Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Der von Ray Fisher beschuldigte Produzent enthüllte, dass der Schauspieler verärgert war, weil er Cyborgs Schlagwort sagen sollte

Der Cyborg-Schauspieler Ray Fisher fragte, warum einige Fans sich fragen, warum sein Charakter nicht das Schlagwort 'Booyah' sagt. in Zack Snyder & rsquo; s Gerechtigkeitsliga . Der Schauspieler fragte Fans auf Twitter. Diese Frage ist nicht allzu unschuldig, wenn die Grundlage der Produzent Jon Berg sein wird, der offenbarte, dass der Schauspieler das Schlagwort nicht sagen wollte, als er dazu aufgefordert wurde.

Auf Twitter stellte Fisher den Fans eine & lsquo; ernsthafte reflektierende Frage & rsquo; an Fans, die Probleme damit haben, dass Cyborg das Wort Booyah in Snyders Schnitt nicht sagt. Er fügte hinzu, dass diese Fans & lsquo; genauso verärgert & rsquo; wenn keiner der anderen Charaktere seine Schlagworte verwendet.


Er beendete die Frage, ob die Fans, wenn sie sich nicht darum kümmern, dass die anderen Charaktere ihre Schlagworte nicht sagen, warum sie Probleme haben, wenn Cyborg es nicht sagt.

Die Fans des Schauspielers strömten zu dem Tweet, um Unterstützung für ihn zu zeigen, ohne das Schlagwort sagen zu wollen. Seine Frage könnte jedoch geladen sein. Im Juli 2020 beschuldigte Fisher Joss Whedon, sich während der Neuaufnahmen für grobes, missbräuchliches, unprofessionelles und völlig inakzeptables Verhalten zu engagieren Gerechtigkeitsliga .

Der Schauspieler fügte hinzu, dass die Produzenten Jon Berg und Geoff Johns Whedons Verhalten ermöglichten. Berg antwortete, dass die Anschuldigungen von Fisher 'kategorisch falsch' seien. Der Produzent fügte hinzu, dass er sich an eine Zeit erinnere, in der Fisher verärgert war, weil sie wollten, dass er 'Booyaa' sagte.


Der Produzent sagte, dass es ein berühmtes Schlagwort von Cyborg in der Zeichentrickserie war. Berg sagte: 'Ich erinnere mich, dass [Fisher] verärgert war, dass wir wollten, dass er & lsquo; Booyaa & rsquo; Das ist ein bekanntes Sprichwort von Cyborg in der Zeichentrickserie. '



Warner Bros leitete eine Untersuchung der Vorwürfe ein, später folgte jedoch aufgrund der Anfrage von Fisher eine Untersuchung durch Dritte. Im Dezember 2020 gab Warner Media bekannt, dass die Untersuchung abgeschlossen und auf der Grundlage der Ergebnisse der Untersuchung Abhilfemaßnahmen ergriffen wurden.


Fisher sagte später, dass er an keinen Projekten auf Warner Bros. teilnehmen werde, wenn es von DC Films Walter Hamada beaufsichtigt wird, und nannte ihn einen gefährlichen Wegbereiter. Trotz des Fiaskos sagte der Schauspieler, dass er wird fördern Zack Snyder & rsquo; s Gerechtigkeitsliga . Der Schauspieler sagte: »Sie können mich auf keinen Fall davon abhalten, für Zack Snyder zu drücken Gerechtigkeitsliga . '

Zack Snyder & rsquo; s Gerechtigkeitsliga wird am 18. März 2021 auf HBO Max veröffentlicht.

Verbunden: Ray Fisher besteht darauf, den Snyder Cut der Justice League trotz des laufenden WB-Dramas zu fördern