Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Star Wars: The Force Awakens-Romanautor musste Hinweis auf Finn- und Rey-Romanze entfernen

Star Wars: Das Erwachen der Macht Romanautor Alan Dean Foster sagt, es gab 'offensichtlich die Anfänge einer Beziehung' zwischen Finn (John Boyega) und Rey (Daisy Ridley), die über die Krieg der Sterne Fortsetzungstrilogie – und ein Hinweis auf diese Beziehung wurde aus seinem Roman entfernt. Der Autor des Originals Krieg der Sterne Roman und Fortsetzungsroman Splitter des geistigen Auges , Foster stimmte zu, die Romanadaption des Filmemachers J.J. Abrams' Franchise-Revival Das Erwachen der Macht. Als er versuchte, Samen zu gießen, die für eine eventuelle Finn-Rey-Romanze gepflanzt wurden, sagte Foster, er sei gezwungen gewesen, eine Szene im Zusammenhang mit der blühenden Beziehung zu entfernen:

„Ich habe mein übliches Ding gemacht, wenn ich diese Anpassungen mache, indem ich versuche, Dinge zu reparieren, von denen ich denke, dass sie in der Geschichte und in der Wissenschaft repariert werden müssen. Nicht so sehr mit den Charakteren, weil die Charaktere in einem Drehbuch ziemlich gut etabliert sind', sagte Foster Mitternachtskante . »Manche Sachen haben sie gesagt, sie sollen rausnehmen, und manche Sachen haben sie in Ruhe gelassen. Einige der Dinge, die sie sagten, herauszunehmen, fand ich albern und hätte das Buch wirklich verbessert, wenn ich sie im Buch hätte belassen können, aber darüber kann ich nicht sprechen.'


Was ist mit Trapper Mountain Monstern passiert?

„Da waren ein paar Dinge drin, und ein paar Dinge, die danach passierten, haben mich gestört. Ich werde Ihnen eine Sache sagen, die sie mich gezwungen haben, herauszunehmen, weil genug Zeit vergangen ist, ich denke, es spielt keine Rolle', sagte Foster und fügte nur hinzu, dass es zwischen Finn und Rey 'offensichtlich die Anfänge einer Beziehung' gab.

'Ich habe erwartet, dass sich das in Episode VIII [Der letzte Jedi]“, Foster sagte . »Und dabei ist null passiert. Und wir alle wissen, warum Null passiert ist – und es ist nicht nötig, näher darauf einzugehen – aber so sind die Dinge leider einfach so.“

neon genesis evangelion netflix dub cast

Aber Finn und Rey verbringen viel Zeit damit Der letzte Jedi getrennt, und Finn ist romantisch mit Franchise-Neuzugang Rose (Kelly Marie Tran) verbunden. Foster verrät, dass er versucht zu rekonstruieren das von Rian Johnson inszenierte mittlere Kapitel mit einer ungenutzten Behandlung für Folge IX , rufend Der letzte Jedi ein 'schrecklicher Film' und 'ein schrecklicher Krieg der Sterne Film.'


Zusammen mit der entfernten Szene, die sich auf Finn und Rey bezieht, hat die Novelle ein Stück von Han Solos (Harrison Ford) Dialog herausgeschnitten, das an einen berühmten Einzeiler erinnert hätte, der Luke Skywalker (Mark Hamill) in George Lucas 'Original sagte Krieg der Sterne .



„Es gibt eine Szene im Film und im Buch, in der Rey an Bord des Millennium Falcon gekommen ist und Han Solo die Dinge nicht zum Laufen bringt, und sie repariert es. Han sagt etwas wie „gute Arbeit“ oder „gute Arbeit“, widerwillig sagt er es. Und dann ließ ich ihn sagen: 'Werde nicht übermütig, Junge.' Was natürlich ein Rückblick auf das ist, was er Luke im ersten Film sagt“, sagte Foster. „Ich fand, das war eine wunderbare Möglichkeit, den Charakter mit dem ersten Film und der ersten Geschichte zu verbinden. Ich dachte, die Fans würden das lieben, und sie haben mich dazu gebracht, es herauszunehmen.'