Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Star Wars: Das sind alle Jedi, die der Ordnung 66 entkommen sind

Star Wars: Die Klonkriege vervollständigte seinen Lauf, indem er die Zeichentrickserie auf die Ereignisse von Order 66 brachte, wie in zu sehen ist Star Wars: Die Rache der Sith. Als Darth Sidious den Clone Troopers mitteilt, Order 66 auszuführen, wendet sich die Armee der Großen Republik gegen die Jedi-Generäle, die sie während der Klonkriege angeführt hatten. Die Klone versuchen, die Jedi mit allen notwendigen Mitteln zu töten. Die meisten sind erfolgreich und zerstören die einst mächtige und weit verbreitete Ordnung der galaktischen Friedenstruppen. Diejenigen, die die erste Bedrohung überleben, halten größtenteils nicht lange durch. Sie werden gejagt und ausgerottet, entweder von neuer Sith-Lord Darth Vader oder von einem Inquisitor.

Eine Handvoll Jedi (und andere Force-Benutzer) entkamen dem Orden 66 und der Jedi-Säuberung. Sie wurden entweder nie gefunden oder gefangen genommen oder wurden gefangen genommen und entkommen. Wir haben hier eine Liste aller Jedi (und einiger anderer relevanter Machtbenutzer) zusammengestellt, von denen wir wissen, dass sie Orden 66 überlebt haben. Wir haben auch eine Liste der Jedi beigefügt, deren Aktivitäten nach Orden 66 unbekannt sind, aber standen bei der letzten Überprüfung noch auf der Liste der Insquisitorious-Flüchtlinge. Lesen Sie weiter, um alle Jedi zu sehen, die es geschafft haben, dem Orden 66 zu entkommen.


Yoda

Yoda

Es gibt einige bekannte Jedi, deren Schicksale nie auf die eine oder andere Weise bestätigt wurden. Es wird angenommen, dass die meisten Jedi während der großen Jedi-Säuberung gestorben sind. Wir haben Grund zu der Annahme, dass die hier aufgeführten möglicherweise überlebt haben, in den meisten Fällen, weil sie von den Inquisitorien als lebend angenommen wurden.

  • Coleman Kcaj
  • Oppo Rancisis
  • Enthüllen
  • Quinlan Vos
  • Selrahc Eluos
  • Ka-Mond Kholi