Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Star Trek: Erster Kontakt Regisseur Debunks Data und Borg Queen Sex Scene Debate

Es gibt eine Menge Dinge, von denen wir immer noch hoffen, dass wir sie kennenlernen können Star Trek Universum. Hatten Data und die Borg-Königin zum Beispiel tatsächlich Sex? Star Trek: Erster Kontakt ? Erstaunlicherweise haben wir endlich die Antwort auf dieses spezielle Rätsel. Jonathan Frakes hat diese dampfende Szene aus dem Film entlarvt.

Im Erster Kontakt , Data (Brent Spiner) wurde von den Borg gefangen genommen und die Borg Queen (Alice Krige) fand einen seltsamen Weg, ihn zu verführen / zu foltern. Nach dem angespannten Austausch küsst die Borg-Königin Data und die Szene wird unterbrochen, aber die Fans sind immer noch davon überzeugt, dass die beiden die Tat vollbracht haben.


Also ist es passiert? Frakes, der Regie führte Erster Kontakt wurde gefragt von IGN wenn es sicher war anzunehmen, dass Data die Borg-Königin völlig entbeint hat. 'Ich würde', der Star Trek: Picard Schauspieler neckte. Mit weiterem Druck bestätigte Frakes jedoch letztendlich, dass die beiden tatsächlich Sex hatten.

Das ist nicht die einzige coole Sache, die Frakes im Interview bestätigt hat. Es wurde zuvor berichtet, dass er gab auch zu, Regie führen zu wollen Star Trek: Nemesis . Leider wurde er nie gebeten, den Film zu leiten, obwohl sein Charakter Will Riker im Film auftauchte.

Frakes wird voraussichtlich weiter daran arbeiten Star Trek: Picard Staffel 2. Es ist jedoch noch nicht bekannt, wann die Produktion in der zweiten Staffel aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs wieder aufgenommen wird. Bleiben Sie dran, um weitere Updates zu dieser Geschichte zu erhalten.


Siehe auch: Jonathan Frakes gibt zu, dass er Star Trek: Nemesis inszenieren wollte