwei Stockwerke und sind hochwertig ausgestattet: Möbel, Uhren, Kleinigkeiten, Gemälde usw. Wenn Sie es sich vorstellen können, ist es sicher, dass es sich an einem dieser Stände versteckt!

Essen

Einer der besten Teile vieler Londoner Märkte ist das Street Food. Obwohl ich Brick Lane, Borough und Camden in dieser Hinsicht über Portobello stellen würde, gibt es immer noch eine hervorragende Auswahl an Restaurants. Mein persönlicher Favorit ist der frische Gebäck- / Kuchenstand vor dem American Apparel Shop (siehe Bilder unten).

Frische Kuchen auf dem Portobello-Markt

Aber es gibt viel mehr als nur Kuchen und Donuts. Die Stände reichen von Obst- und Gemüseständen bis hin zu köstlichen warmen Speisen wie Paella.

Flohmarkt / Unterführungen

Dies ist der beste Bereich, um Vintage-Kleidung wie alte Barbour-Jacken und Mod-Kleidung zu bekommen.

Portobello Green Vintage Kleidung

Touristische Gegenstände und andere Nicht-Antiquitäten

Einige Leute mögen die billige Tat nicht, die auf diesem Stand in einigen Fällen gefunden wird. Einerseits müsste ich zustimmen und würde gerne einen ganzen Markt mit coolen Antiquitäten und Vintage-Kleidung sehen. Aber mit einem Markt von über einer Meile Länge und einem solchen Touristenziel, warum nicht dort, damit die Leute ein Zeichen ihres Tages auf Portobello kaufen können, auch wenn es nur ein Pfund kostet!

Touristenartikel an den Porotbello-Marktständen

Neben Kühlschrankmagneten und Schlüsselanhänger gibt es einige schöne neue Artikel. Dazu gehören Tweedhüte, Damenkleider, Rucksäcke usw.

Einige meiner Portobello Top 5 Highlights

Um ehrlich zu sein, ist mein größtes Highlight, einfach auf dem Markt zu sein. Aber wenn ich ein paar auswählen müsste, wären sie:

  1. Antiquitätenabschnitte und Seitenarkaden
  2. Geschäfte einschließlich:
    1. Stumper & Fielding - macht großartige Kleidung von Harris Tweed Jacken bis zu Christys Hüten (Adresse - 107 Portobello)
    2. Antique Clock Center - mit einer erstaunlichen Auswahl an Armband-, Taschen- und Standuhren (Adresse - 87 Portobello)
    3. Und viele mehr…
  3. Das Essen steht
  4. Live-Straßenunterhaltung wie Tänzer und Musiker
  5. Die Länge des Marktes in einer geraden Linie! Ich weiß, dass das etwas seltsam ist, aber andere wie Camden sind ein großer Klumpen und können manchmal schwer zu navigieren sein

Portobello Markt nach Süden ausgerichtet

Wie man dorthin kommt

Ich würde diese Adresse persönlich für alle Karten- / GPS-Suchen verwenden, da sie direkt am Anfang des Antiquitäten- (Süd-) Endes für die meisten aus der Londoner Innenstadt am besten geeignet ist.

Adresse: 71 Portobello Road, London, W11 2QD

Mit der Londoner U-Bahn

U-Bahnstation Notting Hill Gate

Es gibt viele Möglichkeiten, auf den Markt zu gelangen. Wenn Sie sich jedoch im Zentrum von London aufhalten, ist die U-Bahn die beste Wahl. Ich persönlich bevorzuge die Notting Hill Gate Station auf den Linien: Central (rot), Circle (gelb) und District (grün) (siehe a London Tube Map hier ). Diese Haltestelle befindet sich am nächsten zum „besten“ Teil des Marktes, wo alle Antiquitäten am südlichen Ende beginnen.

Von der U-Bahn-Station sind es mehr als eine Meile bis zum Ende (wo die einzigen öffentlichen Toiletten sind, die ich als Randnotiz kenne). Siehe Karte unten (zum Öffnen in klicken Google Maps )

1,1 Meilen Marktlänge von der U-Bahn

Alternative Transportmethoden

Es gibt natürlich auch andere Methoden, um auf den Markt zu kommen, darunter:

  • Schwarze Londoner Taxis
  • Wandern - zum Beispiel sind es vier Meilen von Trafalgar. Dies ist ein schöner Spaziergang, der Sie durch den Hyde Park führt (siehe Abbildung unten). Wenn Sie Zeit haben, ist dies mein bevorzugter Weg, um nach Abschluss des Vorgangs in die Stadt zurückzukehren und nicht zu viele Taschen zum Tragen zu haben!
  • Uber / Lift
  • Londoner Busse: Soweit ich weiß, bringen Sie diese Routen dorthin mit 52, 7, 70, 23 oder 295 Bussen (beachten Sie, dass dies bis zum Ende von Ladbroke Grove ist).
  • Borris Bikes

4 Meilen zu Fuß von Trafalgar nach Portobello Egal wie Sie dorthin gelangen, seien Sie nicht frustriert, wenn Sie sich verlaufen. London ist überall ein Durcheinander von Straßen, daher ist es einfach, sich umzudrehen. Aber wenn das passiert, finden Sie manchmal die unerwartetsten und besten Orte, da London einige wahre Juwelen in seinen historischen Straßen versteckt!

Wann ist der Markt geöffnet?

Der Markt ist jeweils offen Samstag von 8 bis 17 Uhr, Dies schließt alle oben genannten Stände ein. Während der Woche sind jedoch einige der Obst- und Gemüsestände gegen Mitte der gezeigten Route noch geöffnet.

Aber es ist an jedem Tag der Woche eine Reise nach Portobello wert. Man kann von der U-Bahnstation Notting Hill Gate aus spazieren gehen, da es viele einzigartige Geschäfte, große High Street-Marken (wie Jack Wills) und ein großartiges traditionelles Londoner Gefühl gibt, um jeden Tag der Woche ohne die Massen zu erleben.

Aufnahmen von Portobello Road Market London

Abschließende Prüfung

Der Portobello Market ist über 150 Jahre alt und eine der größten Attraktionen Londons. Es findet jeden Samstag von 8 bis 17 Uhr statt und ist ein Schritt zurück in die alte Welt des Handels, des Tauschhandels und eine Augenweide. Von Ende zu Ende sind es mehr als eine Meile. Warten Sie also gut 3-5 Stunden oder länger, um die Umgebung vollständig zu erkunden. Wir von Bespoke Unit empfehlen Portobello als einen der besten Märkte in London und möglicherweise auf der ganzen Welt! Es ist ein Muss bei jedem Besuch in London.