Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Sanguine Coolcut R5 Pure Wood Shavette Review: Ein edles Rasiermesser mit Einwegklingen

Sanguine-Shavette-mit-Baum-Rasierklingen

Nach Pauls Rezension von die Tagundnachtgleiche Ich wollte unbedingt selbst eine Shavette probieren. Diese praktischen Rasierapparate verfügen über Einwegklingen, was bedeutet, dass sie eine wartungsarme Alternative zu sind traditionellere Optionen .



Von den Holzschuppen (Griffen) angezogen, war ich ziemlich begeistert von dem Sanguine Coolcut R5, den ich bei Amazon gekauft habe (Link unten). Wir sind schon sehr angetan von ihnen ihre Qualität Bartschere Deshalb wollte ich unbedingt versuchen, ein Rasiermesser aufzunehmen.

Übersicht über die Sanguine R5 Shavette

  • Sanguine Shavette RasiermesserMarke: Sanguine
  • Material: Holz & Edelstahl
  • Gewicht: 50 g (1,75 Unzen)
  • Mechanismus: Schließe
  • Mitgelieferte Klingen: 5 Treet Platinum Double Edge Klingen
  • Preis: $ 14.00 []

In der Tat waren die Waagen aus der Nähe sehr schön. Obwohl ich nicht herausfinden konnte, welche Holzart verwendet wurde, mochte ich das erstklassige Gefühl und Finish. Im Vergleich zu den anderen Rasierapparaten in der beste Shavette-Anleitung , diese stachen sicherlich heraus.

Das Holz wurde in eine sehr ergonomische Form geschnitten und geschliffen und obwohl es leichter als das oben erwähnte Equinox ist, fühlte es sich fest in der Hand an.



Ich bemerkte auch, dass anstelle einer Niete wie bei den meisten Rasierapparaten eine Spannschraube vorhanden war. Ich stelle mir vor, dass dies nützlich wäre, um den Halt sowohl für mich als auch für Profis anzupassen.



Der Arm der Klinge besteht aus Edelstahl und scheint schön geschnitten zu sein. Allerdings fühlte sich der Geruch im Vergleich zu anderen, die ich gesehen habe, etwas sperrig an.



Eine weitere praktische Ergänzung war der Kunstlederbeutel. Da ich viel reisen Dies ist besonders nützlich für mich, daher war ich dankbar, dass es aufgenommen wurde.

Insgesamt liegt der Rasierer fest in der Hand. Obwohl leichter als der Equinox, haben wir seine Balance und Griffigkeit gemocht.

Baum Platin Klingen

Ich bin ehrlich, dass ich von den mitgelieferten Rasierklingen etwas enttäuscht war. Während die Equinox von Paul überprüft Mit 100 Derby Premium-Klingen wurden nur 5 Treet Platinum-Klingen geliefert, von denen ich noch nie zuvor gehört hatte.



Tatsächlich hatte der Link angekündigt, dass sie mit Wilkinson-Schwertern kommen würden, auf deren Verwendung ich mich freute. Dies ist jedoch kein Deal-Breaker, da die Rasierer relativ anständig zu sein scheinen.

Trotzdem waren es zweischneidige Rasierer, was bedeutete, dass ich sie vorsichtig in zwei Teile zerreißen musste. Dies bedeutete, dass ich am Ende 10 statt 5 Klingen bekam.

Ich fand heraus, dass diese Treet Platinums, die in Pakistan hergestellt werden, etwas mehr als eine Rasur dauerten. Am Ende habe ich selbst 50 Derby Premium-Blades gekauft, die bei Amazon sowieso nur etwas mehr als 6 US-Dollar kosten.

Rasiererfahrung

Im Gegensatz zu Paul habe ich meinen Bart vorerst behalten. Deshalb habe ich die Sanguine-Shavette für regelmäßige Nachbesserungen an meinen Wangen- und Halslinien reserviert. Da der Ausschnitt besonders prekär war, hatte ich das Gefühl, dass dies mir sowieso eine anständige Erfahrung mit dem Rasiermesser gab.

Persönlich bin ich der Meinung, dass der Sanguine als Rasierer dem Equinox in Bezug auf die Gesamterfahrung vielleicht sogar überlegen ist. Dank der soliden Bauweise, der Holzschuppen und des Stahlarms war die Rasur sehr glatt und ich hatte keine unangenehmen Vibrationen.

Sanguine-Shavette-Rasiermesser-mit-offenen-Skalen

Darüber hinaus erwies sich die Spannschraube als sehr nützlich, da sie die Vibrationen noch weniger reduzierte und mir eine perfekt glatte Rasur ermöglichte.

Während der Arm des Equinox leicht gebogen ist, ist dieser perfekt gerade und ziemlich klobig. Dies gab mir das Gefühl, dass ich die Sichtbarkeit gegen eine festere und haltbarere Rasur austauschte. Tatsächlich war es ein Deal, der perfekt zu mir passte!

Endgültiges Urteil

Zusammenfassend hat es mir wirklich Spaß gemacht, die Sanguine in einem solchen Ausmaß zu verwenden, dass sie unter den Die besten Shavettes, die Sie online kaufen können . Derzeit auf dem 2. Platz habe ich das Gefühl, dass es nur durch die mitgelieferten Klingen wirklich enttäuscht wird.

Der Equinox bringt es dank seines außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses und seiner Vielseitigkeit in die Knospe.

Trotzdem ist das für mich das bessere Rasiermesser. Ich liebe den Holzgriff und die Spannschraube ermöglicht es Ihnen, Ihr Rasiererlebnis individuell zu gestalten. Außerdem ist es nicht viel teurer als das Equinox mit nur 14 US-Dollar bei Amazon, wozu sogar der Lederbeutel gehört!