Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Rick und Morty Star Spencer Grammer nach Messerangriff ins Krankenhaus eingeliefert

Rick und Morty Star Spencer Grammer, die Tochter von Frasier und X-Men-Filmstar Kelsey Grammer, wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er im New Yorker East Village von einem Messer schwingenden Mann aufgeschlitzt worden war. Quellen in der Strafverfolgung erzählen TMZ dass sich der Vorfall am späten Freitagabend ereignet hat. Ein Mann kam im Restaurant The Black Ant an, als es kurz vor der Schließung stand. Als die Angestellten des Restaurants dem Mann, der laut Zeugenaussagen betrunken ausgesehen hatte, sagten, dass sie ihn nicht bedienen würden, geriet er in Wut. Er zog ein Messer heraus und begann, Mitarbeiter und Gäste des Restaurants anzugreifen. Grammer und ein Freund wurden bei dem Versuch, den Angreifer von anderen wegzuziehen, verletzt.

In dem Bericht heißt es, Grammer sei ins Krankenhaus gegangen, ihre Verletzungen seien jedoch nicht lebensgefährlich. Grammer soll sich am Arm Schürfwunden zugezogen haben, während ihre Freundin Rückenverletzungen erlitt. Der Mann floh in die Nacht. Die Polizei ermittelt.


Grammer ist am besten bekannt als die Stimme von Summer Smith in Rick und Morty . Ihre erste Schauspielrolle war in Beifall , die Serie, aus der ihr Vater die Figur Frasier Crane hervorbrachte, obwohl sie nicht im Abspann war. Sie spielte die Hauptrolle in der ABC Family Dramedy griechisch , die vier Spielzeiten dauerte. Sie trat auch in der Fernsehserie 2013 auf Eisenseite .

Blog sprach 2019 mit Grammer über Rick und Morty , vor allem, wie dunkel die Serie werden kann. 'Ich weiß nicht. Ich meine, ich denke, ja, es fühlt es auch, denn so ist das Leben“, sagt Grammer. „Ich habe das Gefühl, dass diese Themen in dieser neuen Saison ziemlich schwer sind, denke ich, weil sich das wie eine natürliche Entwicklung anfühlt. Aber auch in den früheren Staffeln hatte ich das Gefühl, dass die Scheidung in der dritten Staffel eine wirklich große Sache war. Aber schon vorher ist Ricks 'Wubalubadubdub', in Vogelsprache ausgedrückt, wie 'Ich bin ein extremer Schmerz' oder was auch immer. Und ich denke, ja, das ist wie eine wirklich schwere Droge, über die man keine Witze machen sollte. Und dann gibt es noch die erste Staffel, in der Rick die ganze Zeit viel verschwendeter war und dann war es jetzt irgendwie klarer. Als er in die zweite bis dritte Staffel kommt, wird es weniger betrunken, was meiner Meinung nach wirklich großartig für die Familie ist.

'Es kostet einen Tribut', fährt sie fort. „Dies ist wie eine formelhafte Art von Familie mit einem Patriarchen darin, der ein soziopathisches Genie ist, das Zeit und Welt transzendieren kann. Und doch bist du nichts auf dieser Welt, wenn du nicht die Menschen hast, die dich lieben und dir folgen. Und deshalb kommt er, denke ich, immer wieder darauf zurück. Ich meine, ich liebe die Idee, dass er sagt: 'Ihr seid alle unendlich ersetzbar', aber das sind sie nicht, weil sie in dieser Realität alle die besten Versionen ihrer selbst sind. Also ich denke, das ist, vielleicht ist das wirklich nicht so dunkel, wenn man darüber nachdenkt, oder? Vielleicht ist es wirklich schön, [obwohl] es dunkel ist, aber in diesem Universum akzeptieren wir die Tatsache, dass wir wahrscheinlich die Besten von allen sind. Und wie jeder in seiner anderen fraktalen Dimension auch glaubt, dass er die beste lebt, die wir alle kennen, ist dies die richtige, oder? Das ist das Beste, weil es gut ist, wir schauen zu, oder? Und so wird niemand jemals wirklich ersetzbar sein, wenn diese Familieneinheit so stark ist, außer vielleicht Jerry. Jerry ist nicht ersetzbar. Aber Jerry ist definitiv draußen, und ich finde es schön zu sehen, wie er in dieser Saison für sich selbst einsteht. Ich glaube, darauf haben wir schon eine Weile gewartet, verstehst du? Ja, es ist ein bisschen dunkel. Ich werde nicht widersprechen, aber ich denke, es gab pünktliche Strahlen der Dunkelheit. Wir befinden uns auch in einer Art dunkler Zeit in der Menschheit und im Leben.'


Foto von Rich Fury/FilmMagic/Getty Images